1300 Blasmusiker bringen den Sportplatz zum Klingen

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.06.2012

ALTENFELDEN. Musik, im Schritt marsch: 1300 Musiker aus 30 heimischen Musikkapellen marschieren am Wochenende in Altenfelden auf und stellen sich beim Bezirksmusikfest der Jury.

Die Marschwertung zählt zu den Höhepunkten im Jahr eines Blasmusikers. Am Wochenende ist es wieder soweit: Dann präsentieren 28 Vereine aus dem Bezirk sowie je eine Gastkapelle aus Urfahr-Umgebung und Freistadt ihr Marschprogramm. Dank eindrucksvoller Showdarbietungen sind nicht nur hörenswerte, sondern auch sehenswerte Momente garantiert.Musik in Bewegung gibt es am Samstag ab 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 12 Uhr. Als letzte Kapelle vor dem Festakt und dem Gesamtspiel stellt sich Gastgeber Altenfelden der Wertung. Sie feiern heuer ihr 130-jähriges Bestehen und nutzen dies als Anlass, nach 20 Jahren wieder Musikerfreunde aus dem ganzen Bezirk willkommen zu heißen.Auftakt mit der Folk Rock NightBereits am Vorabend des 54. Bezirskmusikfestes lädt der Musikverein Altenfelden zur Folk Rock Night - mit der russischen Hochgeschwindigkeitssensation aus Österreich Russkaja, Paddy Murphy und The Custums (Karten um 15 Euro bei allen Raiffeisenbanken, Sparkassen und den Musikern). Veranstaltungshinweis:15. bis 17. JuniSportplatz Altenfeldenwww.mvaltenfelden.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






SPÖ lädt Damen zum gemütlichen Abend

SPÖ lädt Damen zum gemütlichen Abend

ROHRBACH-BERG. Zum zweiten Mal findet am Donnerstag, 27. Juli, ab 19 Uhr im SP-Bezirksbüro Rohrbach ein Frauenempfang statt.  weiterlesen »

Silo in St. Veiter Tischlerei brannte

Silo in St. Veiter Tischlerei brannte

ST. VEIT. Vier Feuerwehren bekämpften am Mittwoch einen Silobrand in einer St. Veiter Tischlerei. weiterlesen »

Mobbing, Gewalt in der Familie, Schulangst: Schulsozialarbeiter haben ein offenes Ohr für Schüler und Eltern

Mobbing, Gewalt in der Familie, Schulangst: Schulsozialarbeiter haben ein offenes Ohr für Schüler und Eltern

ROHRBACH-BERG. Überaus positiv fällt das Resümee der Schulsozialarbeiter (SuSA) nach fünf Jahren Arbeit aus. Dominik Mühlberger und Judith Wipplinger-Peer stehen Hilfe suchenden Kindern und Jugendlich ... weiterlesen »

Jugendliche verwandelten Paletten in bunte Möbel

Jugendliche verwandelten Paletten in bunte Möbel

PUTZLEINSDORF/ROHRBACH-BERG. Bunte Palettenmöbel bilden eine neue, kreative Sitzgelegenheit auf dem Spielplatz in Putzleinsdorf. weiterlesen »

Sechs Rohrbacher Gemeinden präsentieren sich gemeinsam als lebenswerte Region

Sechs Rohrbacher Gemeinden präsentieren sich gemeinsam als lebenswerte Region

BEZIRK ROHRBACH. Bei dem landesweiten Projekt Willkommen Standort OÖ ziehen gleich sechs Gemeinden rund um Neufelden an einem Strang: Sie machen als Kleinregion den Willkommens-Check und wollen sich gemeinsam ... weiterlesen »

Polizistenmangel in Oberösterreich: Bezirk Rohrbach gut aufgestellt

Polizistenmangel in Oberösterreich: Bezirk Rohrbach gut aufgestellt

BEZIRK ROHRBACH. Während im gesamten Bundesland große Personallücken bei der Polizei herrschen – insgesamt waren im April in Oberösterreich von 3514 Dienstposten 446 nicht besetzt – ist der Bezirk ... weiterlesen »

Keramik & Feuer bei Ariola Peilstein

Keramik & Feuer bei Ariola Peilstein

PEILSTEIN. Ganz im Zeichen von Keramik, Ton und verschiedenen Brennmethoden steht die nächste Gemeinschaftsveranstaltung von Volkstanzgruppe und Ariola Peilstein. weiterlesen »

19-jährige Judokämpferin hat vierte Knieoperation hinter sich

19-jährige Judokämpferin hat vierte Knieoperation hinter sich

ST. MARTIN. Eine unfreiwillige Pause muss Judokämpferin Victoria Schuhmann einlegen: Beim U21-European-Cup am Samstag in Paks in Ungarn hat sich die St. Martinerin den Meniskus eingerissen. Nicht die ... weiterlesen »


Wir trauern