Seit 20 Jahren glücklich verheiratet

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 23.07.2012 14:12 Uhr

WEITERSFELDEN/KALTENBERG. Ihren 20. Geburtstag feiert heuer die Spielgemeinschaft Weitersfelden/Kaltenberg. Vor zwei Jahren trat in diesen Bund auch Liebenau ein.

Vorerst aber zurück zu den Anfängen. Nach nur wenigen Jahren mussten die Fußballvereine Weitersfelden und Kaltenberg feststellen, dass sie für einen problemlosen Meisterschaftsbetrieb im Erwachsenen- und Nachwuchsbereich zu klein waren. Also entwickelten damalige Funktionäre ein zukunftsweisendes Konzept und hoben am 7. Juli 1992 die Spielgemeinschaft aus der Taufe. Nachwuchs in dieser „Ehe“ stellte sich schließlich vor zwei Jahren ein, als sich die Spielgemeinschaft um Liebenau erweiterte. Inzwischen sind Funktionäre und Spieler aus der höchstgelegenen Gemeinde Oberösterreichs zu tragenden Säulen gereift. Einige Jungkicker von 2006 – damals stieg Liebenau mit einem Nachwuchsteam ein – sind mittlerweile Stützen in der Kampfmannschaft. Sportliche Großtaten Die Erfolge in den verschiedenen Altersstufen können sich sehen lassen. Dreimal gelang der Kampfmannschaft ein Meisterstück in der zweiten Klasse. Höhepunkt war 2006 der zweite Platz hinter SU Pregarten in der 1. Klasse Nordost. Was die Jungen drauf haben, bewies heuer das U12-Team mit dem Titel in der Regionsliga Nord als beste Mannschaft dieser Altersklasse des gesamten Mühlviertels. Drei Orte, drei Feiertage Mit drei Veranstaltungen feiert die SPG ihr Jubiläum. Ein internes Nachwuchsturnier geht am Freitag, 27. Juli, ab 17 Uhr in Liebenau über die Bühne. Die Teams aus Lasberg, Bad Zell und Windhaag/Fr. sind beim Kickerbewerb am Samstag in Kaltenberg zu Gast. Die goldene „Old Generation“ schließlich schnürt am Sonntag in Weitersfelden die Fußballschuhe (Waldaiststadion, 13.30 Uhr).   WICHTIG! Aktuelle Sportergebnisse können jederzeit (auch am Wochenende) an folgende E-mail-Adresse geschickt werden: [email protected]  

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Heißes Match der Fußball-Legenden in Mötlas

Heißes Match der Fußball-Legenden in Mötlas

MÖTLAS. Ihre Erfahrung machte sich bezahlt: Nachdem sie bereits vor 23 Jahren einmal den Ortsmeistertitel geholt haben, waren die Legenden Mötlas beim Fußballturnier wieder erfolgreich und kickten sieben ... weiterlesen »

Florianis übten Sprengungen

Florianis übten Sprengungen

TRAGWEIN. Zehn sprengbefugte Einsatzkräfte nahmen an einer Sprengübung in Tragwein teil. weiterlesen »

Erwin Chalupar bleibt auch in der Pension Museumsdirektor

Erwin Chalupar bleibt auch in der Pension "Museumsdirektor"

GRÜNBACH/FR. Mit einer großen Feier in Pension geschickt wurde Erwin Chalupar aus Grünbach nach 28-jähriger Dienstzeit im OÖ. Landes-Feuerwehrkommando. weiterlesen »

Langfinger ließen 3-Tonnen-Bagger mitgehen

Langfinger ließen 3-Tonnen-Bagger mitgehen

Vom Bagger bis zur Motorsäge: Auf verschiedenste Gegenstände hatten es Diebe im Bezirk Freistadt in der Vorwoche abgesehen.   weiterlesen »

Ein Lipizzaner als Lokalberühmtheit

Ein Lipizzaner als Lokalberühmtheit

MÜHLVIERTLER ALM. Gut eine Woche ist Markus Danninger mit seinem Wallach Tokay bereits unterwegs. Wie berichtet, werden Ross und Reiter alle 700 Kilometer Reitwege des Pferdereichs kennenlernen. Mittlerweile ... weiterlesen »

Tennisanlange Gutau feierlich eröffnet

Tennisanlange Gutau feierlich eröffnet

Der großen Tennis-Begeisterung in Gutau wurde Rechnung gezollt und neue Tennisplätze erbaut. Bei der feierlichen Eröffnung segnete Altpfarrer Josef Atteneder, wie schon 38 Jahre zuvor, die neue Tennisanlage. ... weiterlesen »

Tischtennis-Talent André Kases erfolgreich bei Jugend EM

Tischtennis-Talent André Kases erfolgreich bei Jugend EM

ST. OSWALD/FREISTADT. 35 Nationen und ca. 500 Spieler kämpften bei der Tischtennis-EM im portugiesischen Guimaräes um den Europameistertitel. Gut geschlagen hat sich dabei André Kases aus St. Oswald. ... weiterlesen »

Mountainbike-Familie Sommer bei Salzkammergut-Trophy eine Klasse für sich

Mountainbike-Familie Sommer bei Salzkammergut-Trophy eine Klasse für sich

NEUMARKT/MÜHLKREIS. Trotz widrigster Wetterbedingungen zeigte Familie Sommer aus Neumarkt bei der Salzkammergut-Trophy groß auf: Mama Sabine siegte auf der A-Strecke mit 210 Kilometern und 7119 Höhenmetern ... weiterlesen »


Wir trauern