Altenfelden und seine Vereine haben großen Auftritt beim 200. Urfahraner Markt

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 18.04.2017 08:30 Uhr

ALTENFELDEN. Über eine ganz besondere Einladung freut sich die Marktgemeinde mit seinen Vereinen: Zum 200-jährigen Jubiläum des Urfahraner Marktes in Linz wird sich Altenfelden am 4. Mai bei einem Festzug präsentieren.

Ein 1000 Mann-Zelt ist für die Altenfeldner Gäste reserviert, die dort gemeinsam feiern können. Zuvor aber steht der Festzug auf dem Programm, informiert Bürgermeister Klaus Gattringer: Musikkapelle, Damen in (Altenfeldner) Tracht, die Granitland Radfahrer, verschiedene Vereine und als Schlusslicht Josef Leibetseder mit der Kutsche mit Bierfass sowie einige Reiterinnen werden vom Fischerhäusl bis zum Festzelt ziehen. Durch das Oktoberfest und den hier traditionell zelebrierten Einzug mit der Pferdekutsche sind die Linzer auch auf die Gemeinde im Oberen Mühlviertel aufmerksam geworden.

Unterhaltung im Festzelt

„Für uns ist das eine wunderbare Möglichkeit, Altenfelden vor vielen Besuchern zu präsentieren“, freut sich der Bürgermeister über diese spezielle Werbeplattform. Er wird alle Altenfeldnern, die in Tracht dabei sind, mit einem Lebenkuchenherz und einem Stamperl Schnaps empfangen. Um 13 Uhr startet dann der Festakt mit Bieranstich. Anschließend spielen die Altenfeldner Musiker auf.

Donnerstag ist zudem lange Nacht am Urfahraner Markt, alle Standerl haben bis 21.45 Uhr geöffnet. Ein Feuerwerk an der Donau fehlt ebenfalls nicht.

 

Ab Altenfelden wird ein Bus zur Anreise organisiert, die Heimreise erfolgt in Etappen ebenfalls mit einem Shuttle-Bus. Anmeldung am Gemeindeamt unter Tel. 07282/5555-17 oder [email protected]

Termin: Donnerstag, 4. Mai, Urfahraner Markt

12.30 Uhr: Abmarsch Festzug; 13 Uhr: Begrüßung im Festzelt

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Funker geben beim Fieldday in Pfarrkirchen einen Einblick in ihr Hobby

Funker geben beim Fieldday in Pfarrkirchen einen Einblick in ihr Hobby

PFARRKIRCHEN. Der Amateurfunkclub Rohrbach lädt ein, bei einem Fieldday diese bewährte  Kommunikations-Technologie näher kennen zu lernen und das Funken vielleicht selbst als Hobby für sich zu entdecken.   ... weiterlesen »

Gottesdienst dort feiern, wo auch die Jugend ist: Kirche kommt in die Disco

Gottesdienst dort feiern, wo auch die Jugend ist: Kirche kommt in die Disco

AIGEN-SCHLÄGL/ST. MARTIN. Ganz bewusst will das Regionsteam der Katholischen Jugend die Schlägler Jugendmesse an Andersorten, außerhalb der Kirchenmauern feiern. Um eben dorthin zu kommen, wo auch die ... weiterlesen »

Tips sucht den beliebtesten Verein in der Region

Tips sucht den beliebtesten Verein in der Region

ROHRBACH. Die Wahl des Sympathicus 2017 ist angelaufen: Bis 19. Mai werden zunächst die sympathischsten Vereine der Bezirke gesucht, die sich so für die OÖ-Wahl qualifizieren können. Die Leser stimmen ... weiterlesen »

Pfadis wagten Road-Trip nach Estland

Pfadis wagten Road-Trip nach Estland

ROHRBACH-BERG. Bei den Pfadfindern Rohrbach-Berg ist es üblich, dass man seine Laufbahn als Pfadfinderkind mit dem Auslandslager beendet. So reisten auch heuer zehn Ranger & Rover im Alter zwischen 17 ... weiterlesen »

Forellen in der Steinernen Mühl droht das Aus

Forellen in der Steinernen Mühl droht das Aus

BEZIRK ROHRBACH. Eine alarmierende Tendenz haben die jüngsten Befischungen des Fischereireviers Rohrbach an der Steinernen Mühl ergeben: Auf einer Strecke von 50 Metern fanden sich nur mehr zwölf Stück ... weiterlesen »

Sarleinsbacher Knoblauchstangerl für Charles und Camilla

Sarleinsbacher Knoblauchstangerl für Charles und Camilla

SARLEINSBACH. Das Bäcker-Eherpaar Karin und Helmut Gragger verwöhnte die Gaumen von Prinz Charles und Camilla bei ihrem jüngsten Wien-Besuch mit selbstgebackenen Knoblauchstangerl. weiterlesen »

TSC-Frühlingsball: Höhepunkt im Rohrbacher Tanzgeschehen

TSC-Frühlingsball: Höhepunkt im Rohrbacher Tanzgeschehen

ROHRBACH. Der Höhepunkt im Rohrbacher Tanzgeschehen steht vor der Tür: Am Samstag, 6. Mai, geht der Frühlingsball des TSC Rohrbach im Centro über die Bühne. weiterlesen »

Fußball 1./2. Klasse: Arnreit wieder Erster, Aigen-Schlägl fertigt Klaffer ab

Fußball 1./2. Klasse: Arnreit wieder Erster, Aigen-Schlägl fertigt Klaffer ab

BEZIRK ROHRBACH. Zurück an der Tabellenspitze der 1. Klasse Nord ist Arnreit. weiterlesen »


Wir trauern