Junge Lenker kauften den Führerschein im Internet

Reinhard Ebner, Leserartikel, 11.01.2017 09:08 Uhr

Wozu eine Führerscheinprüfung, wenn„s den Schein auch im Internet gibt? Das dürften sich einige Lenker aus Oberösterreich gedacht haben. Gut ging“s nur bis zur ersten Fahrzeugkontrolle. Rund um den Jahreswechsel häuften sich die Aufgriffe durch die Polizei.

Mit einer empfindlichen Strafe muss jener 21-Jährige aus Pettenbach rechnen, der auf der Westautobahn mit einem falschen polnischen Führerschein erwischt wurde. Oder ein 23-jähriger Micheldorfer, der in Inzersdorf einen ungarischen Ausweis zeigte. Auch eine Kirchdorferin, die für eine Frau aus Bad Hall den Ausweis im Internet bestellt hatte, könnte rechtlich belangt werden.

Dass sich derartige Aufgriffe um den Jahreswechsel häuften, ist ein Zufall, meint Klaus Scherleitner. Statistiken dazu gebe es zwar nicht, doch der Leiter der Verkehrsabteilung Oberösterreich sieht keinen Anstieg derartiger Delikte.

Bis zu zwei Jahren Freiheitsstrafe

Ein Blick ins Internet zeigt, wie einfach gefälschte Führerscheine zu bekommen sind. Diese werden zum Teil offen via Online-Shop angeboten. „Wir haben Beamte, die sich auf die Merkmale ausländischer Führerscheine spezialisiert haben und Fälschungen ausfindig machen“, erläutert Scherleitner. „Zudem sind Verkehrspolizisten für Kontrollen mit UV-Lampe und Zehnfach-Lupe ausgestattet.“ Wenn im Einzelfall Verdacht besteht, zeige ein Blick ins Register auch rasch, ob dem Lenker der Führerschein etwa entzogen wurde.

Man kann nur warnen: Da Führerscheine laut Gesetz „besonders geschützte Dokumente“ sind, reicht der Rahmen bis zwei Jahre Freiheitsstrafe. Selbst der Vorsatz ist strafbar.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Die Geschichte Pettenbachs aus der Sicht von sieben Frauen

Die Geschichte Pettenbachs aus der Sicht von sieben Frauen

PETTENBACH. Viele Jahrhunderte schon schreiben Männer die Geschichte. Ein neues EU-gefördertes Leader Projekt beschäftigt sich mit dem weiblichen Blickwinkel. Die Geschichte Pettenbachs wird aus der ... weiterlesen »

Sparkasse setzt Spatenstich für Öko-Cube in Spital am Pyhrn

Sparkasse setzt Spatenstich für Öko-Cube in Spital am Pyhrn

SPITAL AM PYHRN. Der Spatenstich für die neue Filiale der Sparkasse OÖ in Spital am Pyhrn wurde gesetzt. Es soll ein sogenannter Öko-Cube, ein nachhaltiges, ökologisches Gebäude, entstehen. Die Eröffnung ... weiterlesen »

Mollner Gemeindebudget beschlossen, jetzt soll die Sanierung des Hallenbades gefordert werden

Mollner Gemeindebudget beschlossen, jetzt soll die Sanierung des Hallenbades gefordert werden

MOLLN. Nachdem das Land OÖ schriftlich mitteilte, dass ohne gültiges Budget keine Förderzusagen für Projekte getroffen werden könnten, wurde in der Gemeinde Molln nun im dritten Anlauf das Gemeindebudget ... weiterlesen »

Dreiklang der Gärten

Dreiklang der Gärten

KREMSMÜNSTER. Unter dem Motto Dreiklang der Gärten wurde die Landesgartenschau Kremsmünster vergangene Woche offiziell eröffnet.  weiterlesen »

Beachvolleyballer Peter Eglseer holt Silber bei World Tour

Beachvolleyballer Peter Eglseer holt Silber bei World Tour

KREMSMÜNSTER. Der Kremsmünsterer Beachvolleyballer Peter Eglseer blickt mit seinem Teampartner Florian Schnetzer auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Sie holten Platz zwei beim FIVB World Tour ... weiterlesen »

Almen einst und jetzt

Almen einst und jetzt

ROSSLEITHEN. Historiker und Besiedelungsexperte Hans Krawarik gibt Einblicke in die geschichtliche Entwicklung der Almen um den Hengstpaß weiterlesen »

Frauencafé für Frauen mitten im Leben

Frauencafé für Frauen mitten im Leben

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Frauenberatungsstelle BERTA in Kirchdorf setzt neue Akzente für Frauen mitten im Leben. Am Donnerstag, 27. April, um 15 Uhr eröffnet das erste Kirchdorfer Frauencafé in der ... weiterlesen »

Lohnzettel richtig lesen

Lohnzettel richtig lesen

MICHELDORF. Eine Umfrage unter Arbeitnehmern hat ergeben, dass die Wenigsten wissen, wie man die Informationen auf dem Lohnzettel richtig liest. Besonders die vielen Abkürzungen und komplizierten Begriffe ... weiterlesen »


Wir trauern