1. Weinmesse des Lions-Clubs

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 04.06.2012 15:30 Uhr (28 Bilder)
ROHRBACH. Nach einem geselligen Abend mit Wein, Kunst und guter Musik kann der Lions-Club auch finanziell positive Bilanz ziehen: 5000 Euro kamen bei der ersten Weinmesse mit gut 600 Besuchern zusammen. Das Geld wird für soziale Projekte in der Region verwendet. Eine Wiederholung ist bereits fix eingeplant - vielleicht im nächsten Jahr tatsächlich in der Villa Sinnenreich, denn wegen des anhaltenden Regens mussten die Rohrbacher Löwen ins Centro ausweichen. Der Stimmung tat dies aber keinen Abbruch. „Es hat unheimlich Spaß gemacht“, resümiert Albert Ettmayr, wobei „das Schöne nicht nur das eingenommene Geld für den guten Zweck ist, sondern auch das gemeinsame Zusammenarbeiten im Club“. Nach dem Aufräumen am Sonntag ging es für die Lions übrigens zum Frühschoppen der Rohrbacher Feuerwehr - schließlich will man ja auch die heimischen Vereine ein wenig unterstützen.
Loading ...
Bilder werden geladen

Sie müssen sich einloggen um Kommentare schreiben zu können

Bild weiterempfehlen:

weitere Bildergalerien


Wir trauern