Musicalstars von „Ghost - Nachricht von Sam“ hatten den richtigen Dreh bald raus

Susanne  Überegger Susanne Überegger, Tips Redaktion, 17.02.2017 16:45 Uhr

Die Töpferszene in dem Film „Ghost – Nachricht von Sam“ aus dem Jahr 1990 ist wohl eine der bekanntesten Szenen der Filmgeschichte. Um sich auf ebendiese vorzubereiten, waren die Hauptdarsteller des gleichnamigen Musicals in der Keramikwerkstatt von Koni Oberhauser in Hagenberg zu Gast – und zeigten durchaus Talent.

Dafür, dass sie das erste Mal an der Töpferscheibe sitzt, stellt sich Anaïs Lueken ganz geschickt an. Die 33-Jährige ist die Hauptdarstellerin des Musicals „Ghost – Nachricht von Sam“, das am 18. März am Landestheater Linz Premiere feiert. In einer eineinhalb Minuten langen Szene – unvergesslich mit Demi Moore und Patrick Swayze im Original – muss Anaïs als Molly auf der Bühne töpfern – und das soll schließlich gekonnt aussehen. Deshalb waren Lueken und Zweitbesetzung Ruth Fuchs in der Vorwoche bei Koni Oberhauser im Stöcklgraben zu Gast, um vom Profi das Töpferhandwerk in seinen Grundzügen zu lernen. „Man braucht ruhige Hände und ein Gefühl für die Mitte. Wer den Ton zu zentrieren versteht, weiß viel übers Menschsein“, sagt Koni Oberhauser.

Töpfer-Lehre statt Bühne

Sie erklärt den Musicaldarstellerinnen geduldig, was sie an der Töpferscheibe machen müssen, damit aus dem Ton ein einigermaßen ansehnliches Gefäß wird, und zeigt sich begeistert vom Talent der beiden jungen Frauen. „Wenn du keinen Theater-Job mehr hast, kannst du bei mir als Lehrling anfangen“, würde Oberhauser Anaïs vom Fleck weg einstellen.

„Bin stolz auf meine Mädels“

Auch Hauptdarsteller Riccardo Greco – er spielt im Musical die Rolle des Sam – meint: „Ich bin stolz auf meine Mädels.“ Der 29-Jährige muss auf der Bühne nicht töpfern. „Ich sitze nur hinter Anaïs und singe “Unchained Melody„. Aber töpfern würde ich für das Stück lieber lernen als Gitarre spielen. Daran verzweifle ich noch.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Radwandertag Marktwirt

Radwandertag Marktwirt

Der 8. Radwandertag vom Marktwirt in Leopoldschlag mit Start und Ziel am Marktplatz Leopoldschlag weiterlesen »

Neustart mit „Buddy“ Betina

Neustart mit „Buddy“ Betina

WARTBERG. Familie Q. kommt aus dem Irak. Vater Zana, Mutter Banaz und die beiden kleinen Kinder Arin und Lillian leben seit zwei Jahren als Asylwerber in Wartberg ob der Aist. Ohne die Begleitung ihres ... weiterlesen »

Prominenter Besuch – Andy Lee Lang, Reinfried Herbst, Manfred Pranger und Ivo Vastic besuchten die Pro Juventute  Sandl

Prominenter Besuch – Andy Lee Lang, Reinfried Herbst, Manfred Pranger und Ivo Vastic besuchten die Pro Juventute Sandl

BAD LEONFELDEN/SANDL/OÖ. Im Rahmen des Sportwagen Openings 2017 in Bad Leonfelden wurde soziales Engagement wieder großgeschrieben. Mr. Ferrari Heribert Kasper und seine Sportwagenfahrer mit Herz unterstützen ... weiterlesen »

Mehrere Aufstiege bei Jugend Superliga

Mehrere Aufstiege bei Jugend Superliga

FREISTADT. Erfolgreich endete die vierte und letzte Jugend Superliga der Saison 2016/17 in Linz (Tips Arena) für die DSG Union Freistadt. weiterlesen »

Vize-Staatsmeistertitel an Schachtalent

Vize-Staatsmeistertitel an Schachtalent

ST. OSWALD. Lukas Leisch, Stammspieler der Spielgemeinschaft Freistadt/Wartberg, nahm in den Osterferien bei den U16-Jugend-Schach-Staatsmeisterschaften im Turnierschach teil, die in Sankt Veit/Glan (Kärnten) ... weiterlesen »

Mühlviertler Pendler-Schulterschluss: „Zuständige Politiker ignorieren Anliegen der Pendler und des Mühlviertels!“

Mühlviertler Pendler-Schulterschluss: „Zuständige Politiker ignorieren Anliegen der Pendler und des Mühlviertels!“

BEZIRK FREISTADT. Empört und verärgert zeigen sich die Proponenten der Allianz Der Stau hat keine Farbe – Mühlviertler Schulterschluss über die Gesprächsverweigerung der für Pendlerfragen maßgeblichen ... weiterlesen »

Saisonstart im Green Belt Center

Saisonstart im Green Belt Center

WINDHAAG. Grenzenlos Radfahren am Grünen Band Europa heißt das Schwerpunktthema im Besucherinformationszentrum in den nächsten Jahren. Beim Saisonauftakt im Green Belt Center wurde genau das gemacht: ... weiterlesen »

37 Milchrebellen ohne Liefervertrag bangen um Zukunft ihrer Höfe

37 Milchrebellen ohne Liefervertrag bangen um Zukunft ihrer Höfe

GUTAU/OÖ/NÖ.Alltag wie immer herrscht bei den Kühen im Stall von der Bauernfamilie Matscheko vulgo Satzinger. Bei ihren Besitzern ist jedoch seit einigen Wochen nichts mehr so wie zuvor: Gabriele und ... weiterlesen »


Wir trauern