Vespa-Stuntfahrer aus Steyr stellte am Flugfeld Gmunden neuen Weltrekord auf

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 23.02.2017 11:48 Uhr

GSCHWANDT/STEYR. Bald könnte der Flugplatz im Grenzgebiet zwischen Gschwandt und Laakirchen im Guiness Buch der Rekorde stehen: Als Schauplatz des Rekords über den längsten Vespa-„No Hand Wheely“ der Welt.

Der Steyrer Günter Schachermayr ist seit 22 Jahren als Vespa-Freestyler unterwegs und hält derzeit zwölf Weltrekorde. Unter anderem jagte er seine Vespa schon einmal – nur auf dem Hinterrad fahrend – in 90 Minuten nonstop auf den Großglockner und fuhr im Stausee Klaus 250 Meter unter Wasser. Kürzlich hatte er beim Training die Idee für Rekord Nummer 13: „Wie lange kann ich einen Wheely fahren, ohne mit den Händen den Lenkerkopf zu berühren?“

Fliegerclub Traunsee war „sofort dabei“

Sofort machte er sich daran, eine Strecke für seinen Test zu finden – und wurde in Gschwandt fündig. „Ich war sofort begeistert. Das Wichtigste war natürlich, dass die Vespa nicht mit dem Flugverkehr zusammenkommt, aber das hat sich gut regeln lassen“, erklärt Heinz Breuer, Sprecher des verantwortlichen Fliegerclubs Traunsee.

273,7 Meter „ohne Hände“

Schon zwei Tage nach dem Anruf ging das Spektakel über die Bühne. Obwohl Regen und eine Windstärke von 20 Knoten Günter Schachermayer kurzfristig an eine Absage denken ließen, gelang die Übung: 273,7 Meter weit ging die freihändige Fahrt auf dem eigens adaptierten, über 40 Jahre alten Gefährt. Der Jubelschrei Schachermayrs war weit zu hören. Ob die Aufnahme ins Guinessbuch gelingt, wird sich in den nächsten Wochen herausstellen.

Nächstes Projekt: Mit der Vespa über 4000 Meter senkrecht ein Stahlseil hinauf

Das nächste Ziel ist jedenfalls schon lange geplant: In der Mission „Troposphäre“ will Schachermayr in Nachfolge von Felix Baumgartner an einem über 4000 Meter langen Stahlseil senkrecht in die Höhe fahren – und dann mit einem Fallschirm landen.

Schachermayr am 6. Mai am Flugplatz

Wer Schachermayr live erleben will, hat bald Gelegenheit dazu: Der Stuntfahrer zeigt am 6. Mai bei der Gründungsfeier des Fliegerclubs Traunsee, der kürzlich aus Soprtfliegairclub Salzkammergut und Flugring Traunsee entstanden ist,sein Können

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sieg für Jung-Agrarier

Sieg für Jung-Agrarier

GMUNDEN/SPITTAL. Bei der Agrar-und Genussolympiade in Kärnten zeigten Landjugend-Teams aus ganz Österreich ihr Geschick. Die sechs Teams aus Oberösterreich die sich bereits im Vorjahr gegen mehr als ... weiterlesen »

Ballett: „Salz – Schatz des Ausseerlandes

Ballett: „Salz – Schatz des Ausseerlandes"

BAD AUSSEE. Spuren, die Salz im Salzkammergut hinterlassen hat, stehen im Mittelpunkt der Aufführungen der Vereinigung Wiener Staatsopernballett.  weiterlesen »

Südliches Flair beim Grünauer Ortsfest

Südliches Flair beim Grünauer Ortsfest

GRÜNAU. Mit einer Verkostung italienischer Köstlichkeiten stellte sich eine Abordnung aus Grünaus italienischer Partnergemeinde Idro beim Ortsfest ein: ein Hauch von Süden trotz kühler Temperaturen. ... weiterlesen »

Zum Gmundner Mondscheinbummel mit der Traunseebahn

Zum Gmundner Mondscheinbummel mit der Traunseebahn

GMUNDEN. Bequem, ohne Parkplatzsorgen, staufrei und kostenlos ab 16.35 Uhr von Vorchdorf, Kirchham und Gschwandt, geht es zum Gmundner Mondscheinbummel am Donnerstag, 27. Juli, und wieder nach Hause und ... weiterlesen »

Laakirchner bei Motorradunfall in Kärnten schwer verletzt

Laakirchner bei Motorradunfall in Kärnten schwer verletzt

PATERNION/LAAKIRCHEN. Bei einem Sturz auf regennasser Fahrbahn im Bezirk Villach Land wurde ein 56-jähriger Laakirchner am Nachmittag des 25. Juli schwer verletzt. Seine 59-jährige Beifahrerin kam mit ... weiterlesen »

Zahlreiche Straftaten geklärt

Zahlreiche Straftaten geklärt

PINSDORF. Der Diebstahl von Probekennzeichen wurde ihnen zum Verhängnis: Im Zuge der Erhebungen konnte die Polizei einem Pinsdorfer und seinen zwei Welser Komplizen 100 Zeitungskassendiebstähle sowie ... weiterlesen »

Ihr neuer Online Shop für Laufsport – willkommen bei Sport - Run - Gilles

Ihr neuer Online Shop für Laufsport – willkommen bei Sport - Run - Gilles

ST. KONRAD. Vor einem Jahr hat Stefan Gillesberger mit dem kleinen Geschäft Sport – Run - Gilles in St. Konrad, Nähe Gasthof Silbermair, begonnen. Zurzeit wird mit der Firma Holzbau Amering aus Kirchham ... weiterlesen »

Der neue Online Shop für Laufsport: Sport - Run - Gilles

Der neue Online Shop für Laufsport: Sport - Run - Gilles

ST. KONRAD. Der neue Online Shop für Laufsport – willkommen bei Sport - Run - Gilles: Vor einem Jahr hat Stefan Gillesberger mit dem kleinen Geschäft Sport – Run - Gilles in St. Konrad, Nähe Gasthof ... weiterlesen »


Wir trauern