19
« Zur Übersicht

Eine Reise ins Mittelalter

Tips Redaktion   Katherina Held aus Horn, Tips Redaktion, erstellt am 06.09.2012, 10:00 Uhr


Über 150 Programmpunkte warten auf die Gäste. Foto: M. Himml  

EGGENBURG. Zum 18. Mal dreht die Stadt Eggenburg das Rad der Zeit zurück. Über 300 Künstler und 160 Händler zaubern ihre Besucher in den Grenzen der mittelalterlichen Stadtmauer am Wochenende vom 8. bis 9. September in die Welt des Mittelalters.
Thema der heurigen Veranstaltung sind die Völker des Ostens: Hunnen und Mongolen, Slawen und Awaren. Das traditionelle Ritterturnier zu Pferd auf der Kanzlerwiese rundet das Programm der Zeitreise ins Mittelalter ab. Die Gäste finden ihre Freude bei über 150 Programmpunkten von mittelalterlicher Musik, historischem Handwerk, wissenschaftlichen Vorträgen und Straßenkunst vom Seiltänzer bis zum Schaukampf.
Liebevoll verstecken sich moderne Verkehrszeichen hinter Wappentafeln, Holzverschlägen oder Strohdekorationen, um die Zeitreise so stimmig wie möglich zu gestalten.
Das Programm steht im Zeichen der Völker des Ostens: Hunnen und Mongolen beeindrucken mit ihren Kampftechniken, Slawen und Awaren präsentieren ihr Handwerk, Sinti und Roma zeigen ihre feurigen Tänze. Berittene Bogenschützen, Greifvögel und eine spektakuläre Feuershow ziehen das Publikum in ihren Bann.
Der Publikumsrenner der letzten Zeitreisen ins Mittelalter wird 2012 erneut stattfinden: Ausdauerstarke Gruppen kämpfen wieder im Bruchenball, einer mittelalterlichen Mischung aus Ringkampf und Fußball, um den Eggenburger Bruchenball-Pokal. Zum dritten Mal wird auch das Eggenburger Musikstipendium vergeben, ein Förderpreis für junge Ensembles aus der Nische der Mittelalter-Musik, das damit die traditionell breite Auswahl an Musikgruppen ergänzt.
Die Zeitreise findet am Samstag, 8. September, von 10 bis 22 Uhr und am Sonntag, 9. September, von 9 bis 18 Uhr statt.
Infos: www.mittelalter.co.at und www.eggenburg.at
Artikel weiterempfehlen: send  Bookmarks: Twitter  Facebook  MySpace 
Eine Reise ins Mittelalter

Thema der heurigen Veranstaltung sind die Völker des Ostens: Hunnen und Mongolen, Slawen und Awaren. Das traditionelle Ritterturnier zu Pferd auf der Kanzlerwiese rundet das Programm der Zeitreise ins Mittelalter ab....
  • Ihr Name *
  • Ihre E-Mail *
  • An *
  • Ihre Nachricht

Aus Sicherheitsgründen müssen wir feststellen, ob dieses Formular von einem Mensch ausgefüllt wird und keinem Spam-Programm. Bitte beantworten Sie diese Frage:

Wer ist Bundespräsident in Österreich?

David Alaba
Arnold Schwarzenegger
Heinz Fischer
Hermann Maier
 

 

 

1 Bild(er)

Seite: 1

Neuen Kommentar schreiben

Um Kommentare zu verfassen, müssen Sie sich einloggen.

Noch keinen Account auf www.tips.at? Registrierung »

Kommentare

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
4more.at Alle »

Top-Events

Finden Sie aktuelle Partyfotos und die besten Fortgehtipps auf unserer Plattform www.4more.at weiter »

SUPERANZEIGER Alle »

Kleinanzeigen

Alle Kleinanzeigen aus sechs Tagen OÖ. Nachrichten, den 22 regionalen Tips-Ausgaben sowie 6 Regionalausgaben der Pannonischen und andere Top-Tips finden Sie hier. weiter »

regionaljobs.at Alle »

Über 2.000 Stellenanzeigen

Finden Sie Ihren Beruf unter mehr als 2.000 Stellenanzeigen in Oberösterreich. weiter »

VEREINE Alle »

Da ist Ihr Verein drin!

Tips bietet mit der Vereins-Plattform eine attraktive und kostenlose Möglichkeit, für Ihren Verein eine einfache Website anzulegen! weiter »