Der Bühnenklassiker Andorra

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 20.03.2017 10:51 Uhr

HAAG. Die Theatergruppe spielt „Andorra“, ein Stück in zwölf Bildern von Max Frisch. Premiere ist am Samstag, 1. April, um 20 Uhr im Pfarrsaal.

„Dieser Bühnenklassiker von Max Frisch stellt eine große Herausforderung für die gesamte Theatergruppe dar“, meint die Regisseurin Karin Vrecun, für die sich mit der Inszenierung dieses Dramas einen langgehegten Wunsch erfüllt.

Aktuelles Thema

Frisch behandelt mit größter dichterischer Kraft ein tragisch aktuelles Thema: Wohin führt es, wenn eine Gesellschaft geprägt ist von Vorurteilen, Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit? In Andorra heißt das Opfer, der Sündenbock, Andri, ein angeblich jüdischer Junge, der vom Lehrer Can vor der Judenverfolgung der „Schwarzen“, einem verfeindeten Nachbarstaat, gerettet wird.

Nähere Informationen unter www.theatergruppe-haag.at

Aufführungen

Weitere Aufführungen finden am Freitag, 7., Sonntag, 16., Freitag, 21., Samstag, 22., Freitag, 28. und Samstag, 29. April, jeweils um 20 Uhr statt. Gespielt wird zudem am Montag, 17. April bereits ab 18 Uhr. Kartenverkauf und Reservierung unter 0680/2035199 bei Gitti´s Modeshop in Haag.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wie die Ringelblume das Wetter vorhersagt und zum Liebesglück verhilft

Wie die Ringelblume das Wetter vorhersagt und zum Liebesglück verhilft

GRIESKIRCHEN/KREMSMÜNSTER. Die Ringelblume gilt als biologischer Kalender. Sie blüht von Juni bis November immer zu Monatsanfang und eignet sich so hervorragend als Wetterbote. Aber nicht nur das. Auch ... weiterlesen »

Thomas Maurer mit „Der Tolerator“

Thomas Maurer mit „Der Tolerator“

SCHLÜSSLBERG. Toleranz ist nicht nur eine allgemein anerkannte Tugend, sondern auch noch ein spannendes und preiswertes Hobby. Das weiß Thomas Maurer und zeigt in seinem neuesten Programm was man nicht ... weiterlesen »

Start der Hoffestspiele

Start der Hoffestspiele

MEGGENHOFEN. Am 400 Jahre alten Hausruckviertler Bauernhof starten wieder die Hoffestspiele. Ein Konzert für Jazz-, Pop- und Klassikfans mit Lia Pale, Mathias Rüegg sowie der Big Band der Universität ... weiterlesen »

Lesung an der Schule

Lesung an der Schule

NEUMARKT. Spukhäuser, sprechende Fledermäuse, Geister und der lustige Knochenmann Scary Harry sind nur einige der Zutaten zu Sonja Kaiblingers erfolgreicher Kinderbuchreihe. weiterlesen »

Künstler im Dialog

Künstler im Dialog

HAAG. In der Veranstaltungsreihe Kunstschaffende im Dialog präsentiert sich der bekannte Pramer Künstler Fred Müller am Pfingstsonntag auf Schloss Starhemberg. weiterlesen »

Rock und Pop der 70er

Rock und Pop der 70er

GEBOLTSKIRCHEN. Auf eine Reise durch die Rock- und Popmusik von den 70er-Jahren bis heute möchten die Bands Groovin und Creep das Publikum am Samstag, 10. Juni, ab 20 Uhr im Kulturgut-Hausruck in Erlet ... weiterlesen »

Ehrenamtliche Paten

Ehrenamtliche Paten

GALLSPACH. Der junge Maturant Timo hat für Nasim, ein Junge aus Afghanistan, die Patenschaft übernommen. Timo lebt mit seiner Familie in Gallspach. Nasim hat seine Familie verloren, ist alleine aus Afghanistan ... weiterlesen »

Wohnungen für Flüchtlinge gesucht

Wohnungen für Flüchtlinge gesucht

GRIESKIRCHEN. Erhalten Flüchtlinge einen positiven Asylbescheid, läuft vier Monate später die Grundversorgung aus. Dies bedeutet für die Asylberechtigten die Quartiere zu verlassen und in eigene Wohnungen ... weiterlesen »


Wir trauern