Schüsse auf Feuerwehrhaus in Kirchberg

Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 11.01.2017 10:33 Uhr

KIRCHBERG/WALDE. Bislang unbekannte Täter beschossen in der Zeit vom 6. Jänner, 06.00 Uhr bis  7. Jänner 2017, 10.00 Uhr, vermutlich mit einer Kleinkaliberwaffe, das Haus der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am  Walde.

Die Schützen beschädigten dabei eine Fensterscheibe des Garagentores.

Zweckdienliche Hinweise zur Klärung der Straftat werden auf der Polizeiinspektion Gmünd vertraulich entgegengenommen (059-133-3400).

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kirchberg/Walde: Höchster kirchlicher Orden für Franz Weissenböck

Kirchberg/Walde: Höchster kirchlicher Orden für Franz Weissenböck

KIRCHBERG/WALDE. Der aus Kirchberg stammende Ordinariatssekretär Franz Weissenböck erhielt bei seiner Pensionsfeier von Bischof Klaus Küng das Goldene Ehrenzeichen vom Heiligen Hippolyt verliehen – ... weiterlesen »

Qualitätslabor neues Mitglied in die ARGE der Tierzuchtverbände

Qualitätslabor neues Mitglied in die ARGE der Tierzuchtverbände

GMÜND. Das Qualitätslabor Niederösterreich wurde als neues Mitglied in die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) der NÖ Tierzuchtverbände aufgenommen. Dies erfolgte im Zuge der Generalversammlung des Vereins ... weiterlesen »

Schremser Geschwister erfolgreich bei Robotik-Weltmeisterschaft

Schremser Geschwister erfolgreich bei Robotik-Weltmeisterschaft

SCHREMS. Durch die großen Erfolge bei der Robotik-Europameisterschaft ECER in Sofia/Bulgarien im April (1. Platz und 3. Platz, Tips berichtete) qualifizierte sich das Team Talentehaus mit Viktoria (17) ... weiterlesen »

Neue Kinderbetreuungseinrichtung in Großschönau eröffnet

Neue Kinderbetreuungseinrichtung in Großschönau eröffnet

GROSSSCHÖNAU. Gemeinsam mit Bürgermeister Martin Bruckner eröffnete Bildungslandesrätin Barbara Schwarz (beide ÖVP) offiziell die neue Tagesbetreuungseinrichtung in Großschönau. Sie bietet Platz ... weiterlesen »

Fünf Lehrabschlüsse im Moorheilbad Harbach

Fünf Lehrabschlüsse im Moorheilbad Harbach

MOORBAD HARBACH. Für insgesamt fünf Lehrlinge des Moorheilbad Harbach stand nach drei Jahren Lehrzeit nun die letzte spannende Aufgabe am Programm: Die Lehrabschlussprüfung. Alexandra Bohmann aus Jagenbach ... weiterlesen »

Heidenreichsteiner Berg: Umfangreiche Straßensanierung gestartet

Heidenreichsteiner Berg: Umfangreiche Straßensanierung gestartet

HEIDENREICHSTEIN. Die Fahrbahn der Landesstraße B 5 wird vom Bereich des östlichen Ortsbeginnes bis zum Bereich der Burg Heiligenkreuz saniert und sämtliche Nebenflächen neu gestaltet. Aufgrund des ... weiterlesen »

Beim Holzspalten vom Traktor überrollt

Beim Holzspalten vom Traktor überrollt

REINGERS. Zu einem schweren Unfall bei Forstarbeiten kam es am 15. Juli im Gemeindegebiet von Reingers. Ein 70-Jähriger wurde beim Holzspalten vom Traktor überrollt und vom Holz-Spalter mitgeschleift. ... weiterlesen »

Unachtsamkeit: Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Eichberg

Unachtsamkeit: Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Eichberg

EICHBERG. Am 15. Juli kam es in Eichberg (Gemeinde Großdietmanns) zu einem Auffahrunfall. Zwei Pkw kollidierten im Zuge eines Abbiegevorgangs, drei Insassen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. weiterlesen »


Wir trauern