Hotel Paradiso****s mit HolidayCheck GOLD Award ausgezeichnet

Nora  Heindl Nora Heindl , Tips Redaktion, 11.01.2017 16:07 Uhr

BAD SCHALLERBACH. im EurothermenResort Bad Schallerbach gleich zu Jahresbeginn. Die Hotelbewertungsplattform HolidayCheck wertet jährlich rund 1 Million Urlauberbewertungen aus und ermittelt dabei in sieben verschiedenen Kategorien die von den Gästen am besten bewerteten Hotels.

Als eines von 5 Hotels in Österreich und nur 32 Hotels weltweit erhielt das Hotel Paradiso den bekannten Publikumspreis „HolidayCheck Award“ nun zum fünften Mal in Folge und wurde daher mit dem „HolidayCheck GOLD Award“ ausgezeichnet. Das Paradiso wird somit von den Hotelgästen als eines der weltweit besten Hotels der letzten fünf Jahre erlebt.

„Um den Preis zu erhalten sind im Minimum 50 Bewertungen pro Jahr mit mindestens 5 von 6 Sonnen bei einer Weiterempfehlungsrate von über 90 Prozent nötig“, erläutert Sales Manager Stefan Velte von der HolidayCheck AG in der Schweiz. „Das Hotel Paradiso hat bei den Bewertungen bestens abgeschnitten und wir gratulieren daher sehr herzlich zur Auszeichnung“, so Velte weiter.

„Bereits mehr als 650.000 Hotels wurden auf der Hotelplattform HolidayCheck nach strengen Kriterien objektiv bewertet. Dass das Hotel Paradiso dabei von unseren Gästen als eines der Top-Hotels eingestuft wird, bestätigt die absolute Fokussierung auf beste Dienstleistungsqualität und ist Resultat einer herausragenden Leistung des gesamten Eurothermen-Teams,“ zeigt sich Eurothermen-Geschäftsführer Gen.Dir. Markus Achleitner hocherfreut über den Publikumspreis.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




Weitere News aus der Region

„Wir sind Stefan, Stefan und Andi und wir machen Punkrock“

„Wir sind Stefan, Stefan und Andi und wir machen Punkrock“

PEUERBACH. Net ruhig, net fad, net stad - genau wie eine Songtextzeile aus ihrem neuen Lied ADHS treffend beschreibt, sind auch die drei Musiker der Band Psychose aus Peuerbach keineswegs von der leisen ... weiterlesen »

Turbojugend Peuerbach: „Der beste Fanclub der Welt“

Turbojugend Peuerbach: „Der beste Fanclub der Welt“

PEUERBACH. Ein schwarzer Rabe mit Matrosenkappe raucht genüsslich eine Pfeife. Auf seinem rechten Flügel thront ein Ankertattoo, sein Auge ist schwarz geschminkt. Fast majestätisch ziert der Vogel die ... weiterlesen »

Musikverein Peuerbach gab Ständchen für den Präsident

Musikverein Peuerbach gab Ständchen für den Präsident

PEUERBACH/WIEN. Mit der Einladung zur Angelobung des neuen Bundespräsidenten wurde dem Musikverein Peuerbach eine ganz besondere Ehre zuteil. weiterlesen »

Das Herz der jungen Löwen schlägt für die Menschen in der Region

Das Herz der jungen Löwen schlägt für die Menschen in der Region

PEUERBACH. Der Leo Club Peuerbach bietet jungen Menschen die Möglichkeit, sich für den guten Zweck in der Region zu engagieren. Aber nicht nur das: Gemeinsam bedürftigen Menschen in der Region zu helfen, ... weiterlesen »

Indien – der Subkontinent und meine Erfahrungen

Indien – der Subkontinent und meine Erfahrungen

­­­­­­JVP-Spende von 2.000€                                                                                                               ... weiterlesen »

Asylwerber in Lehrberufen als Chance für Wirtschaft und Integration

Asylwerber in Lehrberufen als Chance für Wirtschaft und Integration

NATTERNBACH. Eine positive Entwicklung am Arbeitsmarkt, die Unternehmen im Aufschwung - im Bezirk Grieskirchen läuft es. So könnte man die aktuelle Situation salopp beschreiben. In Zeiten guter Wirtschaftslagen ... weiterlesen »

1, 2 oder 3: Peuerbacher Jungflorianis am 25. Februar im Fernsehen

1, 2 oder 3: Peuerbacher Jungflorianis am 25. Februar im Fernsehen

PEUERBACH. Erstmals in der 39-jährigen Geschichte der Kinder-Fernsehsendung 1, 2 oder 3 gab es ein eigenes Feuerwehrjugend-Match der Länder Schweiz, Deutschland und Österreich. Mit dabei waren vier ... weiterlesen »

Ski Alpin: Sieben Bezirksmeistertitel gingen nach St. Agatha

Ski Alpin: Sieben Bezirksmeistertitel gingen nach St. Agatha

ST. AGATHA. Strahlender Sonnenschein und beste Pistenverhältnisse – die Teilnehmer der Ski Alpin Bezirksmeisterschaft konnten sich am Hochficht/Wenzelwiese über perfekte Bedingungen freuen. weiterlesen »

 

 


Wir trauern