Faustball-Bundesmeisterschaft: Teams aus dem Bezirk erobern Gold & Bronze!

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 15.06.2012 14:42 Uhr

Bad Kreuzen. Von ihrer besten Seite präsentierten sich am 12. und 13. Juni die Faustballer aus dem Bezirk Perg. Während die Gastgeber der SHS Bad Kreuzen im Unterstufen-Bewerb die Bronzemedaille errangen, lieferte das Team der HAK Perg im Bewerb für die Oberstufe die Sensation schlechthin. So durfte sich Coach Franz Kragl mit seinen Schützlingen - zu denen unter anderem Jugendnationalspieler Manuel Lemp zählt - über den Bundesmeistertitel freuen.

20 Teams aus ganz Österreich starteten am Dienstag bei zunächst herrlichem Wetter auf der Sportanlage der Union Bad Kreuzen ins Turnier. Knapp vor dem Ende der Vorrunde setzte aber heftiger Regen ein und so mussten die letzten Vorrundenspiele auf Mittwoch verschoben werden. Zu diesem Zeitpunkt hing das Spitzenspiel Österreich – Brasilien auf einem seidenen Faden. Da der Regen um 20 Uhr etwas nachgelassen hatte, konnte das Top-Spiel schließlich dennoch vor vollbesetzten Rängen gespielt werden. Die Zuschauer bekamen eine tolle Show mit spektakulären Ballwechseln präsentiert. Brasilien setzte sich am Ende knapp mit 2:1in Sätzen gegen die Österreicher durch. Im Team Österreich stand auch der Jugendnationalspieler Patrick Schartmüller (Union Greisinger Münzbach), ein ehemaliger Schüler der SHS Bad Kreuzen. Aufgrund der heftigen Niederschläge konnten am Mittwoch nicht mehr alle Spiele auf den Fußballplätzen der Union Bad Kreuzen durchgeführt werden. Die Spiele der Unterstufen-Mädchen wurden in die Halle der SHS Bad Kreuzen verlegt. Trotz starker spielerischen Leistungen belegten die Mädchen der SHS Bad Kreuzen  den undankbaren vierten Platz. Im Halbfinale unterlagen die Sporthauptschülerinnen gegen den späteren Bundessieger BG Dornbirn knapp und mussten sich auch im Spiel um den dritten Platz gegen die HS Seekirchen 15:14, 9:11 und 8:11 geschlagen geben.   Bronze für SHS Bad Kreuzen & Gold für die HAK Perg Die Unterstufe Knaben wurde auf dem Kunstrasen der SHS Bad Kreuzen durchgeführt. Im Finale trafen die Dr. Skalastraße aus Wien auf die NMS Marianum Freistadt. Die Oberösterreicher gewannen das Finale in 2:1 Sätzen. Im Spiel um den dritten Platz setzten sich die Bad Kreuzner Sporthauptschüler gegen die HS Deutschlandsberg klar in 2:0 Sätzen durch.Da in der Oberstufe nur mehr das Finale der Knaben und Mädchen gespielt werden mussten, wurden diese Spiele auf dem Sportplatz der Union Bad Kreuzen durchgeführt. Spannend verlief das Finale der Knaben. Die HAK Perg, mit vier ehemaligen Bad Kreuzner Sporthauptschülern, setzten sich 2:1 in Sätzen gegen das Borg Linz durch. Bei den Mädchen gewann die Mädchen der BBS Kirchdorf gegen das BG Rohrbach. Die Siegerehrung fand in der Halle der SHS Bad Kreuzen statt. Die Cheerleader der SHS Bad Kreuzen unter der Leitung von Sabine Horner begeisterten dabei ebenso wie bei der Eröffnung die Zuschauer. Obwohl das Wetter nicht wirklich mitspielte, kann Gerald Hofer mit seinem Organisationsteam auf eine gelungene Veranstaltung zurückblicken, die zum Glück auch verletzungsfrei ablief.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






30. Pabneukirchner Zeltnächte: Stars aus der volkstümlichen Musikszene rücken zum Jubiläum an

30. Pabneukirchner Zeltnächte: Stars aus der volkstümlichen Musikszene rücken zum Jubiläum an

PABNEUKIRCHEN. Mit unzähligen gelungenen Partynächten am Sportplatz-Areal hat sich die Sportunion in den vergangenen drei Jahrzehnten weit über die Bezirksgrenzen hinaus als Festveranstalter einen guten ... weiterlesen »

Erla Swingers spielen auf der Kulturbühne Au/Donau auf

Erla Swingers spielen auf der Kulturbühne Au/Donau auf

AU/DONAU. Ein Fixpunkt für Musikfreunde aus der Region sind in den Sommermonaten die Gratis-Konzerte auf der Kulturbühne beim Donaustand´l. Beim nächsten Termin werden am Sonntag, 23. Juli ab 16 Uhr die ... weiterlesen »

Einladung zu einem besonderen Dinner

Einladung zu einem besonderen Dinner

PERG. Die Theatergruppe Kulturhof unter der Regie von Uwe Lohr und der Intendanz von Martin Dreiling bringt diesen Sommer ein besonders amüsantes, fröhliches und charmantes Stück auf die Bühne. Dinner ... weiterlesen »

Baum stürzte auf fahrendes Auto

Baum stürzte auf fahrendes Auto

SAXEN. Vor etwa einer Stunde stürzte durch den starken Wind ein Baum auf ein fahrendes Auto. Die Feuerwehren Saxen und Reitberg wurden zur Unfallstelle gerufen. weiterlesen »

Frühschoppen FF Obernstrass

Frühschoppen FF Obernstrass

30. Juli 2017 Frühschoppen der FF Obernstrass weiterlesen »

Gartenfest FF Obernstrass

Gartenfest FF Obernstrass

Gartenfest FF Obernstrass Samstag, 29. Juli 2017 weiterlesen »

Kläranlage Lungitz erhält dritte Reinigungsstraße

Kläranlage Lungitz erhält dritte Reinigungsstraße

KATSDORF. Am 10. Juli erfolgte der feierliche Spatenstich für den Ausbau der Kläranlage Lungitz um ein weiteres Belebungs- sowie Nachklärbecken mit einem Bauvolumen von rund 2 Millionen Euro. Anwesend ... weiterlesen »

Causa VW: ohne Klage droht Verjährung

Causa VW: ohne Klage droht Verjährung

Wer die Medienlandschaft in Deutschland und Österreich in den letzten Wochen aufmerksam verfolgt hat, konnte nachlesen, dass es für Käufer eines vom Volkswagen-Skandal betroffenen Fahrzeuges nach Einbringung ... weiterlesen »


Wir trauern