Nach Sprung von Partyschiff vermisst

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 14.05.2012 11:35 Uhr

ENGELHARTSZELL/ANDORF. Unter Alkoholeinfluss sprang Daniel S. Samstagnacht vom Partyschiff MS Catwalk in die 13 Grad kalte Donau.

Das Partyschiff legte um 20 Uhr in Engelhartszell mit 400 Gästen an Bord ab. Rund drei Stunden später passierte das Unglück. Daniel S. sprang ohne ersichtlichen Grund vom Mitteldeck des Schiffes in die 13 Grad kalte Donau. Laut Zeugen war der 18-Jährige alkoholisiert. Sie sahen den jungen Andorfer noch kurz Richtung rechtes Donauufer schwimmen, dann verloren sie ihn aus den Augen. Die sofort eingeleitete Suchaktion blieb jedoch ergebnislos. „Wir hatten acht Securitys an Bord. Einer stand sogar neben dem Vermissten, konnte aber nicht mehr rechtzeitig reagieren. Wir hatten alle Sicherheitsmaßnahmen getroffen“, beteuert der Kapitän Günter Kahl.Samstagnacht und Sonntag waren mehr als 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rotem Kreuz im Einsatz. Stundenlang wurden beide Uferseiten zwischen Engelhartszell und Schlögen abgesucht. Auch zwei Wärmebildkameras kamen zum Einsatz. Am Sonntagnachmittag wurde die Suche eingestellt. Auch die Angehörigen hatten sich an der Suchaktion beteiligt. „Meiner Erfahrung nach ist es wichtig, dass die Angehörigen sehen, dass wir alles Menschenmögliche tun, um die vermisste Person zu finden. Wir berechnen den Radius, in dem es medizinisch möglich ist, das Ufer zu erreichen und suchen diesen ab“, erklärte Matthias Strasser, Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Engelhartszell.Die einzige Hoffnung wäre noch, dass es Daniel bis ans Ufer geschafft hat und sich nicht traut, sich zu melden. Bei Redaktionsschluss fehlte vom Andorfer noch jede Spur.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Landjugend Andorf spendet an Caritas

Landjugend Andorf spendet an Caritas

Vor einigen Wochen überraschten einige Mitglieder der Landjugend Andorf die Bewohner der Caritas Werkstätte in Andorf mit einem Besuch und einem Geschenk. weiterlesen »

SkS | KICKoff 2017/18

SkS | KICKoff 2017/18

Der SK Waizenauer Schärding startet mit 3 Neuzugängen, Peter Jaksa / SV Kallham, Adrian Peham / U. Schardenberg und Marcel Deller / U. Haag, in die neue Saison. Verlassen haben den Verein Petr Ruzicka, ... weiterlesen »

Daheim kauf ich ein

Daheim kauf ich ein

Unter dem Jahresthema der Landjugend Österreich Daheim kauf ich ein verteilten auch wir am Samstag, 22.07.2017 die Einkaufstaschen, gefüllt mit regionalen Produkten, in Andorf. weiterlesen »

Autolenker kracht in Waldkirchen mit 1,56 Promille gegen Leitschiene

Autolenker kracht in Waldkirchen mit 1,56 Promille gegen Leitschiene

WALDKIRCHEN/WESEN. In einer Linkskurve geriet ein 19-jähriger Autofahrer ins Schleudern und rammte die Leitschiene. Der Fahrzeuglenker hatte 1,56 Promille im Blut. weiterlesen »

Andorfer turnen sich von der  Vereins- zur Landesmeisterschaft

Andorfer turnen sich von der Vereins- zur Landesmeisterschaft

ANDORF. Stolz sind die Trainer des Andorfer Turnvereins auf die Leistungen ihrer sportlichen Mädchen und Burschen. Von der Vereinsmeisterschaft in Andorf bis hin zur Landesmeisterschaft in Perg haben ... weiterlesen »

Andreas Kislinger holt größten Karriereerfolg

Andreas Kislinger holt größten Karriereerfolg

ST. ROMAN. Mehrere Radfahrer des St. Romaner Radsportteams team alpha - tischlerei grömmer nahmen erfolgreich am 24 Stunden Radmarathon in Grieskirchen teil. weiterlesen »

Erfolgreiches Familienfest mit Kinderolympiade

Erfolgreiches Familienfest mit Kinderolympiade

ENGELHARTSZELL. Zahlreiche sportbegeisterte Kinder sind dem Aufruf des Schiklubs Engelhartszell gefolgt und haben am Familienfest mit Kinderolympiade am Sportplatz in St. Aegidi teilgenommen. weiterlesen »

Besuch im Hochbeet

Besuch im Hochbeet

WALDKRICHEN/WESEN. Dieses wunderschöne Bild schickte Maria Kristl aus Waldkirchen am Wesen als Leserfoto an die Tips-Redaktion. weiterlesen »


Wir trauern