Lenkerin rutschte am Schinterberg in den Graben

Daniel Schmidt Daniel Schmidt , Tips Redaktion, 11.01.2017 11:43 Uhr

HOHENEICH. In den späten Nachmittagsstunden des 9. Jänner ereignete sich in Hoheneich ein Verkehrsunfall. Eine Einheimische verlor am „Schinterberg“ die Herrschaft über ihr Fahrzeug und rutschte in den rechten Graben.

Die örtlich zuständige Feuerwehr forderte unter Einsatzleiter Roman Parutschka das Kranfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Gmünd zur Unterstützung an. Nach dem Abklemmen der Batterie wurde der Peugeot gemeinsam aus dem Straßengraben geborgen und gesichert abgestellt. Im Zuge der Bergungsarbeiten musste der Verkehr vorübergehend angehalten werden.

Die Fahrerin und ihr Beifahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




Weitere News aus der Region

B41 bei Hoheneich fordert nächstes Todesopfer

B41 bei Hoheneich fordert nächstes Todesopfer

HOHENEICH. Immer wieder passieren auf dem meistbefahrenen Straßenstück des Waldviertels, der B41 zwischen Gmünd und Schrems, verheerende Unfälle. Im vergangenen Jahr verloren bei einem Unfall, nur ... weiterlesen »

„Herrenseeplatzl“ sucht einen Pächter

„Herrenseeplatzl“ sucht einen Pächter

LITSCHAU. Das Buffet Herrenseeplatzl im Strandbadgelände Litschau wird ab der Sommersaison 2017 verpachtet. Die Stadtgemeinde sucht derzeit nach geeigneten Interessenten, damit dieses Service für die ... weiterlesen »

Schwerpunktkontrollen: Pärchen mit Cannabis erwischt

Schwerpunktkontrollen: Pärchen mit Cannabis erwischt

BREITENSEE. Am Sonntag, 15. Jänner fand im Raum Brand-Nagelberg statt. Dabei fiel den Beamten bei einer Fahrzeugkontrolle Cannabisgeruch auf, bei der anschließenden Durchsuchung konnten circa 5 Gramm ... weiterlesen »

Motorfun B30 in Heidenreichstein insolvent

Motorfun B30 in Heidenreichstein insolvent

HEIDENREICHSTEIN. Über das Vermögen der Motorfun B30 GmbH wurde am vergangenen Freitag durch das Landesgericht Krems aufgrund eines Eigenantrags das Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. ... weiterlesen »

Volkshilfe Niederösterreich hilft in Brand-Nagelberg

Volkshilfe Niederösterreich hilft in Brand-Nagelberg

BRAND-NAGELBERG. Die Volkshilfe Niederösterreich spendete für einen schwerstbehinderten Mann. weiterlesen »

Waldviertelbahn präsentierte Angebot auf der Ferienmesse Wien

Waldviertelbahn präsentierte Angebot auf der Ferienmesse Wien

GMÜND. Die Waldviertelbahn ist auch heuer wieder von Anfang Mai bis Ende Oktober mit zahlreichen Themen- und Nostalgiefahrten zwischen Litschau, Gmünd und Groß Gerungs unterwegs. Um mehr Gäste anzulocken, ... weiterlesen »

Gmünd-West: Drei Verletzte bei Crash auf Kreuzung

Gmünd-West: Drei Verletzte bei Crash auf Kreuzung

GMÜND. Am Mittwoch, 11. Jänner kam es gegen 12:45 Uhr auf der LB41 zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 41-Jährige musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten werden, die beiden weiteren Beteiligten ... weiterlesen »

Gartenhütte in Kirchberg geriet in Brand

Gartenhütte in Kirchberg geriet in Brand

KIRCHBERG/WALDE. Am Donnerstag, 12. Jänner wurden die Einsatzkräfte in den Morgenstunden zu einer brennenden Gartenhütte gerufen. Ein Festbrennstoffofen hatte überhitzt und die Verschalung in Brand ... weiterlesen »