« Zur Übersicht

Andorfer erfüllte sich einen großen Wunsch und erkundete Skandinavien

Tips Redaktion   Alexandra Dick aus Andorf, Tips Redaktion, erstellt am 04.09.2012, 09:15 Uhr


Begeistert von der schönen Landschaft machte Karl Otto viele Fotos, so auch von den Lofoten – wo die „Gebirge förmlich aus dem Meer wachsen“.

Auf der Atlantikstraße hatte der Andorfer das Gefühl, direkt ins Meer zu fahren.

Von der Aussichtsplattform aus bewunderte Otto den gewaltigen Wasserfall.  

ANDORF/ NORDKAP. Mit seiner Honda CBF-100A machte sich der Andorfer Karl Otto auf den 3647 Kilometer langen Weg, sich einen Traum zu erfüllen. Sein Ziel war das Nordkap – der nördlichste Punkt Europas, der auf Straßen vom europäischen Festland aus erreicht werden kann.
Für Karl Otto ging 2012 mit der Motorradtour zum Nordkap ein Traum in Erfüllung. Schon 2010 war acht Tage Inselbiken mit der Harley auf Mallorca angesagt, im vergangenen Jahr ein Pässemarathon in fünf Ländern. Heuer sollte es eine Motorrad-Tour zum Nordkap sein. Die Route in die lange ersehnte nordische Region mit dem Ziel Nordkap stand bereits Anfang März fest. Im Juli machte er sich dann auf den Weg.

Bekanntschaft am Nordkap


Staus von bis zu 40 Kilometern waren für den Andorfer kein Problem. Mit seiner Maschine konnte er sich einfach durchschlängeln und verlor dadurch kaum Zeit. Erstaunt war der Biker über die Rentiere in Skandinavien, die er nicht nur am Straßenrand, sondern manchmal auch auf der Straße sah. Am sechsten Tag passierte Otto zum ersten Mal den Polarkreis. Nur noch der 6870 Meter lange Nordkaptunnel und schöne Bergstraßen standen zwischen ihm und seinem Ziel. Nach sieben Tagen Fahrt erreichte er endlich das lange ersehnte Nordkap. Dort lernte er den 24-jährigen Dennis aus Frankfurt am Main kennen. Weil sie bis Trondheim dieselbe Route geplant hatten, traten sie die Rückreise gemeinsam an. Gemeinsam machten sie sich Richtung Süden auf zu den Lofoten, einer Inselgruppe vor der Küste Norwegens. Auf dem Weg dorthin entdeckte Otto den Reisebus aus Hallein, in dem seine Schwester zum Nordkap reiste. Glücklich über ihr unerwartetes Wiedersehen schlossen sie sich auf einem nahe liegenden Parkplatz in die Arme. Die Lofoten waren dann schnell erreicht. „Einfach ein Traum, die blauen Fjorde, zig Kilometer lang und alles auf schönsten Straßen zu fahren“, berichtet der reiselustige Andorfer.

Hauptziel war bereits erreicht


Mit dem Erreichen des Nordkaps hatte Otto sein Hauptziel bereits erreicht. Auf dem Rückweg wollte er aber noch mehr von Skandinavien sehen. Auf der 20 Kilometer langen Atlantikstraße musste er erst einmal Luft holen, als er über acht Brücken „förmlich hinein in den Atlantik“ fuhr. Ziel Nummer drei auf seiner Tour war der Trollstigen mit seinen vielen Serpentinen. Auf einer Plattform machte er Rast, um auf den Kurvenzauber und den dazwischenliegenden außergewöhnlichen steil abstürzenden Wasserfall zurückzublicken.

Heimkehr nach 15 Tagen Fahrt


Am 13. Tag erreichte er sein nächstes Ziel Lillehammer. Von dort machte er sich auf die etwa 2000 Kilometer lange Fahrt über Schweden und Dänemark Richtung Süden nach Hause. Es ging aber noch nicht auf direktem Weg nach Hause, sondern erst einmal nach Holzöster, wo er sich vier Tage lang von seinem Abenteuer erholte.
Insgesamt fuhr Karl Otto 8256 Kilometer und war 19 Tage unterwegs – davon 15 Fahrtage.
Artikel weiterempfehlen: send  Bookmarks: Twitter  Facebook  MySpace 
Andorfer erfüllte sich einen großen Wunsch und erkundete Skandinavien

Für Karl Otto ging 2012 mit der Motorradtour zum Nordkap ein Traum in Erfüllung. Schon 2010 war acht Tage Inselbiken mit der Harley auf Mallorca angesagt, im vergangenen Jahr ein Pässemarathon in fünf...
  • Ihr Name *
  • Ihre E-Mail *
  • An *
  • Ihre Nachricht

Aus Sicherheitsgründen müssen wir feststellen, ob dieses Formular von einem Mensch ausgefüllt wird und keinem Spam-Programm. Bitte beantworten Sie diese Frage:

Wer ist Bundespräsident in Österreich?

David Alaba
Arnold Schwarzenegger
Heinz Fischer
Hermann Maier
 

 

 

3 Bild(er)

Seite: 1

Neuen Kommentar schreiben

Um Kommentare zu verfassen, müssen Sie sich einloggen.

Noch keinen Account auf www.tips.at? Registrierung »

Kommentare

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
4more.at Alle »

Top-Events

Finden Sie aktuelle Partyfotos und die besten Fortgehtipps auf unserer Plattform www.4more.at weiter »

SUPERANZEIGER Alle »

Kleinanzeigen

Alle Kleinanzeigen aus sechs Tagen OÖ. Nachrichten, den 22 regionalen Tips-Ausgaben sowie 6 Regionalausgaben der Pannonischen und andere Top-Tips finden Sie hier. weiter »

regionaljobs.at Alle »

Über 2.000 Stellenanzeigen

Finden Sie Ihren Beruf unter mehr als 2.000 Stellenanzeigen in Oberösterreich. weiter »

VEREINE Alle »

Da ist Ihr Verein drin!

Tips bietet mit der Vereins-Plattform eine attraktive und kostenlose Möglichkeit, für Ihren Verein eine einfache Website anzulegen! weiter »

LOGIN

ODER




Jetzt registrieren »

Passwort vergessen »