Brauhof: Neuer Gastro-Tempel will Bier- und Weinfans gleichermaßen anlocken

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 14.03.2017 18:31 Uhr

Krems. Auf Hochtouren laufen derzeit die Umbauarbeiten im Einkaufszentrum Steiner Tor. Am 5. Mai soll dort der neue und erweiterte Brauhof samt Weinbar eröffnen. Laut Investor Othmar Seidl sollen 65 bis 70 neue Arbeitsplätze entstehen.

Momentan sind Teile des Einkaufszentrums noch eine Großbaustelle, doch bereits in wenigen Wochen soll dort das neue „Hofbräu am Steiner Tor“ eröffnen. Der bisherige Gastronomiebereich wird dabei um die Fläche der ehemaligen NKD-Filiale erweitert, die ins Untergeschoß übersiedelt ist. Im Obergeschoß entsteht nun ein großzügiges Bierlokal mit zwei abtrennbaren Stuben und einer kleinen mobilen Bühne. Weiters soll dort künftig auch eine Weinbar Platz finden, in der vorwiegend edle Tropfen aus Niederösterreich ausgeschenkt werden. Ebenfalls neu gebaut wird ein Wintergarten entlang der Utzstraße.

Gigantischer Aufwand hinter den Kulissen

Groß ist der Aufwand auch in jenen Bereichen, welche die Gäste nicht auf den ersten Blick sehen können. Auf dem Areal der ehemaligen Fussl-Filiale entsteht eine großzügige Küche, von der aus ein neuer Lift in die Kühlräume führt. Äußerst aufwändig ist laut Investor Othmar Seidl zudem die Errichtung der riesigen Lüftungsanlage. Seidl zufolge sollen insgesamt 65 bis 70 neue Arbeitsplätze entstehen, noch sei man auf der Suche nach qualifiziertem Personal für Küche und Service.

Weiterer Umbau im Herbst

Künftig wird es noch weitere Eingänge ins Einkaufszentrum geben: die bestehenden in der Utzstraße und in der Schwedengasse sowie ein neuer Zugang über den Gastronomiebereich. Bereits um einige Meter verlegt wurde der Eingang in das angrenzende Bürogebäude. Der Zugang dort ist laut Seidl momentan nur provisorisch, hier soll es nach dem Ende der Biergartensaison nochmals einen Umbau geben. Was genau er mit der Fläche neben dem Gastgarten vorhat, will Seidl jedoch noch nicht verraten...

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Modernste Brauerei Europas öffnet: Ein Hoch auf die Vielfalt

Modernste Brauerei Europas öffnet: Ein Hoch auf die Vielfalt

Schiltern. In Österreich teilen sich eine Handvoll großer Braukonzerne den Hauptteil des Marktes untereinander auf. Das Bierbrauen war früher einmal mühsame Handarbeit, heute ist es zum größten Teil ... weiterlesen »

Brand in Kremser Pflegeheim

Brand in Kremser Pflegeheim

KREMS. 63 Feuerwehrleute waren heute Nacht beim Brand in einem Kremser Pflegeheim im Einsatz. weiterlesen »

Kremser Kaufleute laden am 20. Mai zum Simandlbrunnenfest

Kremser Kaufleute laden am 20. Mai zum Simandlbrunnenfest

KREMS. Das Simandlbrunnenfest, veranstaltet von der Kremser Kaufmannschaft und den Kremser Kaufleuten, wird dieses Jahr neu in Richtung Kinder und Familie positioniert. Gefeiert wird am 20. Mai. weiterlesen »

49 neue Wohnungen in Zentrumsnähe

49 neue Wohnungen in Zentrumsnähe

KREMS. Die Wohnungsbaugesellschaft GEDESAG hat in der Ufergasse eine Wohnhausanlage mit insgesamt 49 Wohnungen fertiggestellt. weiterlesen »

Maibaum während Autofahrt zersägt

Maibaum während Autofahrt zersägt

Im Internet sorgt derzeit ein Video für Aufsehen: Es zeigt, wie Jugendliche versuchen, aus einem fahrenden Kleinbus heraus einen Maibaum zu zersägen. weiterlesen »

Weinlandchor Rohrendorf: Neue Sänger sind willkommen

Weinlandchor Rohrendorf: Neue Sänger sind willkommen

ROHRENDORF. Der Weinlandchor Rohrendorf begeisterte mit seinem Frühjahrskonzert im Veltlinersaal des Kultur- und Gemeindezentrums. weiterlesen »

Schiebl vom Tri Team Krems neuerlich Nö. Landesmeistertitel im Duathlon über die Olympische Distanz bestätigt

Schiebl vom Tri Team Krems neuerlich Nö. Landesmeistertitel im Duathlon über die Olympische Distanz bestätigt

Am 22.4.2017 fanden bei unmenschlichen Wetterbedingungen m kuppierten Rohrbach an der Gölsen im Rahmen des Kurzduathlons die nö. Landesmeisterschaften und die Österreichischen Mastersmeisterschaften ... weiterlesen »

Weltmeisterlicher Dartverein: Vom Wirtshaus auf die ganz große Bühne

Weltmeisterlicher Dartverein: Vom Wirtshaus auf die ganz große Bühne

Langenlois. Darts ist ein immer beliebter werdender Sport mit raketenhaft steigenden Einschaltquoten im Fernsehen. Die besten Spieler verdienen Millionen im Jahr an Preisgeldern und durch Sponsoring. Was ... weiterlesen »


Wir trauern