Burnout - Vorbeugung ist wichtig

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 20.03.2017 12:58 Uhr

LINZ. Fast jeder vierte Österreicher leidet an einer psychischen Krankheit – vieler an stressbedingtem Burnout. Daher untersucht die Initiative Wirtschaftsstandort Oberösterreich (IWS) in Zusammenarbeit mit der Johannes Kepler Universität Linz und pro mente OÖ ob Vorbeugung in diesem Bereich auch einen volkswirtschaftlichen Nutzen bringt.        

IWS-Geschäftsführer Gottfried Kneifel: „Burnout ist ein enormer Kostenfaktor für die heimischen Betriebe und somit ein Problem für den Wirtschaftsstandort und in der Folge für die gesamte Gesellschaft. Wenn man Burnout rechtzeitig erkennt und behandelt, dann können krankheitsbedingte Auswirkungen und auch die nicht unerheblichen Folgekosten merkbar reduziert werden.“ Bestätigt wird diese Meinung durch eine Studie, die Friedrich Schneider, Universitätsprofessor am Institut für Volkswirtschaftslehre an der Johannes Kepler Universität Linz durchführte: „Wir können mit unserer Untersuchung zeigen, dass entsprechende Maßnahmen, Burnout im Vorfeld verhindern können. Um die Studie weiterfortführen zu können, brauchen wir noch Firmen, die sich daran beteiligen.“ Noch konkreter wird Werner Schöny, der Vorstandsvorsitzender von pro mente OÖ: „Uns geht es darum aufzuzeigen, dass es wichtig ist im psychischen Bereich rechtzeitig etwas zu tun. Damit kann man in vielen Fällen schwerere Erkrankungen vermeiden. Und es geht uns darum den Menschen ihre Leistungsgrenzen – egal ob im beruflichen oder privaten Bereich – aufzuzeigen.

 

Betriebe die Interesse an der Studienteilnahme haben können sich an [email protected] wenden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Lemo: Bei uns in Österreich als Musiker durchzustarten ist keine gmahde Wiesn

Lemo: "Bei uns in Österreich als Musiker durchzustarten ist keine gmahde Wiesn"

Der Himmel über Wien, So wie Du bist und Vielleicht der Sommer sind Lemos bekannteste Hits. Der 31-jährige Singer/Songwriter kommt aber mit vielen weiteren Songs im Gepäck am 4. August auf die Burg ... weiterlesen »

220.000 Besucher bei 31. Linzer Pflasterspektakel

220.000 Besucher bei 31. Linzer Pflasterspektakel

LINZ. Die Linzer Innenstadt verwandelte sich wieder drei Tage lang zur großen Bühne für internationale Straßenkunst. Ausgelassene Stimmung und herausragende künstlerische Darbietungen konnten 220.000 ... weiterlesen »

Hollywood-Star vertraut auf Qualität aus Linz

Hollywood-Star vertraut auf Qualität aus Linz

LINZ/LOS ANGELES. Silhouette goes Hollywood: Spider-Man-Star Robert Downey Jr. setzt auf eine Brille made in Linz. Seit rund zehn Tagen ist Robert Downey Jr. in den heimischen Kinos in der Rolle des Iron ... weiterlesen »

Wasserski: Titel-Hattrick

Wasserski: Titel-Hattrick

Zur Doppelstaatsmeisterin kürte sich Nicola Kuhn (Motor Yacht Club Nibelungen Linz). weiterlesen »

Mountainbike: Souveräne Goldfahrt

Mountainbike: Souveräne Goldfahrt

LINZ/ALBERNDORF. Erfolgreich seinen Vorjahrestitel verteidigte Gerhard Krenn (Arbö Radsport Kiesl) bei der österreichischen Mountainbikemeisterschaft im olympischen Bewerb weiterlesen »

Zwei Verletzte bei Messerstecherei vor Linzer Club

Zwei Verletzte bei Messerstecherei vor Linzer Club

LINZ. Ein Streit wegen einer jungen Frau in einem Linzer Club am 23. Juli gegen 4.45 Uhr eskalierte in einer Schlägerei, bei der zwei Russen mit einem Messer verletzt wurden. weiterlesen »

Mit Spielzeugpistolen auf PKW gezielt: fünf Jugendliche festgenommen

Mit Spielzeugpistolen auf PKW gezielt: fünf Jugendliche festgenommen

LINZ. Einen schlechten Scherz erlaubten sich am Abend des 22. Juli fünf Linzer Jugendliche im Alter von 16 bis 17 Jahren: Sie zielten aus einem Auto heraus mit Spielzeugpistolen auf andere Fahrzeuge. weiterlesen »

Leichtathletik: Zu EM-Bronze in neuem Rekord

Leichtathletik: Zu EM-Bronze in neuem Rekord

Die bereits vierte Medaille bei einem internationalen Großereignis gewann Saraha Lagger (TGW Zehnkampf Union Linz) bei der U20-Europameisterschaft im italienischen Grosseto. weiterlesen »


Wir trauern