Rieder Pferdemarkt 2017, Teil 3

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 18.04.2017 19:02 Uhr (30 Bilder)

RIED. Wetterglück im Wetterpech hatten die Veranstalter des Rieder Pferdemarktes, denn der Umzug und der größte Teil der Prämierung passten gerade in eine "Trockenphase" des Aprilwetters am Osterdienstag. Erst am Ende der Veranstaltung begann es wieder stark zu regnen.

 

Wegen des schlechten Wetters hatten einige Züchter ihre Teilnahme abgesagt, es blieben aber noch mehr als 50 Pferde zur Prämierung übrig. Die optimistischen und wetterfesten Zuschauer bekamen darüber hinaus einige ganz besondere Wagen zu sehen.

Loading ...
Bilder werden geladen

Sie müssen sich einloggen um Kommentare schreiben zu können

Bild weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


weitere Bildergalerien


Wir trauern