Glöcklerlauf in Vorchdorf

Daniela Toth Daniela Toth , Tips Redaktion, 09.01.2017 15:05 Uhr (2 Bilder)

VORCHDORF. Bereits zum 67. Mal fand auch in Vorchdorf ein Glöcklerlauf statt. Nach einer musikalischen Einstimmung durch die Bläsergruppe der Marktmusik liefen pünktlich um 18 Uhr die Passen aus allen Richtungen mit ihren kunstvollen und nur mit Kerzenlicht beleuchteten Kappen ein. Sie liefen dort ihre Kreise und Achter um auch mit Unterstützung von Schellenlärm die bösen Geister in der letzten Raunacht zu vertreiben.

Auch Bürgermeister Gunter Schimpl nahm an diesem Brauch teil und lief auch heuer wieder mit der Glöcklergruppe mit. Besonders begrüßenswert ist, dass in Vorchdorf auch die Jugend für Tradition und Brauchtum begeistert werden kann, so waren viele Schüler an der Lichterveranstaltung interessiert beteiligt. Die Heiligen drei Könige, dargestellt vom Doppelquartett des Sängerbundes Frohsinn, sorgten für die musikalische Umrahmung.

Fotos: Willi Hitzenberger

Loading ...
Bilder werden geladen
„Glöcklervater“ Fritz Zarhuber mit Schülern Foto: Willi Hitzenberger
Bürgermeister Gunter Schimpl links, Barbara Peter, Leiterin des Seniorenheims, Fritz Zarhuber im Hintergrund beim Besuch des Altenheimes. Foto: Willi Hitzenberger

Sie müssen sich einloggen um Kommentare schreiben zu können

Bild weiterempfehlen:

weitere Bildergalerien