« Zur Übersicht

Linz. 2x2 Karten für "Scheidung a la carte und mein Sexleben danach" im Theater in der Innenstadt zu gewinnen, Termin zur freien Wahl.

gültig bis 08.05.2012

Unter der Regie von Ex-Chamäleon-Inhaberin Gabriele Heis gemeinsam mit der Schauspielerin Uschi Nocchieri erwartet im Theater in der Innenstadt ein komödiantisches Revival der besonderen Art seine Gäste.

Erfrischend, spritzig und gelungen unterhaltsam überzeugen die Mimikkünstlerin und Schauspielerin Uschi Nocchieri und Regisseurin Gabriele Heis in „Scheidung à la carte... und mein Sexleben danach“. Eine Geschichte, die auch ihre beiden Leben widerspiegelt: Bühnenfigur Gabriele, Hausfrau, Mutter im natürlich „besten“ Alter und leicht hypochondrisch veranlagt und ihrer Meinung nach hingebungsvolle, treue und liebende Gattin, wurde von ihrem Mann wegen einer jungen Rumänin verlassen.
Von ihrer russischen Putzfrau laufend über den Liebesstatus des untreuen Ehemannes informiert, lebt die Bühnenfigur Gabriele die Gefühlshochschaubahnen zwischen Galgenhumor und Selbstmitleid. Da helfen auch die gut gemeinten Ratschläge eines schwulen Freundes und ihrer Mutter nicht recht viel weiter.
Träume und Männer
Gabriele fragt sich im Stück, ob es Beziehungen, wie die ihres Exmannes und seiner neuen Flamme überhaupt geben kann, in der immer nur gelacht wird, ob eine Frau die in Isolation und Scheidung lebt, eigentlich ausgehen und fremde Männer treffen darf, und beschließt, dass man sich von gewissen Dingen im Leben verabschieden muss: Von Träumen und Männern, oder etwa doch nicht? Die Geschichte eines Resozialisierungsprozesses einer Frau, die in ihrer zweiten Lebenshäfte in Scheidung lebt, bringt nachdenkliche, aber vordergründig lustige Seiten auf die Bühne und lässt überspitzte, humorvolle Identifikationsmöglichkeiten, vielleicht sogar augenöffnende Hinweise für Betroffene im Publikum zu. „In dieser Geschichte sind unsere beiden Erlebnisse von früheren Beziehungen verpackt. Eine Scheidung oder eine Trennung ist kein Honigschlecken, trotzdem wollen wir keine Psychogeschichte zeigen, sondern eine Komödie. Vielleicht spiegeln manche der von uns inszenierten Erlebnisse die eine oder andere Situation von unseren Gästen wider. Zu Hause, im Affekt, kann man nicht darüber lachen, bei uns dafür aber schon“, so Gabi Heis.
Nicht nur der Frauenschuss im Publikum, sondern auch die vielen Lachtränen, sollten ruhig auch die Männer ansprechen sich dieses Stück anzusehen. Tips verlost auf www.tips.at 2x2 Karten für einen Termin nach Wunsch.

Redaktion: Valerie Himmelbauer

Folgende Gewinner wurden ermittelt (2x)

 

 

4more.at Alle »

Top-Events

Finden Sie aktuelle Partyfotos und die besten Fortgehtipps auf unserer Plattform www.4more.at weiter »

SUPERANZEIGER Alle »

Kleinanzeigen

Alle Kleinanzeigen aus sechs Tagen OÖ. Nachrichten, den 22 regionalen Tips-Ausgaben sowie 6 Regionalausgaben der Pannonischen und andere Top-Tips finden Sie hier. weiter »

regionaljobs.at Alle »

Über 2.000 Stellenanzeigen

Finden Sie Ihren Beruf unter mehr als 2.000 Stellenanzeigen in Oberösterreich. weiter »

VEREINE Alle »

Da ist Ihr Verein drin!

Tips bietet mit der Vereins-Plattform eine attraktive und kostenlose Möglichkeit, für Ihren Verein eine einfache Website anzulegen! weiter »