„Blood Roses“ – Neue Eva in der Galerie Schau-ST.A.LL

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 26.06.2012 12:00 Uhr
AMSTETTEN. Leidenschaftliche künstlerische Arbeiten, einfühlsame Musik und sommerliche Temperatur erwartete die zahlreichen Besucher Samstagabend bei der Eröffnung der Ausstellung „Blood Roses“ in Andreas Steiners Galerie Schau-ST.A.LL.Die Künstlerin Alexandra Steiner präsentierte einen dreizehnteiligen Bilderzyklus aus dem Jahr 2009.Außergewöhnliche PigmenteFür jedes der Bilder, die Steiner in Mexiko, England und Österreich schuf, verwendete die Künstlerin vorgefundene Erdpigmente, Blut und Ölfarbe. Steiner brachte jedes Bild innerhalb eines Menstruationszyklus auf die Leinwand und unterlegte es mit lyrischen Texten. Auf diese Weise entstand eine Art gemaltes Tagebuch, betrachtet vom „weiblichen Standpunkt“. Nationalrätin und Kulturstadträtin Ulrike Königsberger-Ludwig betonte in ihrer Eröffnungsrede, dass sich vor allem viele junge Frauen auf Steiners Bilder und Gedankenreise einzulassen sollten.Künstlerin trat auch als Musikerin aufMit stimmlicher Unterstützung der Künstlerin interpretierten danach die beiden Gitarristen Christian Schaden und Markus Schaub von der Formation Pineal Glands einige der Bildtexte in sehr einfühlsamer Weise.Die bemerkenswerte Ausstellung ist noch bis 1. Juli von Freitag bis Sonntag in der Zeit zwischen 17 und 20 Uhr und nach Vereinbarung mit Andreas Steiner unter 0660/9154534 auch außerhalb der Öffnungszeiten zu besuchen. Galerie Schau-ST.A.LL, Am Kreuzberg 1 in Amstetten, http://www.schaustall.at/  
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erfolgskurs im Raiffeisen-Lagerhaus Amstetten auch im Geschäftsjahr 2016 fortgesetzt

Erfolgskurs im Raiffeisen-Lagerhaus Amstetten auch im Geschäftsjahr 2016 fortgesetzt

AMSTETTEN. Durch ein Konzern-Ergebnis von 2,1% wurde die Eigenkapitalsquote auf knapp 52% gesteigert. weiterlesen »

special!junior!senior! 2017: Des Kaisers  allerneueste Kleider

special!junior!senior! 2017: Des Kaisers allerneueste Kleider

STADT HAAG. Am vergangenen Samstag fand die Uraufführung von Des Kaisers allerneueste Kleider statt. Das Stück ist eine Special!Junior!Senior! Produktion der Theaterwerkstatt Haag und wird im Rahmen ... weiterlesen »

Friedrich Heigl: „Ich habe eine sinnstiftende Arbeit getan“

Friedrich Heigl: „Ich habe eine sinnstiftende Arbeit getan“

AMSTETTEN. Friedrich Heigl (62) wurde von seinen Freunden beim Pensionsfest zum Mister Hausbauseminar ernannt. Er hatte in Österreich mit Gleichgesinnten vor 31 Jahren die Umweltberatung ins Leben gerufen. ... weiterlesen »

Neue Hofer-Filiale im Zeichen der Nachhaltigkeit: CO2-emissionsfreier Markt in Seitenstetten geht an den Start

Neue Hofer-Filiale im Zeichen der Nachhaltigkeit: CO2-emissionsfreier Markt in Seitenstetten geht an den Start

SEITENSTETTEN. Klimaschonende Filialtechnik von der Heizung über die Kühlung bis hin zur Lüftung: Am 20. Juli eröffnet Hofer die bereits fünfte, CO2-emissionsfreie Filiale - und zwar im niederösterreichischen ... weiterlesen »

Schalungs-Feintuning von Doka beim Bau des neuen KTM  Museums

Schalungs-Feintuning von Doka beim Bau des neuen KTM Museums

AMSTETTEN. Statt röhrender Motoren hört man am KTM-Firmensitz in Mattighofen aktuell das Brummen von Baufahrzeugen. Denn hier entsteht noch bis Ende 2018 auf rund 9.500 m 2 das neue KTM Museum. weiterlesen »

Das Nähcafe bringt Menschen zusammen

Das Nähcafe bringt Menschen zusammen

AMSTETTEN. Das Nähcafé, das Frauen aus verschiedensten Herkunftsländern zusammenbringt, geht in die Sommerpause. weiterlesen »

Event: „Fire & Music“

Event: „Fire & Music“

EURATSFELD. Die Feuershow DAIDALOS und die Gruppe Café Olga Sanchez, die ihre Musik aus den verschiedensten Ecken der Welt bezieht und kunstvoll zusammenstellt bringt der Verein kuli Euratsfeld auf den ... weiterlesen »

Ein Rundgang am Biohof

Ein Rundgang am Biohof

STADT HAAG. Irene und Robert Oberaigner betreiben eine Biolandwirtschaft. Einige Biobauern aus der Region trafen sich nun zum Informations- und Gedankenaustausch. weiterlesen »


Wir trauern