Grünes Licht für Hotelzimmer im Ennser Stadtturm

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 18.04.2012

ENNS. Die 2008 geborene Idee des Vereins „Stammtisch der Herrn zu Ens“ die Türmerstube in der obersten Etage im Ennser Stadtturm in ein Hotelzimmer umzuwandeln, steht kurz vor ihrer Realisierung. Von der Stadt Enns gibt es grünes Licht für den Spatenstich.

Unter Berücksichtigung sämtlicher historischer Belange vonseiten des Denkmalschutzes soll die gesamte Wohnung saniert sowie neue sanitäre Anlagen errichtet werden. Herauskommen soll ein hochkarätiges Doppelzimmer mit Bad, WC, Dusche und auch Badewanne. Die architektonische Umsetzung obliegt dem Architekturbüro Haas aus Enns. Das Turmhotel soll Touristen ab Herbst zur Verfügung stehen. Die Vermarktung ist in Kooperation mit Pixelhotel Linz geplant, sodass Kunden online die Buchung und Reservierung tätigen können.  Gemeinnütziger VereinDer „Stammtisch der Herrn zu Ens“ ist ein gemeinnütziger Verein, der 1989 aus einer jugendlichen Ennser Herrenrunde gegründet wurde. Neben dem geselligen Teil der Runde liegt im Vereinsziel die kulturelle Unterstützung der Stadt Enns. Neben Unterstützungen für Kindergärten, Bibliothek und Realgymnasium war etwa auch der „Walk of fame“ in der Fußgängerzone ein Projekt des Stammtisches. Demnächst feiert die Runde ihren 1200. Stammtisch. Die Idee des Turmhotels wurde beim 1000. Treffen geboren. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Anna Elisabeth Hohenlohe-Öhringen mit Wirtschaftsmedaille von WKOÖ ausgezeichnet

Anna Elisabeth Hohenlohe-Öhringen mit Wirtschaftsmedaille von WKOÖ ausgezeichnet

ASTEN. WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner und WKO-Bezirksstellenleiter Wolfgang Wimmer durften vor Kurzem die Gründerin des Ausee-Feizeitgeländes, Anna Elisabeh Hohenlohe-Öhringen mit der Wirtschaftsmedaille ... weiterlesen »

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall in St. Florian

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall in St. Florian

ST. FLORIAN. Die Einsatzkräfte wurden Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Sankt Florian alarmiert. weiterlesen »

Schnäppchentage bis zu minus 70 Prozent bei Kindermoden Haas

Schnäppchentage bis zu minus 70 Prozent bei Kindermoden Haas

ENNS. KindermodenHaas lädt zu den Schnäppchentagen ein. Von Donnerstag, 27. April, bis Samstag, 6. Mai, finden bei KindermodenHaas in Enns Schnäppchentage statt – dabei kann man Kollektionsteile aus ... weiterlesen »

Hofladen Enns feiert Geburtstag

Hofladen Enns feiert Geburtstag

ENNS. Fünf Jahre darf das Team des Ennser Hofladens nun schon die Kunden mit Spezialitäten direkt vom Bauernhof verwöhnen. Dies wird am 19. Mai gefeiert. weiterlesen »

Der Ennser Hauptplatz blüht weiter auf

Der Ennser Hauptplatz blüht weiter auf

ENNS. Zuerst Lucia's Naturladen, jetzt Die Greißlerei am Hauptplatz – in der Ennser Innenstadt tut sich was. weiterlesen »

„Ned Deppad!“: Kampagne zur Aktivierung der JVP-Ortsgruppen in OÖ

„Ned Deppad!“: Kampagne zur Aktivierung der JVP-Ortsgruppen in OÖ

LINZ-LAND/OBERÖSTERREICH. In ganz Oberösterreich gibt es rund 240 Ortsgruppen der Jungen ÖVP (JVP). Mit rund 17.000 Mitgliedern und 2.000 Funktionären ist sie der größte politische Freundeskreis. ... weiterlesen »

Pamela Rendi-Wagner zu Gast im Ennser Gesundheitszentrum

Pamela Rendi-Wagner zu Gast im Ennser Gesundheitszentrum

ENNS. Gesundheitsministerin  Pamela Rendi-Wagner, Landesrätin Christine Haberlander, Andrea Wesenauer (Direktorin OÖGKK), Franz Kiesl (Ressortdirektor OÖGKK) und Albert Maringer (Obmann OÖGKK) besuchten ... weiterlesen »

Museum Lauriacum: Römische Grabsteine und Innschriften von den Wänden entfernt

Museum Lauriacum: Römische Grabsteine und Innschriften von den Wänden entfernt

ENNS. Aufgrund der Oberösterreichischen Landesausstellung 2018, die unter dem Titel: Die Rückkehr der Legion. Römisches Erbe in OÖ, in Enns stattfindet, ist das Museum Lauriacum seit 1. Jänner 2017 ... weiterlesen »


Wir trauern