Projekt „Pixel im Turm“

Katharina Mader Katharina Mader, Tips Redaktion, 27.09.2013 10:06 Uhr

  Der Staatspreis für Design wurde heuer vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend zum 45. Mal vergeben. Junge Architekten hatten dabei die Möglichkeit sich mit ihrem Projekt in drei Kategorien zu bewerben. Diese sind aufgeteilt in „Räumliche Gestaltung“, „Produktgestaltung – Investitionsgüter“ und „Produktgestaltung – Konsumgüter“. Das Ennser Architekturbüro „Haas Architektur“ nahm an dem Wettbewerb teil. Das Architekturbüro schaffte es mit seinem Projekt „Pixel im Turm“ von knapp 200 Einreichungen in die engere Auswahl. Mit ihm waren auch noch sechs andere für die Kategorie „Räumliche Gestaltung“ nominiert. Über den Sieg in dieser Kategorie konnten sich schließlich die Architekten des neuen Salzburger Hauptbahnhofes freuen. Gemeinsam mit Bürgermeister Franz Stefan Karlinger (SPÖ) war Architekt Christoph Haas bei der Verleihung am Dienstag, 24. September, anwesend. Mit den anderen nominierten Projekten wird „Pixel im Turm“ bis Sonntag, 10. November, in der Wanderausstellung „Walk of Fame“ zu sehen sein.  

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Anna Elisabeth Hohenlohe-Öhringen mit Wirtschaftsmedaille von WKOÖ ausgezeichnet

Anna Elisabeth Hohenlohe-Öhringen mit Wirtschaftsmedaille von WKOÖ ausgezeichnet

ASTEN. WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner und WKO-Bezirksstellenleiter Wolfgang Wimmer durften vor Kurzem die Gründerin des Ausee-Feizeitgeländes, Anna Elisabeh Hohenlohe-Öhringen mit der Wirtschaftsmedaille ... weiterlesen »

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall in St. Florian

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall in St. Florian

ST. FLORIAN. Die Einsatzkräfte wurden Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Sankt Florian alarmiert. weiterlesen »

Schnäppchentage bis zu minus 70 Prozent bei Kindermoden Haas

Schnäppchentage bis zu minus 70 Prozent bei Kindermoden Haas

ENNS. KindermodenHaas lädt zu den Schnäppchentagen ein. Von Donnerstag, 27. April, bis Samstag, 6. Mai, finden bei KindermodenHaas in Enns Schnäppchentage statt – dabei kann man Kollektionsteile aus ... weiterlesen »

Hofladen Enns feiert Geburtstag

Hofladen Enns feiert Geburtstag

ENNS. Fünf Jahre darf das Team des Ennser Hofladens nun schon die Kunden mit Spezialitäten direkt vom Bauernhof verwöhnen. Dies wird am 19. Mai gefeiert. weiterlesen »

Der Ennser Hauptplatz blüht weiter auf

Der Ennser Hauptplatz blüht weiter auf

ENNS. Zuerst Lucia's Naturladen, jetzt Die Greißlerei am Hauptplatz – in der Ennser Innenstadt tut sich was. weiterlesen »

„Ned Deppad!“: Kampagne zur Aktivierung der JVP-Ortsgruppen in OÖ

„Ned Deppad!“: Kampagne zur Aktivierung der JVP-Ortsgruppen in OÖ

LINZ-LAND/OBERÖSTERREICH. In ganz Oberösterreich gibt es rund 240 Ortsgruppen der Jungen ÖVP (JVP). Mit rund 17.000 Mitgliedern und 2.000 Funktionären ist sie der größte politische Freundeskreis. ... weiterlesen »

Pamela Rendi-Wagner zu Gast im Ennser Gesundheitszentrum

Pamela Rendi-Wagner zu Gast im Ennser Gesundheitszentrum

ENNS. Gesundheitsministerin  Pamela Rendi-Wagner, Landesrätin Christine Haberlander, Andrea Wesenauer (Direktorin OÖGKK), Franz Kiesl (Ressortdirektor OÖGKK) und Albert Maringer (Obmann OÖGKK) besuchten ... weiterlesen »

Museum Lauriacum: Römische Grabsteine und Innschriften von den Wänden entfernt

Museum Lauriacum: Römische Grabsteine und Innschriften von den Wänden entfernt

ENNS. Aufgrund der Oberösterreichischen Landesausstellung 2018, die unter dem Titel: Die Rückkehr der Legion. Römisches Erbe in OÖ, in Enns stattfindet, ist das Museum Lauriacum seit 1. Jänner 2017 ... weiterlesen »


Wir trauern