„Frauen fühlen anders, Männer auch“

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 23.09.2014

GRÜNAU. Das „Erste Biologicum Almtal“ widmet sich von 9. bis 12. Oktober dem Thema „Gefühle. Warum wir fühlen wie wir fühlen. Die Biologie der Emotionen“. Der Vortrag der Humanbiologin Barbara Schweder steht unter dem Motto: „Frauen fühlen anders, Männer auch“. Tips hat mit der Expertin gesprochen.

Tips: Warum fühlen Frauen anders als Männer? Schweder: Das hat viel mit der Säugetierevolution zu tun. Männer kommen über die Sexualität in die Partnerschaft - über optische Reize und Geruch. Auch heute sind Männer daher eher durch sexuelle Reize zu halten. Frauen hingegen kommen über Emotionalität in die Beziehung. Diese Emotionalität hat sich entwickelt, weil Kinder so früh und hilflos geboren werden. Die Frauen müssen daher stark an die Kinder gebunden werden. Dieses „Betreuungsbedürfnis“ und diese Emotion wurde in der Evolution dann auch auf den Mann ausgeweitet. Tips: Welche Probleme können in Partnerschaften durch diese Unterschiede entstehen? Schweder: Viele Paare erzählen dieselbe Geschichte: Er hätte gern mehr Sex, fühlt sich zurückgestoßen. Die Frauen wollen reden und sagen: Ohne Reden gibt es keinen Sex. Für sie ist das auch notwendig. Ohne Reden, ohne „sich Austauschen“ kommen Frauen nicht zum Sex. Tips: Mit Ihrem Hintergrundwissen: Gibt es Tipps, wie man Probleme in Partnerschaften vermeiden kann? Schweder: In einem Streit kann man sich nicht denken: „Das ist jetzt stammesgeschichtlich begründet“. Das gelingt auch mir nicht. Wenn man die Hintergründe kennt, kann man das Ganze aber mehr mit Humor nehmen. Und Humor ist ganz wichtig. Tagungs-Karten gewinnen Wer Barbara Schweder live erleben will, hat dazu beim „Ersten Biologicum Almtal“ Gelegenheit. Als Vortragende bei diesem dreitägigen Symposium unter wissenschaftlicher Leitung von Professor Kurt Kotrschal sind Claus Lamm, Wilhelm Schmid, Patricia Staniek, Jaak Panksepp und Sabine Döring angekündigt. Tips kann für die Veranstaltung zwei Freikarten für die Tagung verlosen (regulärer Gesamtwert der Karten: 700 Euro). Inkludiert sind alle Vorträge, Pausenverpflegung, Exkursionen, Workshops und Abendveranstaltungen für das gesamte Biologicum. Infos: www.biologicum-almtal.at
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Nach Bauaffäre in St. Wolfgang ist Gemeinde auf gutem Weg

Nach Bauaffäre in St. Wolfgang ist Gemeinde "auf gutem Weg"

ST. WOLFGANG (APA). Nach der Bauaffäre in St. Wolfgang im Salzkammergut sieht Bürgermeister Franz Eisl (ÖVP) nunmehr die Gemeinde auf gutem Weg. Demnach seien von 650 gravierend mangelhaften Bauverfahren ... weiterlesen »

Kuscheln nach dem Kaiserschnitt – sofortiger Hautkontakt stärkt Mutter-Kind-Bindung

Kuscheln nach dem Kaiserschnitt – sofortiger Hautkontakt stärkt Mutter-Kind-Bindung

BAD ISCHL. Der erste Hautkontakt zwischen Mutter und Kind nach der Geburt ist extrem wichtig. Dieses erste Kuscheln festigt die Beziehung und erleichtert dem Baby den Umstieg auf die Umgebung außerhalb ... weiterlesen »

Wahl-Hallstätter heimst für kreativen Imagefilm Preise ein

Wahl-Hallstätter heimst für kreativen Imagefilm Preise ein

HALLSTATT. In mehrmonatiger Arbeit hat der international ausgezeichnete und am Hallstättersee lebende britische Fotograf und Filmproduzent Geoff Tompkinson eine eindrucksvolle sechsminütige Flugreise ... weiterlesen »

Parkschaden verhinderte möglicherweise schwereren Unfall

"Parkschaden" verhinderte möglicherweise schwereren Unfall

GMUNDEN. Ein Fahrzeug mit offenbar defekten Bremsen verursachte am 21. Juni in der Joh.-Gottfried-Vorrig-Straße einen Parkunfall. Wäre der führerlose Pkw nicht durch das parkende Auto aufgehalten ... weiterlesen »

Am Wochenende werden 90 Jahre Feuerkogel-Seilbahn gefeiert

Am Wochenende werden 90 Jahre Feuerkogel-Seilbahn gefeiert

EBENSEE. Am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Juni, wird am Feuerkogel kräftig gefeiert. Zwei Tage lang wird den Gästen ein tolles Rahmenprogramm geboten und das Ticket für die Berg- und Tafahrt kostet ... weiterlesen »

Die Maturantinnen der Modeschule Ebensee

Die Maturantinnen der Modeschule Ebensee

EBENSEE. Im Trauungssaal der Marktgemeinde Ebensee fand gestern Abend die Diplomfeier der HLA Mode Ebensee mit der Übergabe der Maturazeugnisse statt.   weiterlesen »

Ehemaliger Lagermitarbeiter als Gerätedieb ausgeforscht

Ehemaliger Lagermitarbeiter als Gerätedieb ausgeforscht

VORCHDORF. Ein 41-Jähriger aus Vöcklabruck wurde von der Polizei Vorchdorf als jener Täter ausgeforscht, der in einem Vorchdorfer Gewerbebetrieb Werkzeuge, Geräte und Arbeitskleidung gestohlen hat. Es ... weiterlesen »

Rumänische Schüler lernen bald an Schultischen aus Kirchham

Rumänische Schüler lernen bald an Schultischen aus Kirchham

KIRCHHAM/EBERSTALZELL. Der bereits siebte Hilfstransport in diesem Jahr führte den Kirchhamer Hans Spitzbart und Siegfried Felbinger aus Eberstalzell mit Spenden aus ihren Gemeinden nach Rumänien. Diesmal ... weiterlesen »


Wir trauern