Der Bühnenklassiker Andorra

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 20.03.2017 10:51 Uhr

HAAG. Die Theatergruppe spielt „Andorra“, ein Stück in zwölf Bildern von Max Frisch. Premiere ist am Samstag, 1. April, um 20 Uhr im Pfarrsaal.

„Dieser Bühnenklassiker von Max Frisch stellt eine große Herausforderung für die gesamte Theatergruppe dar“, meint die Regisseurin Karin Vrecun, für die sich mit der Inszenierung dieses Dramas einen langgehegten Wunsch erfüllt.

Aktuelles Thema

Frisch behandelt mit größter dichterischer Kraft ein tragisch aktuelles Thema: Wohin führt es, wenn eine Gesellschaft geprägt ist von Vorurteilen, Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit? In Andorra heißt das Opfer, der Sündenbock, Andri, ein angeblich jüdischer Junge, der vom Lehrer Can vor der Judenverfolgung der „Schwarzen“, einem verfeindeten Nachbarstaat, gerettet wird.

Nähere Informationen unter www.theatergruppe-haag.at

Aufführungen

Weitere Aufführungen finden am Freitag, 7., Sonntag, 16., Freitag, 21., Samstag, 22., Freitag, 28. und Samstag, 29. April, jeweils um 20 Uhr statt. Gespielt wird zudem am Montag, 17. April bereits ab 18 Uhr. Kartenverkauf und Reservierung unter 0680/2035199 bei Gitti´s Modeshop in Haag.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vortrag über die AMA

Vortrag über die AMA

MICHAELNBACH. Auf Einladung von Bauernbund-Bezirksobmann Martin Dammayr konnte der Vorstandsvorsitzende der Agrar-Markt-Austria (AMA) Günter Griesmayr für einen Informations- und Diskussionsabend gewonnen ... weiterlesen »

Kunstausstellung zum 50-jährigen Jubiläum

Kunstausstellung zum 50-jährigen Jubiläum

GRIESKIRCHEN. Die Tischlerei Moser in Grieskirchen feiert ihr 50-jähriges Bestandsjubiläum mit einem Tag der offenen Tür. Im Rahmen der Veranstaltung findet zudem eine Kunstausstellung mit Klaus Krobath ... weiterlesen »

Special Olympics: Peuerbacher Stocksportler jubeln über Silber

Special Olympics: Peuerbacher Stocksportler jubeln über Silber

PEUERBACH. Bei den Special Olympics hat das Team der Caritas alles gegeben. Die Stocksportler aus der Caritas-Einrichtung St. Pius in Steegen/Peuerbach belegten in ihrer Gruppe im Finale am 22. März in ... weiterlesen »

Neue Galaxien der Musik

Neue Galaxien der Musik

WALLERN/BAD SCHALLERBACH. Zum Wunschkonzert mit traditionell-sinfonischer Blasmusik und einem Best of John Williams lädt die Marktmusikkapelle Wallern am Sonntag, 9. April um 17 Uhr ins Atrium Bad Schallerbach ... weiterlesen »

Rekord an Teilnehmern

Rekord an Teilnehmern

TAUFKIRCHEN Mit 68 Teilnehmern wurde beim traditionellen Preisschnapsen und Würfeln der FPÖ Taufkirchen ein neuer Teilnehmerrekord erzielt. weiterlesen »

Electric Love Feeling

Electric Love Feeling

KALLHAM. Am Samstag, 1. April steigt heuer zum vierten Mal das Electronic Music Festival Uftaeh. Als Mainact wird der international erfolgreiche DJ Shany für geniale Stimmung sorgen. weiterlesen »

Die zwölfte Chronik

Die zwölfte Chronik

WALLERN. In bereits zwölf Bänden ist die Gemeindechronik übersichtlich gebunden. Die beiden Chronisten Josef Wurmhöringer und Siegfried Antensteiner übergaben kürzlich an Bürgermeister Franz Kieslinger ... weiterlesen »

Markt im Frühling

Markt im Frühling

PRAM. In der Furthmühle findet am Samstag, 1. April, von 9 bis 11 Uhr der Frühlings-Bauernmarkt statt. Der Gemüsebauer aus Aschach bringt diesmal auch schon den ersten Salat und zum Anpflanzen verschiedene ... weiterlesen »


Wir trauern