Roswitha Scheidleder ist Sportlerin des Monats

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 03.10.2012 17:00 Uhr

KIRCHDORF. Die Tips-Leser haben entschieden: Die erfolgreiche Stockschützin Roswitha Scheidleder ist Sportlerin des Monats September.

Mit deutlichem Vorsprung holte sich die erfolgreiche Stockschützin Roswitha Scheidleder von der Union Inzersdorf den Titel als Sportlerin des Monats. Tips-Verkaufsmitarbeiter und Initiator der Aktion Walter Ringhofer, überreichte der frischgebackenen Staatsmeisterin die exklusive Trophäe, gesponsert vom Schlierbacher Glaskünstler Markus Dösinger. Auch eine Tips-Leserin hatte Grund zum Strahlen: Mit dem richtigen Tipp wurde Wilma Hoffmann aus Kirchdorf unter den Wählern als Gewinnerin gezogen und kann sich über einen Gutschein des Fotografen Mario Heim über ein Fotoshooting im Wert von 100 Euro freuen.Im Interview verriet Roswitha Scheidleder, wie sie zum Stocksport kam und von welchem Ziel sie trotz ihrer vielen Titel noch träumt:Tips: Seit wann sind Sie als Stockschützin aktiv und wie kam es dazu?Scheidleder: Ich kam 1996 durch meinen Lebensgefährten zum Stocksport. Er war ein begeisterter Spieler und ich wollte nicht immer allein daheim blieben.Tips: Dieses Jahr hätte für Sie nicht besser laufen können.Scheidleder: Das stimmt. Vor drei Wochen wurde ich Staatsmeisterin bei den Senioren. In der Gesamtwertung belegte ich Rang vier. Bei der Landesmeisterschaft kurz davor war die Platzierung fast gleich. Bei den Senioren wurde ich Meisterin und gesamt Dritte. Überhaupt war ich in den letzten Jahren immer unter den ersten Drei platziert. Tips: Mit insgesamt zwei Staatsmeistertiteln durften Sie schon beachtliche Erfolge feiern. Gibt es noch etwas, was Sie erreichen möchten?Scheidleder: Na ja, alle guten Dinge sind drei! Seit ich lebe hat es noch nie eine Staatsmeisterin im Bezirk Kirchdorf gegeben, warum dann nicht eine dreifache.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neue Jagdschutzorgane im Bezirk

Neue Jagdschutzorgane im Bezirk

BEZIRK. Im Bezirk Kirchdorf haben sich drei Jäger zum Jagdschutzorgan ausbilden lassen und diese drei haben die Prüfung auch erfolgreich bestanden. weiterlesen »

Deutscher Bundesliga-Top-Klub verbrachte sein Trainingscamp in Windischgarsten

Deutscher Bundesliga-Top-Klub verbrachte sein Trainingscamp in Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN/SINSHEIM/OÖ. Die Win-Win-Situation für Tourismus und Sport wurde rund um das Trainingslager von TSG Hoffenheim 1899 in Windischgarsten betont. Mit dem gebürtigen Welser Robert Zulj, ... weiterlesen »

Infoveranstaltung zur Geburt für werdende Eltern

Infoveranstaltung zur Geburt für werdende Eltern

KIRCHDORF. Die Ankunft eines neuen Familienmitgliedes und die dazugehörigen Vorbereitungen sind allen Müttern und Vätern ein großes Anliegen. Das Landes-Krankenhaus Kirchdorf bietet deshalb wieder ... weiterlesen »

Fesselnde Geschichten und spannende Abenteuer

Fesselnde Geschichten und spannende Abenteuer

WARTBERG. Hilfe! Der Hotzenplotz war da! Mutige Kinder halfen, der Großmutter die Kaffeemühle zurückzubringen. weiterlesen »

Großes Pfadfinderlager in Wartberg

Großes Pfadfinderlager in Wartberg

WARTBERG. Für eine Woche haben die Pfadfinder aus Hörsching ihre Zelte in Dierpesdorf/Wartberg am Gelände der Familie Theresia und Erwin Mayrhofer aufgeschlagen. weiterlesen »

Stadtfest in Kirchdorf

Stadtfest in Kirchdorf

KIRCHDORF. Das traditionelle Kirchdorfer Stadtfest findet heuer von Freitag, 4. bis Sonntag, 6. August statt – mit dabei sind einige ansprechende Neuheiten. weiterlesen »

Rumäne mit gefälschtem Führerschein ertappt

Rumäne mit gefälschtem Führerschein ertappt

KIRCHDORF/KREMS. Mit einem gefälschten Führerschein war ein 43-jähriger Rumäne am 22. Juli um kurz nach 11 Uhr auf der A9 unterwegs. weiterlesen »

Canyoning: Gemeinsames Naturerlebnis in den heimischen Schluchten

Canyoning: Gemeinsames Naturerlebnis in den heimischen Schluchten

BEZIRK KIRCHDORF/BAD GOISERN/OÖ. Canyoning ist kein Breitensport, erfreut sich aber großer Beliebtheit bei Outdoor-Begeisterten. Im Salzkammergut wird in Kooperation mit dem Wifi die zweiteilige Canyoningführer-Ausbildung ... weiterlesen »


Wir trauern