« Zur Übersicht

H-Blockx, John Dahlbäck & Co. sorgen auf 4 Areas für die richtige Mischung

Tips Redaktion   Rosina Pixner aus Ried, Tips Redaktion, erstellt am 13.07.2012, 00:00 Uhr


Die Stimmungsgaranten Grossstadtgeflüster werden am 28. Juli bereits um 20.30 Uhr unter anderem mit ihrem Hit „Ich muss gar nichts“ die Julivent-Besucher in Festival-Stimmung versetzen.

„They‘ve got the power“. Kaum zu glauben – die Kultband „H-Blockx“, welche bereits die größten Bühnen rundum den Globus bespielt und Millionen Besucher begeistertet haben, am 28. Juli Live in Eberschwang.

„Nein Mann, ich will noch nicht ge¬hen“. Wer kennt ihn nicht, den Mega-Hit von „Laserkraft 3D“!? Am 27. Juli werden die Jungs aus Mannheim mit einer einzigartigen Live-Performance und Lasershow Eberschwang in einen Ausnahme-Feierzustand versetzen.  

EBERSCHWANG. So ein „Zir­kus“ – Manege frei. Die Auf­bauarbeiten laufen auf Hoch­touren, die Flugzeuge – samt internationaler Stars – in der Luft und das Bier gekühlt. Wozu? Um vom 27. bis 29. Juli 2012 Eberschwang in einen hochqualitativen Ausnahme-Feierzustand für „Jung & Alt“ zu versetzen. 
Über 32 internationale und na­tionale Acts werden vier ver­schiedene Bühnen mit den Mu­sikrichtungen, angefangen von Rock, Alternative, Indie Pop über House, Electro, Techno, Dubstep bis hin zu Charts, Evergreens und Oldies, bespielen. Neben weltbe­rühmten Discjockeys und inter­nationalen Top-Bands wird auf die lokalen Talente und Akteure keinesfalls vergessen. Es wird somit, über das gesamte Wochen­ende verteilt, ein ausgewogenes Angebot an Musikstilen für jeg­liche Altersgruppe geboten. Das zu Ticket- und Getränkepreisen, welche aufgrund der Größenord­nung der Veranstaltung als un­verschämt preiswert gelten und somit seinesgleichen suchen.
 
Atemberaubende Visuals und Lasershow
 
Der Freitag steht ab 20 Uhr mit dem „10 years Electronic Moti­on Exklusiv Festival Tourstop“, den nationalen EM-Residents und den weltberühmten Discjo­ckeys wie dem Schweden John Dahlbäck, Laserkraft 3D LIVE (D) und Tomcraft (D) im Zei­chen elektronischer Musik. Ab­seits atemberaubender Visuals auf zig Quadratmeter LED-Walls und Lasershows auf der Haupt­bühne, werden die Wiener Party-Löwen Darius & Finlay auf der Kronehit-Bühne so richtig abfei­ern. Gruppierungen aus verschie­densten Teilen Österreichs, allen voran der Linzer iPunk, perfor­men auf der Electropunk-Bühne. Neben elektronischer Musik wird des Weiteren auf namhafte FM4-Bands, wie Fertig, Los!, Deck­chair Orange uvm., gesetzt.
 
Am Samstag wendet sich das Blatt und die Hauptbühne steht bereits ab 18 Uhr ganz im Zei­chen internationaler Top-Bands und Live-Gesang, wie die aus Münster (D) stammende Kult­band H-Blockx, Österreichs beste Rockband Kontrust, die deutschen „Schwermetaller“ Emil Bulls, die Stimmungsgaran­ten Grossstadtgeflüster (D) uvm. Jedoch auch am zweiten Tag des Festivals wird auf der Kronehit-Bühne mit und durch Dirty Im­pact (mit Kronehit-Moderator Chris Antonio) für ausgelassene Partystimmung gesorgt. Öster­reichs Deejay-Legende und Pi­onier Eric Fischer wird auf der Techno-Bühne seinem Namen alle Ehre machen, und nicht zu vergessen: Auf der Oldies-Büh­ne wird die örtliche Band „Du Darfst“ für eine willkommene Abwechslung für Jung und Alt aufspielen und durch die Darbie­tung von Evergreens und Oldies ordentlich für Stimmung sorgen.
 
„Back to the roots“- Frühschoppen
 
Den abschließenden und letzten Höhepunkt des Wochenendes bietet der – keinesfalls in Verges­senheit geratene – Frühschoppen. Dieser wird, heuer erstmals wie­der mit traditioneller Festküche, unter dem Motto „Back to the roots“ und Umrahmung durch die Marktmusik Eberschwang sowie durch die bayrische Ilz River Gang (Erweiterung des SHS Trios aus den Vorjahren) bis hin zum Dämmerschoppen einen abgerun­deten Ausklang eines genre- und generationenübergreifenden Wo­chenendes bilden.
 
Termin und Info:
27. - 29. Juli: www.julivent.at, www.everyticket.at
Artikel weiterempfehlen: send  Bookmarks: Twitter  Facebook  MySpace 
H-Blockx, John Dahlbäck & Co. sorgen auf 4 Areas für die richtige Mischung

Über 32 internationale und na­tionale Acts werden vier ver­schiedene Bühnen mit den Mu­sikrichtungen, angefangen von Rock, Alternative, Indie Pop über House, Electro, Techno, Dubstep bis hin zu...
  • Ihr Name *
  • Ihre E-Mail *
  • An *
  • Ihre Nachricht

Aus Sicherheitsgründen müssen wir feststellen, ob dieses Formular von einem Mensch ausgefüllt wird und keinem Spam-Programm. Bitte beantworten Sie diese Frage:

Wer ist Bundespräsident in Österreich?

David Alaba
Arnold Schwarzenegger
Heinz Fischer
Hermann Maier
 

 

 

3 Bild(er)

Seite: 1

Neuen Kommentar schreiben

Um Kommentare zu verfassen, müssen Sie sich einloggen.

Noch keinen Account auf www.tips.at? Registrierung »

Kommentare

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
4more.at Alle »

Top-Events

Finden Sie aktuelle Partyfotos und die besten Fortgehtipps auf unserer Plattform www.4more.at weiter »

SUPERANZEIGER Alle »

Kleinanzeigen

Alle Kleinanzeigen aus sechs Tagen OÖ. Nachrichten, den 22 regionalen Tips-Ausgaben sowie 6 Regionalausgaben der Pannonischen und andere Top-Tips finden Sie hier. weiter »

regionaljobs.at Alle »

Über 2.000 Stellenanzeigen

Finden Sie Ihren Beruf unter mehr als 2.000 Stellenanzeigen in Oberösterreich. weiter »

VEREINE Alle »

Da ist Ihr Verein drin!

Tips bietet mit der Vereins-Plattform eine attraktive und kostenlose Möglichkeit, für Ihren Verein eine einfache Website anzulegen! weiter »

LOGIN

ODER




Jetzt registrieren »

Passwort vergessen »