Ehrung der Neujahrsgroßeltern: Start in ein bewegtes Kronstorfer Jahr

Tobias Hörtenhuber, Leserartikel, 05.01.2015 09:00 Uhr

Das Münzbacher Kammerorchester unter der Leitung von Georg Prinz begrüßte auch in diesem Jahr musikalisch in der ausverkauften Josef Heiml Halle das Jahr 2015. Und auch Großeltern des oö. Neujahrsbaby wurden dabei gefeiert.

KRONSTORF. Da das Neujahrsbaby heuer quasi zur Hälfte auch aus Kronstorf kommt, gab es diesmal einen etwas anderen Auftakt des Neujahrskonzerts. Die Tochter von Altbürgermeister Willi Zuderstorfer, auch bekannt als „Clown Willi“, Karin Zuderstorfer-Handl brachte eine Minute nach Mitternacht im Krankenhaus Steyr ihren Sohn Julian (vier Kilogramm schwer und 51 Zentimeter groß) auf die Welt. Im Zuge des Neujahrskonzertes wurde dazu herzlich gratuliert und der oberösterreichischen  „Neujahrsoma bzw. dem Neujahrsopa“ ein Geschenk für ihren Enkel übergeben.Kirchschläger-Jubiläumsjahr Ein erfolgreicher Beginn des Kronstorfer Jahres 2015, in dem in der Gemeinde viel geboten wird: „Für 2015/2016 haben wir uns im Rahmen des Kronstorfer Zukunftsweges den Schwerpunkt Kinder und Familien gesetzt. Wir möchte das UNICEF-Zertifikat als kinder- und familienfreundliche Gemeinde erreichen“, sagte Bürgermeister Christian Kolarik (ÖVP) in der Begrüßung.  Weiters bedankte sich Kolarik bei den vielen ehrenamtlich Engagierten. Stellvertretend dazu wurde die Feuerwehr gewürdigt, die heuer zum Jahreswechsel um Mitternacht zu einem Einsatz gerufen wurde. Das Jahr 2015 wird in Kronstorf auch als Gedenkjahr des 100. Geburtstages des großen Sohnes der Marktgemeinde Bundespräsident Dr. Rudolf Kirchschläger  mit einer Reihe von Aktivitäten begangen. „Uns ist es wichtig das zeitlose Vermächtnis Kirchschlägers für die heutige und nachfolgende Generationen zu bewahren“, erklärte der Ortschef.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Auffahrunfall auf der Westautobahn bei Asten

Auffahrunfall auf der Westautobahn bei Asten

ASTEN/ST.FLORIAN. Samstagmorgen kam es auf der Westautobahn (A1) in Fahrtrichtung Salzburg zu einem Verkehrsunfall. Rund einen Kilometer vor der Ausfahrt Asten/Sankt Florian, war es zu einem Auffahrunfall ... weiterlesen »

Feuerwehren aus ganz Linz-Land übten in St. Florian den Ernstfall

Feuerwehren aus ganz Linz-Land übten in St. Florian den Ernstfall

ST. FLORIAN. Einen Feuerwehrmann auszubilden dauert Jahre, einen zu verlieren nur Sekunden – Das Motto der Freiwilligen Feuerwehr St. Florian nahm Hauptfeuerwehrmann Andreas Standhartinger zum Anlass, ... weiterlesen »

Jugendliche aus Enns und St. Florian erobern Landhaus

Jugendliche aus Enns und St. Florian erobern Landhaus

ENNS/ST. FLORIAN. Rund 440 Jugendliche aus 18 oberösterreichischen Schulen haben diese Woche wieder das Landhaus im Rahmen der Werkstatt für Demokratie in Oberösterreich fest in der Hand. weiterlesen »

Arzt aus St. Florian geehrt

Arzt aus St. Florian geehrt

ST. FLORIAN. Dr. Leopold Straßmayr übt seinen Beruf als praktischer Arzt bereits seit mehr als 33 Jahren in St. Florian aus, vor fünf Jahren wurde er zum Gemeindearzt bestellt. weiterlesen »

Ennser Bürgerservicestelle wird saniert

Ennser Bürgerservicestelle wird saniert

ENNS. Die Stadtgemeinde Enns saniert die Bürgerservicestelle des Stadtamtes. Um während der Umbauarbeiten weiterhin für die Anliegen der Bevölkerung da sein zu können, wurden mit einem spektakulären ... weiterlesen »

Glücksengerl auf Streifzug am Ennser Hauptplatz

Glücksengerl auf Streifzug am Ennser Hauptplatz

ENNS. Die Tips-Glücksengerl sind im Land ob der Enns unterwegs und verteilen Fussl-Warengutscheine im Wert von insgesamt 24.000 Euro. Am Ennser Hauptplatz trafen sie auf die zweifache Mama Tanja Egger ... weiterlesen »

Es wird wieder gepackt: Kinderschuhe für Osteuropa

Es wird wieder gepackt: Kinderschuhe für Osteuropa

ENNS. Ganzjährig läuft die Aktion Kinderschuhe für Osteuropa. Dafür werden Schuhschachteln, die mit Schuhen, Kleidung, Kuscheltier und einem Spiel gefüllt sind, nach Rumänien und Bulgarien geschickt. ... weiterlesen »

Auf dem Weg zum Rettungssanitäter

Auf dem Weg zum Rettungssanitäter

ST. FLORIAN. Für acht Praktikanten auf der Rot Kreuz Dienststelle St. Florian ging ein spannendes Wochenende vorüber. Nicht nur, dass Samstag und Sonntag geübt wurde, sie hatten auch ihre zweite Zwischenprüfung ... weiterlesen »


Wir trauern