Eine Stadt für Familien

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 03.11.2014 14:16 Uhr
LAAKIRCHEN.  Nach  einem mehrjährigen  Zertifizierungsprozess und dem Ausbau von Familien- und Jugendfreundlichen Angeboten, erhielt Laakirchen kürzlich – als derzeit einzige Kommune im Bezirk – die Auszeichnung „Familienfreundliche Gemeinde“. Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer und Ingrid Nemec, Sektionschefin im Familienministerium, übergaben das Zertifikat bei einem feierlichen Festakt in Villach. Von Rockhouse bis  Elternratgeber Eines der nachhaltigen Projekte, die Laakirchen für mehr Jugend- und Familienfreundlichkeit umgesetzt hat, ist „JES - Jung, Engagiert,  Sozial“:  Jugendliche zwischen 13 und 17 können in den Sommerferien ehrenamtlich im Altenheim, Kindergarten oder sonstigen Einrichtungen mithelfen und so ihre soziale Kompetenz stärken. Die Gründung des Vereines Rockhouse, einer Plattform für junge Musiker, Musik- begeisterte  und  Nachwuchstalente, und die Neuauflage eines Elternratgebers  waren  weitere Projekte. Das familienfreundliche Angebot soll in Zukunft weiter ausgebaut werden um so für eine  hohe  Lebensqualität aller Generationen zu sorgen.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gefälschte Gutscheine per Post verschickt

Gefälschte Gutscheine per Post verschickt

ALTMÜNSTER. Gutscheine für Kaffee und Kuchen oder Würstel und Getränk für den Tierheimflohmarkt am 29. April verschickte ein Unbekannter - diese Gutscheine sind jedoch gefälscht und können nicht ... weiterlesen »

Aktion gegen illegales Glücksspiel in Gmunden, Bad Ischl, Vorchdorf und Laakirchen

Aktion gegen illegales Glücksspiel in Gmunden, Bad Ischl, Vorchdorf und Laakirchen

Die Bezirkshauptmannschaft Gmunden hat in den letzten Tagen in Zusammenarbeit mit der Finanzpolizei Gmunden-Vöcklabruck in einer Schwerpunktaktion gegen das illegale Glücksspiel über 70 Glücksspielautomaten ... weiterlesen »

Bei Kraftwerksbesichtigung tödlich verunglückt

Bei Kraftwerksbesichtigung tödlich verunglückt

BAD GOISERN. Bei der Besichtigung des neuen Kraftwerks an der Traun stürzte eine Pensionistin in einen Schacht. Die Rettungsversuche der Einsatzkräfte waren leider vergebens. weiterlesen »

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Laakirchen

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Laakirchen

LAAKIRCHEN. Vier Verletzte, darunter zwei Kinder, forderte ein Verkehrsunfall am 26. April 2017 in Laakirchen. weiterlesen »

Dreistes Pärchen beging Ladendiebstahl

Dreistes Pärchen beging Ladendiebstahl

GMUNDEN. Ein bisher junges unbekanntes Pärchen stahl am 26. April gegen 12.35 Uhr in mehreren Geschäften eines Einkaufscenters verschiedene Produkte. weiterlesen »

Ohlsdorfer Unternehmen Sihga verdoppelt Stammsitz

Ohlsdorfer Unternehmen Sihga verdoppelt Stammsitz

OHLSDORF. Mit mehr als 100 Gästen aus Politik, Wirtschaft und der Holzbau-Branche eröffnete Sihga heute feierlich den Zubau seines Firmengeländes in Ohlsdorf. Der Innovationsführer für Befestigungstechnik ... weiterlesen »

Wirtschaftsmesse: Fachleute referieren

Wirtschaftsmesse: Fachleute referieren

ALTMÜNSTER. 70 Altmünsterer Betriebe beteiligen sich am 6. Mai von 9 bis 17 Uhr an der zweiten kommunalen Wirtschaftsmesse im AgrarBildungsZentrum in Altmünster. weiterlesen »

Lustvoller Geh-Punkt: Naturerlebnisweg Gmundnerberg

Lustvoller Geh-Punkt: Naturerlebnisweg Gmundnerberg

ALTMÜNSTER. Am 5. Mai wird beim Berggasthof Urzn der neue Naturerlebnisweg Gmundnerberg eröffnet. weiterlesen »


Wir trauern