Eröffnung des 1. Zentrums für Traditionelle Europäische Medizin in Bad Kreuzen

Dipl.-BW Friedrich Kaindlstorfer MBA, Leserartikel, 03.06.2012 16:04 Uhr

Im laufe des Tages kamen über 500 Besucher zur Eröffnung des 1. Zentrums für Traditionelle Europäische Medizin (TEM) ins Kneipp Traditionshaus Bad Kreuzen. Nach der Festmesse und der Begrüßung konnten die Besucher durch Vorträgen und Workshops das einmalige Konzept des Hauses kennen lernen. Es basiert auf der ganzheitlichen wesensgerechten Heilkunde, die u.a. Erkenntnisse von Hippokrates, Hildegard von Bingen, Paracelsus und Sebastian Kneipp eint. Die TEM ist in Diagnose und Anwendungen modern und doch voll beseelter Tradition. Der Gast findet in Bad Kreuzen wieder in seine Mitte und zu neuer Kraft, chronische Zivilisationsleiden werden typgerecht gelindert und die Selbstheilungskraft aktiviert. Die Besucher konnten sich bei Führungen im Kräutergarten Informationen über Heilpflanzen mitnehmen und im neu gestalteten Raum Pharmakon wurden alle in die Welt des Räucherns eingeführt. Der Festtag wurde mit einem „Meditativer Ausklang“ mit Sr. Christiane abgerundet. Das Führungsteam Schwester Oberin Christiane Reichl, Betriebsleiter Herr Dipl.-BW Friedrich Kaindlstorfer MBA und Ärztlicher Leiter Dr. Spinka freuten sich über einen rundum gelungen Tag.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Baum stürzte auf fahrendes Auto

Baum stürzte auf fahrendes Auto

SAXEN. Vor etwa einer Stunde stürzte durch den starken Wind ein Baum auf ein fahrendes Auto. Die Feuerwehren Saxen und Reitberg wurden zur Unfallstelle gerufen. weiterlesen »

Frühschoppen FF Obernstrass

Frühschoppen FF Obernstrass

30. Juli 2017 Frühschoppen der FF Obernstrass weiterlesen »

Gartenfest FF Obernstrass

Gartenfest FF Obernstrass

Gartenfest FF Obernstrass Samstag, 29. Juli 2017 weiterlesen »

Kläranlage Lungitz erhält dritte Reinigungsstraße

Kläranlage Lungitz erhält dritte Reinigungsstraße

KATSDORF. Am 10. Juli erfolgte der feierliche Spatenstich für den Ausbau der Kläranlage Lungitz um ein weiteres Belebungs- sowie Nachklärbecken mit einem Bauvolumen von rund 2 Millionen Euro. Anwesend ... weiterlesen »

Causa VW: ohne Klage droht Verjährung

Causa VW: ohne Klage droht Verjährung

Wer die Medienlandschaft in Deutschland und Österreich in den letzten Wochen aufmerksam verfolgt hat, konnte nachlesen, dass es für Käufer eines vom Volkswagen-Skandal betroffenen Fahrzeuges nach Einbringung ... weiterlesen »

Neuer Steg über die Aist kurz vor Fertigstellung

Neuer Steg über die Aist kurz vor Fertigstellung

SCHWERTBERG. Nach 20 Monaten Vorarbeit ist es nun endlich so weit.  Im Süden der Marktgemeinde Schwertberg am Fuße des Dachsberges wird am Donnerstag, 20. Juli,  die 40 Meter lange, 2,5 Meter breite ... weiterlesen »

Tennis-Herren der Union Stein & Co Mauthausen steigen in die Bundesliga auf

Tennis-Herren der Union Stein & Co Mauthausen steigen in die Bundesliga auf

MAUTHAUSEN. Nicht nur im Tischtennis, wo das Team aus dem Donaumarkt seit Jahren fixer Bestandteil der 1. Bundesliga ist, sondern auch im Tennis gibt es künftig in Mauthausen Spitzensport auf dem aller ... weiterlesen »

Schnäppchen-Shopping in Perg

Schnäppchen-Shopping in Perg

PERG. Die Perger Kaufleute laden am Freitag, 28., und Samstag, 29. Juli 2017, ins Stadtzentrum zum Sommer-Schnäppchen-Shopping ein. Viele Handelsbetriebe bieten auf Wühltischen und Produkt-Ständern ... weiterlesen »


Wir trauern