Gesunder Kindergarten, familienfreundliche Gemeinden

Michaela Maurer Michaela Maurer, Tips Redaktion, 29.10.2014 08:00 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Der Gemeindekindergarten Windhaag wurde mit dem Zertifikat „Gesunder Kindergarten“ vom Land Oberösterreich ausgezeichnet. Fünf Gemeinden aus dem Bezirk erhielten das Gütezeichen „familienfreundlichegemeinde“ vom Bundesministerium für Familie und Jugend.

Das Zertifikat wird für eine ganzheitliche, qualitätsorientierte Bildungsarbeit vergeben und berechtigt die Kindergärten, sich zwei Jahre lang als „Gesunder Kindergarten“ zu bezeichnen. Die Teams der Kindergärten, die Eltern und Bezugspersonen, die Verpflegungsbetriebe, die Arbeitskreise „Gesunde Gemeinde“ und viele mehr haben zwei Jahre an der Erfüllung der Qualitätskriterien des Netzwerks zu arbeiten. Nach Ablauf dieser Phase hat jeder Kindergarten die Möglichkeit, bei Einhaltung der Qualitätskriterien diese Auszeichnung zu verlängern. Familienfreundlich Königswiesen, Leopoldschlag, Liebenau, Pregarten und St. Leonhard wurden mit dem staatlichen Gütezeichen „familienfreundlichegemeinde“ ausgezeichnet. Das Audit „familienfeundlichegemeinde“ ist ein kommunalpolitischer Prozess. Ziel ist es, darzulegen, welche familienfreundlichen Maßnahmen in der Gemeinde bereits vorhanden sind und wo noch Bedarf ist.?

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Junge Musiktalente zeigten ihr Können

Junge Musiktalente zeigten ihr Können

FREISTADT. Mächtig stolz ist die Landesmusikschule (LMS) Freistadt auf ihre jungen Talente. Beim Landeswettbewerb Prima la Musica in Marchtrenk gab es einen wahren Preisregen für die  Musiker der Landesmusikschule. ... weiterlesen »

Drittes Johannesweg-Buch: Schnappschüsse von Wandergästen gesucht

Drittes Johannesweg-Buch: Schnappschüsse von Wandergästen gesucht

MÜHLVIERTERL ALM. Gemäß dem Sprichwort Alle guten Dinge sind drei! erscheint im Juni 2017 das dritte Johannesweg-Buch des Pilgerweg-Initiators und Dermatologen Johannes Neuhofer mit dem Titel Auftrag ... weiterlesen »

20 Jahre Jugendraum

20 Jahre Jugendraum

LASBERG. Seit nunmehr 20 Jahren besteht der Verein Jugendraum Lasberg. Dieses Jubiläum wurde im Zuge der Jahreshauptversammlung mit einem Rückblick und einer Zaubershow gefeiert. Ehrengäste und Gratulanten ... weiterlesen »

Philippinen-Ultralauf: Dschungel, Dreck und Palmenstrand

Philippinen-Ultralauf: Dschungel, Dreck und Palmenstrand

PREGARTEN. In die entlegensten Weltgegenden hat es Ambros Mühlbachler als Ultra-Marathonläufer schon verschlagen. Sein jüngster Trip führte den Postbediensteten zur Ultralauf-Premiere auf den Philippinen. ... weiterlesen »

Bauernschaft fordert: Magerwiese soll auf natürlichem Weg entstehen!

Bauernschaft fordert: "Magerwiese soll auf natürlichem Weg entstehen!"

LASBERG. Scharfer Protest gegen die Aussagen von S 10- Projektleiter Franz Sempelmann im Tips-Interview kommt von der Ortsbauernschaft Lasberg: In einem offenen Brief macht Obmann Herbert Reindl dem Unmut ... weiterlesen »

Josefitag groß gefeiert

Josefitag groß gefeiert

UNTERWEISSENBACH. Der Josefitag am 19. März ist für Zimmerleute der Feiertag, an dem sie gerne ihre schmucke Tracht ausführen. Beim Buchner Holzbaumeister in Unterweißenbach waren heute gleich 17 ... weiterlesen »

Big Brass and Rhythm Band Freistadt: Von traditionell bis groovig

Big Brass and Rhythm Band Freistadt: Von traditionell bis groovig

FREISTADT. Einmal traditionell und zeitlos, einmal modern und groovig – so gestaltet die Big Brass and Rhythm Band Freistadt die beiden Konzerte zu ihrem 25-Jahr-Jubiläum am 1. und 2. April im Salzhof. ... weiterlesen »

Bürgermeisterin Paruta-Teufer: „Kann auf politische Wadlbeißerei sehr gerne verzichten!“

Bürgermeisterin Paruta-Teufer: „Kann auf politische Wadlbeißerei sehr gerne verzichten!“

FREISTADT. Der 4. Dezember 2016 hat vieles im Leben von Elisabeth Paruta-Teufer grundlegend verändert. Als Bürgermeisterin der Bezirkshauptstadt ist die Pädagogin nun bereits 100 Tage im Amt. Tips-Redakteurin ... weiterlesen »


Wir trauern