Tips-Glücksengerl landete bei arktischen Temperaturen am Traunsee

Hans Promberger Hans Promberger, Tips Redaktion, 21.04.2017 08:27 Uhr

GMUNDEN. Das Tips-Glücksengerl machte letzte Woche am Traunsee halt. Auch ungewohnt arktische Temperaturen konnten es von seiner Bestimmung nicht abhalten.

Und die heißt: „Tips“-Leser mit Mode-Gutscheinen beglücken. Eine kurze Schneepause nutzte das eigentlich Frühlingssonne herbeisehnende Tips-Glücksengerl, um sich in der Kirchengasse umzusehen. Es dauerte nicht lange und nachdem sie „Tips“ auf die Frage nach ihrer Lieblingsgratiszeitung geantwortet hatte, durfte sich Natalie Weismann über drei Fussl-Gutscheine zu je 100 Euro freuen. „Davon werde ich sicher ein, zwei weiterschenken“, will die 49-jährige Gmundnerin den überraschenden Gewinn weiterverteilen.

Glücksengerl fliegt noch bis Mitte Mai durchs Land

Tips verschenkt noch bis Mitte Mai in ganz Oberösterreich Gutscheine für die Fussl Modestraße im Gesamtwert von 24.000 Euro an Tips-Leser. Es heißt also wieder Augen und Ohren offen und die richtige Antwort bereit halten. Die weiteren Gewinner der letzten Woche sind Anna Köstler aus Ranshofen, Andrea Mayr-Pranzeneder aus Eferding, Maria Oppolzer aus Scharten bei Wels und Jacqueline Atteneder aus Freistadt. Weitere Infos gibt´s außerdem auf www.tips.at/gluecksengerl.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Rams verpassen die Mission Bowl

Rams verpassen die "Mission Bowl"

GMUNDEN. Nichts wurde es mit dem ersten Titel für die Rams: Im Finale der Division IV unterliegen die Gmundner den Znojmo Knights mit 7:24. weiterlesen »

Ballett: „Salz – Schatz des Ausseerlandes“

Ballett: „Salz – Schatz des Ausseerlandes“

BAD AUSSEE. Spuren, die Salz im Salzkammergut hinterlassen hat, stehen im Mittelpunkt der Aufführungen der Vereinigung Wiener Staatsopernballett. weiterlesen »

Das Tierheim Altmünster zieht Bilanz

Das Tierheim Altmünster zieht Bilanz

Eine Bilanz des ersten Halbjahres 2017 im Tierheim Altmünster zeigt, dass von 1.1.2017 bis 30.6.2017 um sieben Tiere mehr im Heim eingezogen sind, als im Vergleich zu 2016. weiterlesen »

Betrunkener Busfahrer wollte Parkgebühr nicht bezahlen

Betrunkener Busfahrer wollte Parkgebühr nicht bezahlen

BEZIRK GMUNDEN. Ein 54-jähriger kroatischer Busfahrer weigerte sich, eine Parkgebühr von 30 Euro zu bezahlen; ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,6 Promille. weiterlesen »

Erschöpfter Wanderer von Bergrettung ins Tal chauffiert

Erschöpfter Wanderer von Bergrettung ins Tal chauffiert

BEZIRK GMUNDEN. Von einer Forststraße im Bereich der Lippenalm wurde am 22. Juli am frühen Nachmittag ein 39-jähriger Wanderer von der Bergrettung nach einem Notruf per PKW ins Tal gefahren. weiterlesen »

Strandbadrevolution und einiges mehr

Strandbadrevolution und einiges mehr

EBENSEE/GMUNDEN. Mit einem vielfältigen Programm locken derzeit wieder die Salzkammergut Festwochen Gmunden.  weiterlesen »

Auch im Bezirk Gmunden ist die Polizei-Personaldecke dünn

Auch im Bezirk Gmunden ist die Polizei-Personaldecke dünn

BEZIRK GMUNDEN. Österreichweit ist derzeit eine Diskussion rund um fehlende Polizisten in den Dienststellen entbrannt. Zahlen aus dem Innenministerium zufolge sind in ganz OÖ 446 Dienstposten nicht besetzt ... weiterlesen »

Trauer um „Engel von Cartagena“ – Gmunder Missionarin verstarb mit 98

Trauer um „Engel von Cartagena“ – Gmunder Missionarin verstarb mit 98

GMUNDEN/CARTAGENA. Schwester Elfride Jagersberger wurde 1919 in Gmunden geboren, wuchs in Scharnstein auf und trat bereits mit 15 Jahren in den Orden Franziskanischer Missionsschwestern von Maria Hilf ... weiterlesen »


Wir trauern