Instandsetzung der Bad Wimsbacher Hackenschmiede gefeiert

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 19.05.2017 15:08 Uhr

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Mit dem „Schmiede läuft wieder“-Fest startete man im Freilichtmuseum Hackenschmiede in die neue Saison. 655 ehrenamtliche Stunden wendeten das Schmiede-Team und die Vorstandsmitglieder des Kulturvereins für die Wieder-Instandsetzung des Kulturjuwels auf.

Nach dem Hochwasser im Vorjahr war der Saisonstart alles andere als eine Selbstverständlichkeit. 655 ehrenamtliche Stunden wendeten das Schmiede-Team und die Vorstandsmitglieder des Kulturvereins für die Wieder-Instandsetzung des Kulturjuwels auf. Entstanden ist eine gelunge- ne Symbiose aus historischer Tradition und zeitgemäßer Interpretation.

Diakon Josef Greifeneder, dessen Vater ein hoch angesehener Zimmerer in Bad Wimsbach-Neydharting war und die Wasserräder machte, segnete die Hackenschmiede.

Freilichtmuseum besuchen

Geöffnet ist das Museum nun wieder jeden zweiten und vierten Samstag im Monat von 10 bis 11 Uhr sowie nach Voranmeldung am Gemeindeamt (07245/250550).

Eine erste gesicherte Erwähnung findet die Hackenschmiede schon 1644 in den Pfarrmatrikeln und sie zählt so zu den ältesten Österreichs. Die Wimsbacher Hackenschmiede ist eine rein mit Wasserkraft betriebene Schmiede.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Nachgefragt: Was wurde aus dem Iraker Ahmed Al Yasiri?

Nachgefragt: Was wurde aus dem Iraker Ahmed Al Yasiri?

WELS. Es hat sich viel getan bei dem Iraker Ahmed Al Yasiri. Vor gut zwei Jahren hat ihn die Tips Wels bereits besucht, als er bei Peritus Webdesign ein Praktikum absolvierte. Nun ist der Iraker Lehrling, ... weiterlesen »

Welser Innenstadtkriterium: „Ein Fest für die Stadt“

Welser Innenstadtkriterium: „Ein Fest für die Stadt“

WELS. Wenn sich fast die gesamte österreichische Radsport-Elite – Tour Teilnehmer Michael Gogl musste kurzfristig verletzungsbedingt absagen – und ein Olympiasieger auf den 800 Meter langen Rundkurs ... weiterlesen »

Diskussion Parkdeck Neustadt: Bäume weg und verwehte Infos

Diskussion Parkdeck Neustadt: Bäume weg und verwehte Infos

WELS. Die Bauarbeiten für das lang ersehnte Parkdeck am Bahnhof stehen unmittelbar bevor. Nun ist ist aber eine Diskussion wegen der in Bälde gefällter Bäume entbrannt und wegen des Informationsdefizites, ... weiterlesen »

Wels will Mark Forster: Jetzt muss nur noch eine Wahl gewonnen werden

Wels will Mark Forster: Jetzt muss nur noch eine Wahl gewonnen werden

WELS. Konzertspektakel nennt sich das Festival, das von Red Bull und Ö3 organisiert wird. Am 23. September wird es stattfinden. Das Wo muss noch geklärt werden. Wels ist unter den acht Kandidaten. Der ... weiterlesen »

Stadl-Paura mit Sieg: Wels wartet auf das Derby

Stadl-Paura mit Sieg: Wels wartet auf das Derby

STADL-PAURA/WELS. In der Regionalliga Mitte wird schon gekickt. Der ATSV Stadl-Paura konnte sich in Deutschlandsberg mit 1:0 durchsetzen. In der OÖ-Liga muss man sich noch gedulden. Aber der Baunti-Landescup ... weiterlesen »

Jannik Steimle vom Felbermayr-Express feiert 1. Saisonsieg

Jannik Steimle vom Felbermayr-Express feiert 1. Saisonsieg

Das Team Felbermayr Simplon Wels kann auf ein erfolgreiches Rennwochenende zurückblicken. Nach dem gestrigen Sieg von Riccardo Zoidl - er war heute nicht am Start - bei den Internationalen Erlauftaler ... weiterlesen »

Zeugen gesucht: Fußgängerin angefahren und im Stich gelassen

Zeugen gesucht: Fußgängerin angefahren und im Stich gelassen

BEZIRK WELS-LAND. Nach dem Besuch einer Veranstaltung in Eberstalzell wurde eine 17-jährige Fußgängerin aus Grünau im Almtal am 23. Juli gegen 1.30 Uhr auf der Zachleder-Gemeindestraße von einem Fahrzeug ... weiterlesen »

Sieg von Ricci Zoidl - Team Felbermayr Simplon Wels mit überzeugender Vorstellung

Sieg von Ricci Zoidl - Team Felbermayr Simplon Wels mit überzeugender Vorstellung

Das Team Felbermayr Simplon Wels zeigt sich knapp vor dem Welser Innenstadtkriterium in starker Form. Riccardo Zoidl konnte heute bei den Erlauftaler Radsporttagen das Straßenrennen über 147 Kilometer ... weiterlesen »


Wir trauern