Neues Fahrzeug gesegnet

Herbert Fürst, Leserartikel, 17.07.2012 10:11 Uhr

  Bei überraschend schönem Wetter war das 20. Fire-Dance beim Reckeneder wieder ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher stürmten das Gelände und belagerten die, nach einigen Jahren Pause, wiederbelebte Disco im Kulturstadl. Nach einer langen Nacht konnte die FF Treffling am Sonntag viele Feuerwehrkameraden und zahlreiche hochrangige Ehrengäste wie LAbg. Michael Strugl, NR Michael Hammer, LBD Stv. Robert Mayer, Bgm Johann Schimböck, Vzbgm. Herbert Fürst, OBR Manfred Mayerhofer, BR Josef Kernegger und Dr. Andrea Außerweger von der BH Urfahr zur Segnung des neuen Fahrzeuges begrüßen. Mit einer kleinen Aufmerksamkeit zum 20. Fest wurde Hans und Regina Mairhofer gedankt. Für ihr außerordentliches Engagement wurden Kassier AW Herbert Brückl und Gerätewart AW Hans Pfarrhofer mit dem Feuerwehrverdienstkreuz geehrt. Sehr überrascht war auch Kommandant ABI Engelbert Kaineder, als er aus der Hand vom Landesbranddirektor-Stellvertreter Robert Mayer das Bundesfeuerwehr-Verdienstkreuz überreicht bekam. Bürgermeister Johann Schimböck ist besonders stolz auf die Engerwitzdorfer Feuerwehren, heuer wurden zwei neue Fahrzeuge in Engerwitzdorf übergeben und 3 Bewerbsgruppen haben sich durch ihre großartigen Leistungen für den nächsten Bundesfeuerwehr-Wettbewerb in Linz qualifiziert.  

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Feuerwehr Jugendcamp in Kirchschlag

Feuerwehr Jugendcamp in Kirchschlag

KIRCHSCHLAG. Für über 600 Jugendliche ging am Sonntag das dreitägige Feuerwehr-Jugendcamp in Kirchschlag zu Ende. Feuer – Wasser – Erde – Luft war das Motto für ein Camp voller Spiele, Abendteuer ... weiterlesen »

Ritterliches Vergnügen

Ritterliches Vergnügen

OBERNEUKIRCHEN. Das Mittelalter stand kürzlich im Rahmen des Ferienprogrammes Sommer Aktiv³ der Marktgemeinde bei den Ritterspielen auf der Ruine Waxenberg im Mittelpunkt. weiterlesen »

Polizei: „Dienstposten, die es nur auf dem Papier gibt, helfen nicht mehr als Pappkameraden“

Polizei: „Dienstposten, die es nur auf dem Papier gibt, helfen nicht mehr als Pappkameraden“

URFAHR-UMGEBUNG. Das Innenministerium hat jetzt auf Anfrage der SPÖ die fehlenden Polizeikräfte auf allen oberösterreichischen Polizeidienststellen bekannt gegeben. In Urfahr-Umgebung fehlen insgesamt ... weiterlesen »

Betrunkener Autolenker kollidierte mit Leichtmotorrad

Betrunkener Autolenker kollidierte mit Leichtmotorrad

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Weil er einem Nachbarn zuwinkte, kam ein 49-Jähriger aus Zwettl an der Rodl am 23. Juli gegen 10.15 Uhr mit seinem PKW auf dem Güterweg Innernschlag, Gemeinde Zwettl, über die ... weiterlesen »

Bei Arbeiten über drei Meter hohe Mauer abgestürzt: schwer verletzt

Bei Arbeiten über drei Meter hohe Mauer abgestürzt: schwer verletzt

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Bei Arbeiten an einem alten Holzzaun in Puchenau stürzte am 21. Juli vormittags ein 62-Jähriger aus Kirchham über die drei Meter hohe Gartenmauer auf die darunter vorbeiführende ... weiterlesen »

Sommerpflege für die Haut

Sommerpflege für die Haut

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG/OBERÖSTERREICH. In den heißen Sommertagen benötigt der menschliche Körper intensive Feuchtigkeit. Behandlungen wie Fußpflege und Haarentfernung sind in der heißen Jahreszeit ... weiterlesen »

Gleitschirmfliegen: Clubmeisterschaft

Gleitschirmfliegen: Clubmeisterschaft

GRAMASTETTEN/OTTENSHEIM. Gerhard Steininger aus Ottensheim und Stefan Haider aus Gramastetten waren bei der Clubmeisterschaft des ersten Mühlviertler Gleitschirmclubs Hang Loose erfolgreich weiterlesen »

Ein Verletzter durch Blitzeinschlag in Einfamilienhaus

Ein Verletzter durch Blitzeinschlag in Einfamilienhaus

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Ein 47-Jähriger aus Waxenberg wurde bei einem Blitzeinschlag in ein Einfamilienhaus verletzt. weiterlesen »


Wir trauern