Freistädter Neujahrsempfang: Sauschädl-Schmaus im übervollen Salzhof

Claudia Greindl Claudia Greindl , Tips Redaktion, 11.01.2017 11:41 Uhr

FREISTADT. Riesenandrang herrschte beim Neujahrsempfang der neuen Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer (ÖVP): Bevor sich die Gäste den traditionellen Sauschädel-Schmaus zu Gemüte führten, gab es einen Rück- und einen Ausblick vom neuen Stadtoberhaupt,  interessante Neuigkeiten vom Freistädter Hotelprojekt sowie von der Firma Kreisel Electrics - und eine hohe Auszeichnung für den langjährigen Stadtpfarrer Franz Mayrhofer.

Fortsetzung folgt

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




Weitere News aus der Region

Vorhang auf  für Spontaneität

Vorhang auf für Spontaneität

GUTAU. Im Februar startet in der Alten Schule ein Improtheater-Kurs. An acht Abenden werden die Teilnehmer die Grundzüge des Improtheaters erlernen. weiterlesen »

Volkshilfe und Sozialmarkt kooperieren beim Fahrtendienst

Volkshilfe und Sozialmarkt kooperieren beim Fahrtendienst

FREISTADT. Gemeinsam ist besser - davon ist Barbara Tröls von der Volkshilfe in Freistadt überzeugt und organisierte zusammen mit dem Sozialmarkt in Freistadt einen freiwilligen Einkaufs-Fahrtendienst ... weiterlesen »

Birgit Gerstorfer (SPÖ) für volle Transparenz bei Gemeindeprüfungen - fünf Maßnahmen

Birgit Gerstorfer (SPÖ) für volle Transparenz bei Gemeindeprüfungen - fünf Maßnahmen

LINZ/FREISTADT. Gemeinde-Landesrätin Birgit Gerstorfer fordert vollkommene Transparenz bei der Gemeindeprüfung: Das braucht es nach den jüngsten Vorkommnissen erst recht auch im Bereich der Gemeindeprüfungen, ... weiterlesen »

Langfinger im Supermarkt: Geldbörse gestohlen

Langfinger im Supermarkt: Geldbörse gestohlen

UNTERWEITERSDORF. Ein bislang unbekannter Täter stahl am 18. Jänner 2017 in einem Supermarkt in Unterweitersdorf eine Damengeldtasche aus einer Einkaufswagen abgelegten Kühltasche. Anschließend verließ ... weiterlesen »

Vorwurf: Geschönte Prüfberichte - auch Freistadt betroffen?

Vorwurf: Geschönte Prüfberichte - auch Freistadt betroffen?

LINZ/FREISTADT.  Eine Anzeige wegen Amtsmissbrauchs von einem oberösterreichischen Ex-Gemeindeprüfer hat die SPÖ zum Anlass für eine dringliche Anfrage im kommenden Landtag genommen. So will der SPÖ-Klub ... weiterlesen »

Hausarrest für Freilandhühner: Das Federvieh nimmt es gelassen

Hausarrest für Freilandhühner: Das Federvieh nimmt es gelassen

BEZIRK FREISTADT/BAD ZELL. Stallpflicht gilt seit kurzem für alles, was gackert, schnattert und quakt: Ganz Österreich ist seit dem Fund mehrerer verendeter Vögel ein Gebiet mit erhöhtem Geflügelpestrisiko. ... weiterlesen »

Diskussion: A Kas, a Gsöchts und a Müch

Diskussion: A Kas, a Gsöchts und a Müch

LINZ/MÜHLVIERTEL. Welche Zukunftsperspektiven hat die Landwirtschaft? Diese Frage bewegte drei Studierende der Katholischen Universität (KU) Linz, die selbst auf einem Bauernhof aufgewachsen sind. Grund ... weiterlesen »

Arbeitslosen-Zahl sinkt im Bezirk Freistadt seit sieben Monaten

Arbeitslosen-Zahl sinkt im Bezirk Freistadt seit sieben Monaten

BEZIRK FREISTADT. Seit sieben Monaten sinkt die Zahl der Arbeitslosen – ein Umstand, der Freistadt deutlich vom übrigen Österreich abhebt. Das hohe Engagement meiner Mitarbeiter hat dazu sicher einen ... weiterlesen »