Snowboarder gepfählt

Peter Führer, Leserartikel, 11.01.2017 11:43 Uhr

GÖSTLING. Snowboarder zog sich schwere Verletzungen zu. Notfallhubschrauber brachte den Mann ins Landesklinikum St. Pölten.

Am Hochkar kam es zu einem dramatischen Unfall: ein 20-jähriger Mann aus Wien fuhr mit seinem Snowboard abseits der gesicherten Pisten talwärts, und stürzte gegen eine Latschenwurzel. Er zog sich im Bereich des Beckens schwere Verletzungen zu, da er von der etwa 4 Zentimeter starken Wurzel gepfählt wurde. Nach der Erstversorgung durch Bedienstete der Liftgesellschaft sowie durch eine zufällig am Unfallort vorbeikommende Ärztin wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 15 in das Landesklinikum St. Pölten eingeliefert.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Altes Handwerk neu erlebt

Altes Handwerk neu erlebt

REINSBERG Oafoch Kema und doa hieß es auf dem Gelände der Burgarena Reinsberg. Grund dafür war der gleichnamige Handwerksmarkt, wo altes Handwerk neu erlebt werden konnte. weiterlesen »

Blockchain - Experte erklärte neue Technologie

Blockchain - Experte erklärte neue Technologie

WIESELBURG. Blockchain-Experte Andreas Freitag veranschaulichte während seines Vortrages am FH Campus Wieselburg die Funktionsweise der neuartigen Technologie und dessen (zukünftigen) Einsatzmöglichkeiten ... weiterlesen »

Öko-Kirtag in Oberndorf

Öko-Kirtag in Oberndorf

OBENRDORF. Die Gemeinde stand im Rahmen des Öko-Frühlings-Kirtags auf der Gemeindewiese ganz im Zeichen von E-Mobilität. Dabei fanden sich nicht nur Aussteller aus der Region zum Thema E-Mobilität, ... weiterlesen »

Der Trachtenverein und das Museum Großmutters Stübchen

Der Trachtenverein und das Museum Großmutters Stübchen

WIESELBURG-LAND. Der Trachtenverein wurde im Jahre 1992 unter der Leitung von Monika Kalcher gegründet. Der Verein widmet sich der Pflege bodenständiger Volksüberlieferungen, mit besonderem Fokus auf ... weiterlesen »

Grillen wie die Profis

Grillen wie die Profis

WIESELBURG-LAND. Christa Eppensteiner landete mit den Mostviertler Grillerladies bei der jüngsten Staatsmeisterschaft im Grillen auf dem zweiten Platz. Nun kamen die Gemeindebediensteten in den Genuss ... weiterlesen »

Käse und Eis auf dem Prüfstand

Käse und Eis auf dem Prüfstand

WIESELBURG. Im Rahmen der Wieselburger Messe werden Das Kasermandl in Gold und erstmals auch Das goldene Stanitzel prämiert. Die Verkostung und die Produktbewertungen dafür gingen bereits über die Bühne. ... weiterlesen »

Auf den Spuren von Paul Hörbiger

Auf den Spuren von Paul Hörbiger

WIESELBURG-LAND. Der Schauspieler Paul Hörbiger ließ sich in den 1960er Jahren in der Gemeinde nieder. Tips sprach mit den Grundstücksnachbarn in Mühling und Heinz Peter Bauer, der Hörbiger über ... weiterlesen »

Volksschüler nahmen Bienenstock unter die Lupe

Volksschüler nahmen Bienenstock unter die Lupe

WIESELBURG-LAND. Gemeinsam mit Lehrerin Karina Berger besuchte die 3A Klasse der Volksschule Wieselburg ihren Bienenpatenstock in Wieselburg-Land. weiterlesen »


Wir trauern