Brauhof: Neuer Gastro-Tempel will Bier- und Weinfans gleichermaßen anlocken

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 14.03.2017 18:31 Uhr

Krems. Auf Hochtouren laufen derzeit die Umbauarbeiten im Einkaufszentrum Steiner Tor. Am 5. Mai soll dort der neue und erweiterte Brauhof samt Weinbar eröffnen. Laut Investor Othmar Seidl sollen 65 bis 70 neue Arbeitsplätze entstehen.

Momentan sind Teile des Einkaufszentrums noch eine Großbaustelle, doch bereits in wenigen Wochen soll dort das neue „Hofbräu am Steiner Tor“ eröffnen. Der bisherige Gastronomiebereich wird dabei um die Fläche der ehemaligen NKD-Filiale erweitert, die ins Untergeschoß übersiedelt ist. Im Obergeschoß entsteht nun ein großzügiges Bierlokal mit zwei abtrennbaren Stuben und einer kleinen mobilen Bühne. Weiters soll dort künftig auch eine Weinbar Platz finden, in der vorwiegend edle Tropfen aus Niederösterreich ausgeschenkt werden. Ebenfalls neu gebaut wird ein Wintergarten entlang der Utzstraße.

Gigantischer Aufwand hinter den Kulissen

Groß ist der Aufwand auch in jenen Bereichen, welche die Gäste nicht auf den ersten Blick sehen können. Auf dem Areal der ehemaligen Fussl-Filiale entsteht eine großzügige Küche, von der aus ein neuer Lift in die Kühlräume führt. Äußerst aufwändig ist laut Investor Othmar Seidl zudem die Errichtung der riesigen Lüftungsanlage. Seidl zufolge sollen insgesamt 65 bis 70 neue Arbeitsplätze entstehen, noch sei man auf der Suche nach qualifiziertem Personal für Küche und Service.

Weiterer Umbau im Herbst

Künftig wird es noch weitere Eingänge ins Einkaufszentrum geben: die bestehenden in der Utzstraße und in der Schwedengasse sowie ein neuer Zugang über den Gastronomiebereich. Bereits um einige Meter verlegt wurde der Eingang in das angrenzende Bürogebäude. Der Zugang dort ist laut Seidl momentan nur provisorisch, hier soll es nach dem Ende der Biergartensaison nochmals einen Umbau geben. Was genau er mit der Fläche neben dem Gastgarten vorhat, will Seidl jedoch noch nicht verraten...

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Landesweiter Protest gegen Atommüll

Landesweiter Protest gegen Atommüll

Bezirk Krems. Das Land Niederösterreich macht gegen geplante Atommüll-Endlager mit einer Unterschriftenliste mobil. weiterlesen »

Stadt Krems dankt verdienten Sportlern

Stadt Krems dankt verdienten Sportlern

KREMS. Die Stadt ehrte ihre besten Sportler und verdienten Sportfunktionäre. Sie wurden von Bürgermeister Reinhard Resch bei einem Festakt im Rathaus ausgezeichnet. weiterlesen »

Caritas eröffnet neuen Shop in der Kremser Innenstadt

Caritas eröffnet neuen Shop in der Kremser Innenstadt

KREMS. Die Caritas hat kürzlich am Täglichen Markt einen carla-Shop eröffnet, in dem Sachspenden der Bevölkerung für einen guten Zweck verkauft werden. weiterlesen »

Unterhaltsamer Familientag im Schloss Grafenegg

Unterhaltsamer Familientag im Schloss Grafenegg

Am 18. Juni fand in Grafenegg bei herrlichem Wetter der Familientag statt. Thematisch stand er ganz im Zeichen von Musik und Magie. Der vielfältige Veranstaltungs- und Aktivitätenmix am gesamten Schlossareal ... weiterlesen »

Förderpreis der Kremser Bank: Geldsegen für 17 regionale Projekte und Initiativen

Förderpreis der Kremser Bank: Geldsegen für 17 regionale Projekte und Initiativen

BEZIRK KREMS. Über finanzielle Zuwendungen im Wert von insgesamt 100.000 Euro dürfen sich 17 Vereine und Institutionen aus Stadt und Bezirk Krems freuen, die mit dem Förderpreis der Privatstiftung Sparkasse ... weiterlesen »

Das Loisium Hotel investiert in die Zukunft und eröffnet zwei Zubauten

Das Loisium Hotel investiert in die Zukunft und eröffnet zwei Zubauten

Langenlois. Das Loisium Hotel eröffnete kürzlich zwei Zubauten, die in Zukunft noch mehr Gäste in die Weinstadt locken sollen. Neben einem erweiterten Restaurantbereich soll vor allem die neue GrüVe-Lounge ... weiterlesen »

Bürgermeister Hubert Meisl über Langenlois: „Wir haben eine  Lebensqualität, die heiß begehrt ist“

Bürgermeister Hubert Meisl über Langenlois: „Wir haben eine Lebensqualität, die heiß begehrt ist“

Langenlois. Hubert Meisl ist seit Anfang 2008 Bürgermeister von Langenlois. Im Gespräch mit Tips erzählt der 62-jährige Lokalpolitiker über aktuelle Entwicklungen, die neue ÖVP unter Sebastian Kurz ... weiterlesen »

Hilferuf an Politik: Bäckerei Schmidl sucht dringend ein neues Grundstück

Hilferuf an Politik: Bäckerei Schmidl sucht dringend ein neues Grundstück

Dürnstein. Die Wachauer Traditionsbäckerei Schmidl befindet sich auf Expansionkurs und sucht deshalb nach einem Grundstück für einen neuen Standort. Die Suche gestaltet sich allerdings schwieriger ... weiterlesen »


Wir trauern