Projekt „Pixel im Turm“

Katharina Mader Katharina Mader, Tips Redaktion, 27.09.2013 10:06 Uhr

  Der Staatspreis für Design wurde heuer vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend zum 45. Mal vergeben. Junge Architekten hatten dabei die Möglichkeit sich mit ihrem Projekt in drei Kategorien zu bewerben. Diese sind aufgeteilt in „Räumliche Gestaltung“, „Produktgestaltung – Investitionsgüter“ und „Produktgestaltung – Konsumgüter“. Das Ennser Architekturbüro „Haas Architektur“ nahm an dem Wettbewerb teil. Das Architekturbüro schaffte es mit seinem Projekt „Pixel im Turm“ von knapp 200 Einreichungen in die engere Auswahl. Mit ihm waren auch noch sechs andere für die Kategorie „Räumliche Gestaltung“ nominiert. Über den Sieg in dieser Kategorie konnten sich schließlich die Architekten des neuen Salzburger Hauptbahnhofes freuen. Gemeinsam mit Bürgermeister Franz Stefan Karlinger (SPÖ) war Architekt Christoph Haas bei der Verleihung am Dienstag, 24. September, anwesend. Mit den anderen nominierten Projekten wird „Pixel im Turm“ bis Sonntag, 10. November, in der Wanderausstellung „Walk of Fame“ zu sehen sein.  

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Diebstahl von Temperaturschreibern in St. Florian und Asten

Diebstahl von Temperaturschreibern in St. Florian und Asten

ST. FLORIAN/ASTEN. Bei mehreren Firmen im Bezirk Linz-Land wurden die Temperaturschreiber von Kühlanhängern abmontiert und gestohlen. weiterlesen »

Beachtliche Erfolge für Gerald Steindl

Beachtliche Erfolge für Gerald Steindl

ST. VALENTIN. Der Triathlet Gerald Steindl befindet sich derzeit in den letzten Wochen seiner umfangreichen Saisonvorbereitung für die heurige Triathlon-Saison und kann bereits dabei beachtliche Erfolge ... weiterlesen »

Feierliche Angelobung von 127 Soldaten am Ennser Hauptplatz

Feierliche Angelobung von 127 Soldaten am Ennser Hauptplatz

ENNS. Der historische Stadtplatz war Austragungsort der feierlichen Angelobung von 127 Soldaten, davon neun Frauen, der Heeresunteroffiziersakademie und der 4. Panzergrenadierbrigade. weiterlesen »

Jugend und Blasmusik in Hofkirchen lebendig

Jugend und Blasmusik in Hofkirchen lebendig

Der Musikverein Hofkirchen setzt ganz auf die Jugendarbeit und lädt Jung und Alt am Sonntag, 2. April zum Tag der Blasmusik in die Pfarrkirche und ins Gemeindezentrum ein.     weiterlesen »

Auffahrunfall auf der Westautobahn bei Asten

Auffahrunfall auf der Westautobahn bei Asten

ASTEN/ST.FLORIAN. Samstagmorgen kam es auf der Westautobahn (A1) in Fahrtrichtung Salzburg zu einem Verkehrsunfall. Rund einen Kilometer vor der Ausfahrt Asten/Sankt Florian, war es zu einem Auffahrunfall ... weiterlesen »

Feuerwehren aus ganz Linz-Land übten in St. Florian den Ernstfall

Feuerwehren aus ganz Linz-Land übten in St. Florian den Ernstfall

ST. FLORIAN. Einen Feuerwehrmann auszubilden dauert Jahre, einen zu verlieren nur Sekunden – Das Motto der Freiwilligen Feuerwehr St. Florian nahm Hauptfeuerwehrmann Andreas Standhartinger zum Anlass, ... weiterlesen »

Jugendliche aus Enns und St. Florian erobern Landhaus

Jugendliche aus Enns und St. Florian erobern Landhaus

ENNS/ST. FLORIAN. Rund 440 Jugendliche aus 18 oberösterreichischen Schulen haben diese Woche wieder das Landhaus im Rahmen der Werkstatt für Demokratie in Oberösterreich fest in der Hand. weiterlesen »

Arzt aus St. Florian geehrt

Arzt aus St. Florian geehrt

ST. FLORIAN. Dr. Leopold Straßmayr übt seinen Beruf als praktischer Arzt bereits seit mehr als 33 Jahren in St. Florian aus, vor fünf Jahren wurde er zum Gemeindearzt bestellt. weiterlesen »


Wir trauern