Hotel Paradiso****s mit HolidayCheck GOLD Award ausgezeichnet

Nora  Heindl Nora Heindl , Tips Redaktion, 11.01.2017 16:07 Uhr

BAD SCHALLERBACH. im EurothermenResort Bad Schallerbach gleich zu Jahresbeginn. Die Hotelbewertungsplattform HolidayCheck wertet jährlich rund 1 Million Urlauberbewertungen aus und ermittelt dabei in sieben verschiedenen Kategorien die von den Gästen am besten bewerteten Hotels.

Als eines von 5 Hotels in Österreich und nur 32 Hotels weltweit erhielt das Hotel Paradiso den bekannten Publikumspreis „HolidayCheck Award“ nun zum fünften Mal in Folge und wurde daher mit dem „HolidayCheck GOLD Award“ ausgezeichnet. Das Paradiso wird somit von den Hotelgästen als eines der weltweit besten Hotels der letzten fünf Jahre erlebt.

„Um den Preis zu erhalten sind im Minimum 50 Bewertungen pro Jahr mit mindestens 5 von 6 Sonnen bei einer Weiterempfehlungsrate von über 90 Prozent nötig“, erläutert Sales Manager Stefan Velte von der HolidayCheck AG in der Schweiz. „Das Hotel Paradiso hat bei den Bewertungen bestens abgeschnitten und wir gratulieren daher sehr herzlich zur Auszeichnung“, so Velte weiter.

„Bereits mehr als 650.000 Hotels wurden auf der Hotelplattform HolidayCheck nach strengen Kriterien objektiv bewertet. Dass das Hotel Paradiso dabei von unseren Gästen als eines der Top-Hotels eingestuft wird, bestätigt die absolute Fokussierung auf beste Dienstleistungsqualität und ist Resultat einer herausragenden Leistung des gesamten Eurothermen-Teams,“ zeigt sich Eurothermen-Geschäftsführer Gen.Dir. Markus Achleitner hocherfreut über den Publikumspreis.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




Weitere News aus der Region

Einkaufen im Ort wurde belohnt

Einkaufen im Ort wurde belohnt

ST. AGATHA. Preise im Wert von 5.000 Euro wurden kürzlich unter den Kunden verlost, die im Advent in den Agathenser Gewerbebetrieben ihre Einkäufe tätigten. weiterlesen »

Projekt mit Lesepaten

Projekt mit Lesepaten

WALLERN. Ziel einer guten Leseförderung ist die Entwicklung und die Stärkung der Lesekompetenz. Im Rahmen der Leseerziehung wurde und wird an Volksschule ein ganzjähriges jahrgangsübergreifendes Leseprojekt ... weiterlesen »

Hinterfotzige Gstanzl treffen neue Formen

Hinterfotzige Gstanzl treffen neue Formen

GALLSPACH. Die Querschläger, eine etwas andere Live-Band, spielt am Freitag, 31. März um 20 Uhr im Kursaal auf. weiterlesen »

Wechsel an der Führung

Wechsel an der Führung

TAUFKIRHCEN. Beim Ortsparteitag der FPÖ-Ortsgruppe legte Karl Heinz Trinkfass nach 15 Jahren an der Spitze seine Funktion als Ortsparteiobmann nieder. weiterlesen »

Volksmusik von traditionell bis anders, eigenständig, neu und cool

Volksmusik von traditionell bis anders, eigenständig, neu und cool

PRAM. Die Landesmusikschule bietet für Ensembles, die gerne mit tradtitonellen Musikstilen spielen, ein dreitägiges Coaching-Programm mit Hermann Haertel jun. und Christian Haidinger-Greifeneder an. weiterlesen »

Ball voller Highlights

Ball voller Highlights

NEUMARKT. 3.600 Led Lampen und 48 Kerzenleuchter werden am Samstag, 28. Jänner das Turnerheim bei der Neumarkter Ballnacht erleuchten. weiterlesen »

Rauschende Ballnacht in Schlüßlberg

Rauschende Ballnacht in Schlüßlberg

SCHLÜSSLBERG. Beim Schlüßlberger Gemeindeball am 28. Jänner darf man sich auf viel Musik, Tanz und Stimmung einstellen. weiterlesen »

Ehemalige Projektschülerin besuchte selbst die Escola Brasil Grande

Ehemalige Projektschülerin besuchte selbst die Escola Brasil Grande

HOFKIRCHEN. Im Vorjahr konnten im Rahmen des Spendenprojekts Altamira von der Neuen Mittelschule Hofkirchen 6.000 Euro an Bischof Erwin Kräutler von der Prälatur Xingu in Brasilien überwiesen werden. ... weiterlesen »