Der Bühnenklassiker Andorra

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 20.03.2017 10:51 Uhr

HAAG. Die Theatergruppe spielt „Andorra“, ein Stück in zwölf Bildern von Max Frisch. Premiere ist am Samstag, 1. April, um 20 Uhr im Pfarrsaal.

„Dieser Bühnenklassiker von Max Frisch stellt eine große Herausforderung für die gesamte Theatergruppe dar“, meint die Regisseurin Karin Vrecun, für die sich mit der Inszenierung dieses Dramas einen langgehegten Wunsch erfüllt.

Aktuelles Thema

Frisch behandelt mit größter dichterischer Kraft ein tragisch aktuelles Thema: Wohin führt es, wenn eine Gesellschaft geprägt ist von Vorurteilen, Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit? In Andorra heißt das Opfer, der Sündenbock, Andri, ein angeblich jüdischer Junge, der vom Lehrer Can vor der Judenverfolgung der „Schwarzen“, einem verfeindeten Nachbarstaat, gerettet wird.

Nähere Informationen unter www.theatergruppe-haag.at

Aufführungen

Weitere Aufführungen finden am Freitag, 7., Sonntag, 16., Freitag, 21., Samstag, 22., Freitag, 28. und Samstag, 29. April, jeweils um 20 Uhr statt. Gespielt wird zudem am Montag, 17. April bereits ab 18 Uhr. Kartenverkauf und Reservierung unter 0680/2035199 bei Gitti´s Modeshop in Haag.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erfolge für Nachwuchs

Erfolge für Nachwuchs

NEUKIRCHEN. Mehrmals wöchentlich trainieren bis zu 80 Kinder, im Alter zwischen fünf und 16 Jahren auf der Sportanlage mit mindestens zwei Trainern pro Mannschaft. weiterlesen »

Auf der Suche nach den Tieren der Nacht

Auf der Suche nach den Tieren der Nacht

PEUERBACH. Bei der Wanderung zu den Tieren der Nacht werden die nachtaktiven Tiere rund um das Naturschutzgebiet Koaserin und im Leithental am Samstag, 29. Juli erkundet. weiterlesen »

Der Windturm - Riesiges Kunstobjekt im Garten einer Volksschule

Der Windturm - Riesiges Kunstobjekt im Garten einer Volksschule

SCHLÜSSLBERG. Ein wahrliches Meisterwerk befindet sich neuerdings im Schulgarten der Volksschule. Der 4,20 Meter hohe Windturm – ein in ganz Oberösterreich einzigartiges Kunst- und Lernobjekt in einem ... weiterlesen »

Gold im Downhill und Cross-Country

Gold im Downhill und Cross-Country

GALLSPACH. Johannes Baumkirchner konnte seinen Vorjahressieg wiederholen. Er holte in Bad Goisern bei den österreichischen Meisterschaften am Einrad zwei Mal Gold. weiterlesen »

Ein Bett voller Blumen

Ein Bett voller Blumen

WAIZENKIRCHEN. Astrid und Georg Doppler vom Mairgut in Parzham haben ein historisches Bett aus dem Jahr um 1850 mit Blumen zu neuem Leben erweckt. weiterlesen »

Olympiade der Kinder

Olympiade der Kinder

WAIZENKIRCHEN. Insgesamt 55 Mädchen und Burschen im Alter von sechs bis 14 Jahren gingen bei der 17. Kinderolympiade des Freizeitclubs 97 an den Start. weiterlesen »

Toller Jubiläumskirtag

Toller Jubiläumskirtag

PÖTTING. Sehr gut besucht und somit ein voller Erfolg war auch heuer wieder der Pöttinger Kirtag, der nun schon zum zwanzigsten Mal stattgefunden hat. Bei idealem Kirtagswetter fanden sich eine stattliche ... weiterlesen »

Pilgern am Hausruck

Pilgern am Hausruck

HAAG. Nachdem im letzten Jahr Pilgern mit allen SINNEN großen Anklang fand, bietet die Spirituelle Pilgerbegleiterin Gabriele Weidinger auch in diesem Jahr, von Sonntag, 13. bis Dienstag, 15. August wieder ... weiterlesen »


Wir trauern