Ehrung der Neujahrsgroßeltern: Start in ein bewegtes Kronstorfer Jahr

Tobias Hörtenhuber , Leserartikel, 05.01.2015 09:00 Uhr

Das Münzbacher Kammerorchester unter der Leitung von Georg Prinz begrüßte auch in diesem Jahr musikalisch in der ausverkauften Josef Heiml Halle das Jahr 2015. Und auch Großeltern des oö. Neujahrsbaby wurden dabei gefeiert.

KRONSTORF. Da das Neujahrsbaby heuer quasi zur Hälfte auch aus Kronstorf kommt, gab es diesmal einen etwas anderen Auftakt des Neujahrskonzerts. Die Tochter von Altbürgermeister Willi Zuderstorfer, auch bekannt als „Clown Willi“, Karin Zuderstorfer-Handl brachte eine Minute nach Mitternacht im Krankenhaus Steyr ihren Sohn Julian (vier Kilogramm schwer und 51 Zentimeter groß) auf die Welt. Im Zuge des Neujahrskonzertes wurde dazu herzlich gratuliert und der oberösterreichischen  „Neujahrsoma bzw. dem Neujahrsopa“ ein Geschenk für ihren Enkel übergeben.Kirchschläger-Jubiläumsjahr Ein erfolgreicher Beginn des Kronstorfer Jahres 2015, in dem in der Gemeinde viel geboten wird: „Für 2015/2016 haben wir uns im Rahmen des Kronstorfer Zukunftsweges den Schwerpunkt Kinder und Familien gesetzt. Wir möchte das UNICEF-Zertifikat als kinder- und familienfreundliche Gemeinde erreichen“, sagte Bürgermeister Christian Kolarik (ÖVP) in der Begrüßung.  Weiters bedankte sich Kolarik bei den vielen ehrenamtlich Engagierten. Stellvertretend dazu wurde die Feuerwehr gewürdigt, die heuer zum Jahreswechsel um Mitternacht zu einem Einsatz gerufen wurde. Das Jahr 2015 wird in Kronstorf auch als Gedenkjahr des 100. Geburtstages des großen Sohnes der Marktgemeinde Bundespräsident Dr. Rudolf Kirchschläger  mit einer Reihe von Aktivitäten begangen. „Uns ist es wichtig das zeitlose Vermächtnis Kirchschlägers für die heutige und nachfolgende Generationen zu bewahren“, erklärte der Ortschef.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




Weitere News aus der Region

Leckerbissen Mostkost Hofkirchen

Leckerbissen Mostkost Hofkirchen

HOFKIRCHEN im Traunkreis. Der Musikverein Hofkirchen und die Ortsbauernschaft Hofkirchen veranstalten heuer wieder eine Mostkost – zum ersten Mal im neu sanierten Gemeindezentrum.   weiterlesen »

Zahlreiche Medaillen bei der Biathlon-WM für Kornspitz-Team

Zahlreiche Medaillen bei der Biathlon-WM für Kornspitz-Team

ASTEN. Bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Hochfilzen holten die Biathleten des Kornspitz Sport Team insgesamt elf Medaillen. Superstar Laura Dahlmeier steuerte gleich sechs Mal Edelmetall bei. Simon ... weiterlesen »

Kinder lernen Verantwortung für Mensch und Tier zu übernehmen

Kinder lernen Verantwortung für Mensch und Tier zu übernehmen

ST. VALENTIN. Auch heuer durften die Schüler der 3. Klassen der Neuen Mittelschule Schubertviertel (NMS) (3b, 3c und 3d) wieder Verantwortung in verschiedenen sozialen Bereichen übernehmen. weiterlesen »

Brand in Ennser Sägewerk

Brand in Ennser Sägewerk

ENNS. Zu einem Brand in einem Sägewerk kam es am 20. Februar im Ennshafen. Sechs Arbeiter wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus eingeliefert.  weiterlesen »

Youngstar Christoph Fritz gewinnt zehnte Ennser Kleinkunstkartoffel

Youngstar Christoph Fritz gewinnt zehnte Ennser Kleinkunstkartoffel

ENNS. Meine Mutter hat in der Früh gesagt, wenn ich unter die besten Zehn komme, kann ich zufrieden sein, eröffnete Christoph Fritz seinen Auftritt bei der Ennser Kleinkunstkartoffel. weiterlesen »

Schauspieler Gregor Seberg als Honigdachs im Gewäxhaus

Schauspieler Gregor Seberg als Honigdachs im Gewäxhaus

ENNSDORF. Der österreichische Regisseur, Autor und Schauspieler Gregor Seberg gastiert am Freitag, 3. März, um 20 Uhr mit seinem neuen Kabarettprogramm Honigdachs im Gewäxhaus in Ennsdorf. weiterlesen »

Der Faschingsumzug zieht wieder durch die Ennser Innenstadt

Der Faschingsumzug zieht wieder durch die Ennser Innenstadt

ENNS. Am Samstag, 25. Februar ist es wieder soweit: der Höhepunkt der fünften Jahreszeit ist wieder da. Bereits ab 10 Uhr beginnt das Faschingstreiben in der Innenstadt und den Geschäften, um 14:30 ... weiterlesen »

Unfall in St. Pantaleon-Erla fordert Verletzte

Unfall in St. Pantaleon-Erla fordert Verletzte

ST. PANTALEON-ERLA. Aus bislang unbekannter Ursache kollidierten am späten Samstag Nachmittag zwei Fahrzeuge an der Kreuzung der B123 und B123a im Bereich Stögen bei St. Pantaleon.   weiterlesen »

 

 


Wir trauern