23
« Zur Übersicht

10.000mal besucht - Gradieranlage im Kneipp Garten Bad Kreuzen ist ein voller Erfolg

  Dipl.-BW Friedrich Kaindlstorfer MBA aus St. Valentin, erstellt am 21.09.2012, 13:18 Uhr


Leopold Schöller, Fritz Kaindlstorfer, Sr. Christiane Reichl, Erika Leonhartsberger und Brgm. Manfred Nenning  

Große Freude herrschte am Freitag, 21.09.2012 im größten Kneipp Garten Österreichs.
Seit 9.9.2007 lockt die Gradieranlage mit solehaltiger Luft fürs Atemtraining zahlreiche Besucher nach Bad Kreuzen. Fast auf den Tag genau fünf Jahre später konnte die 10.000ste Besucherin dieser mit Fichtenreisig ausgestatteten Gradieranlage von  Bürgermeister Manfred Nenning, Schwester Oberin Christiane Reichl, Betriebsleiter Fritz Kaindlstorfer und Tourismusobmann Leopold Schöller begrüßt werden. Und das sicher nicht zum letzten Mal, schließlich hat Frau Erika Leonhartsberger aus Wilhering versprochen, den gewonnenen Wochenendaufenthalt im Kneipp Traditionshaus Bad Kreuzen schon bald einzulösen.
 
 
Erholung für Körper, Geist und Seele!
Der Kneipp Garten Bad Kreuzen
 
Entdecken Sie den mit 19.000 m² größten Kneipp Garten Österreichs bei den Marienschwestern in Bad Kreuzen, dem 1. Zentrum für Traditionelle Europäische Medizin (TEM).
Die beeindruckende Pracht duftender Kräuter, seltener Bibelpflanzen und wirksamer Heilpflanzen steht interessierten Besuchern das ganze Jahr über offen. Neben den herrlichen Pflanzenbeeten birgt der große Garten auch so manche Überraschung wie einen Klanggarten mit Wasserlauf, ein Grünes Linden-Klaustrum, einen Barfußrundweg, den Spirituellen Garten oder auch einen Wassertretplatz mit Gussstation. Groß und Klein begeistert der Wasserspielplatz zum Matschen genauso wie der Naschgarten mit seinen köstlichen Beeren. Eine Besonderheit des Kneipp Gartens ist die mit Fichtenreisig ausgekleidete Gradieranlage mit solehaltiger Luft für das Atemtraining.
Selbstverständlich birgt der Park auch eine spezielle Überraschung für Hausgäste: der 300m² große Schwimmteich lädt an warmen Tagen zu erfrischenden Badestunden ein.
Für Gruppen werden Führungen gegen Voranmeldung übrigens kostenlos angeboten.
 
 
Gradieranlage Bad Kreuzen ideal zum Atemtraining
 
Durch über Fichtenreisig herabrieselnde Sole wird die Luft im Raum mit Salz angereichert, die Wassertröpfchen bilden Partikel in der Luft. Dies führt - ähnlich wie die Meeresluft - beispielsweise bei Pollenallergikern und Asthmatikern zu einer positiven Wirkung.
Artikel weiterempfehlen: send  Bookmarks: Twitter  Facebook  MySpace 
10.000mal besucht - Gradieranlage im Kneipp Garten Bad Kreuzen ist ein voller Erfolg

Große Freude herrschte am Freitag, 21.09.2012 im größten Kneipp Garten Österreichs. Seit 9.9.2007 lockt die Gradieranlage mit solehaltiger Luft fürs Atemtraining zahlreiche Besucher nach Bad Kreuzen....
  • Ihr Name *
  • Ihre E-Mail *
  • An *
  • Ihre Nachricht

Aus Sicherheitsgründen müssen wir feststellen, ob dieses Formular von einem Mensch ausgefüllt wird und keinem Spam-Programm. Bitte beantworten Sie diese Frage:

Wer ist Bundespräsident in Österreich?

David Alaba
Arnold Schwarzenegger
Heinz Fischer
Hermann Maier
 

 

 

1 Bild(er)

Seite: 1
4more.at Alle »

Top-Events

Finden Sie aktuelle Partyfotos und die besten Fortgehtipps auf unserer Plattform www.4more.at weiter »

SUPERANZEIGER Alle »

Kleinanzeigen

Alle Kleinanzeigen aus sechs Tagen OÖ. Nachrichten, den 22 regionalen Tips-Ausgaben sowie 6 Regionalausgaben der Pannonischen und andere Top-Tips finden Sie hier. weiter »

regionaljobs.at Alle »

Über 2.000 Stellenanzeigen

Finden Sie Ihren Beruf unter mehr als 2.000 Stellenanzeigen in Oberösterreich. weiter »

VEREINE Alle »

Da ist Ihr Verein drin!

Tips bietet mit der Vereins-Plattform eine attraktive und kostenlose Möglichkeit, für Ihren Verein eine einfache Website anzulegen! weiter »