„Offenes Ohr„: Einfach zuhören

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 19.05.2017 16:36 Uhr

AMSTETTEN. Auf öffentlichen Plätzen sind Mitarbeiterinnen des Bereichs Kinder & Jugend der Diözese St. Pölten mit ihrer Aktion „Offenes Ohr“ als Zuhörende unterwegs.

KommunikationEinfach zuhören

AMSTETTEN. Mit ihrer Aktion „Offenes Ohr“ sind Mitarbeiterinnen des Bereichs Kinder & Jugend der Diözese St. Pölten als Zuhörende auf öffentlichen Plätzen unterwegs. „Wir sind keine Berater oder Coaches, sondern hören Menschen – egal ob jung oder alt – einfach nur zu. Allein das haben viele von unseren Gesprächspartnern schon als Besonderheit erlebt“, erklärt Bereichsleiter Ulrich Schilling. Die nächste Gelegenheit zum Gespräch gibt es am 30. Mai und 31. Mai jeweils von 13 bis 16 Uhr im Stadtzentrum von Amstetten.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






special!junior!senior! 2017: Des Kaisers  allerneueste Kleider

special!junior!senior! 2017: Des Kaisers allerneueste Kleider

STADT HAAG. Am vergangenen Samstag fand die Uraufführung von Des Kaisers allerneueste Kleider statt. Das Stück ist eine Special!Junior!Senior! Produktion der Theaterwerkstatt Haag und wird im Rahmen ... weiterlesen »

Friedrich Heigl: „Ich habe eine sinnstiftende Arbeit getan“

Friedrich Heigl: „Ich habe eine sinnstiftende Arbeit getan“

AMSTETTEN. Friedrich Heigl (62) wurde von seinen Freunden beim Pensionsfest zum Mister Hausbauseminar ernannt. Er hatte in Österreich mit Gleichgesinnten vor 31 Jahren die Umweltberatung ins Leben gerufen. ... weiterlesen »

Neue Hofer-Filiale im Zeichen der Nachhaltigkeit: CO2-emissionsfreier Markt in Seitenstetten geht an den Start

Neue Hofer-Filiale im Zeichen der Nachhaltigkeit: CO2-emissionsfreier Markt in Seitenstetten geht an den Start

SEITENSTETTEN. Klimaschonende Filialtechnik von der Heizung über die Kühlung bis hin zur Lüftung: Am 20. Juli eröffnet Hofer die bereits fünfte, CO2-emissionsfreie Filiale - und zwar im niederösterreichischen ... weiterlesen »

Schalungs-Feintuning von Doka beim Bau des neuen KTM  Museums

Schalungs-Feintuning von Doka beim Bau des neuen KTM Museums

AMSTETTEN. Statt röhrender Motoren hört man am KTM-Firmensitz in Mattighofen aktuell das Brummen von Baufahrzeugen. Denn hier entsteht noch bis Ende 2018 auf rund 9.500 m 2 das neue KTM Museum. weiterlesen »

Das Nähcafe bringt Menschen zusammen

Das Nähcafe bringt Menschen zusammen

AMSTETTEN. Das Nähcafé, das Frauen aus verschiedensten Herkunftsländern zusammenbringt, geht in die Sommerpause. weiterlesen »

Event: „Fire & Music“

Event: „Fire & Music“

EURATSFELD. Die Feuershow DAIDALOS und die Gruppe Café Olga Sanchez, die ihre Musik aus den verschiedensten Ecken der Welt bezieht und kunstvoll zusammenstellt bringt der Verein kuli Euratsfeld auf den ... weiterlesen »

Ein Rundgang am Biohof

Ein Rundgang am Biohof

STADT HAAG. Irene und Robert Oberaigner betreiben eine Biolandwirtschaft. Einige Biobauern aus der Region trafen sich nun zum Informations- und Gedankenaustausch. weiterlesen »

US-Militärfahrzeuge fuhren durch Siedlungsgebiet am Kreuzberg

US-Militärfahrzeuge fuhren durch Siedlungsgebiet am Kreuzberg

AMSTETTEN. Eine Kolonne von 17 US-amerikanischen Militärfahrzeugen fuhr mit lautem Getöse durch die Siedlung am Kreuzberg und blieb dort stecken. weiterlesen »


Wir trauern