Burnout - Vorbeugung ist wichtig

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 20.03.2017 12:58 Uhr

LINZ. Fast jeder vierte Österreicher leidet an einer psychischen Krankheit – vieler an stressbedingtem Burnout. Daher untersucht die Initiative Wirtschaftsstandort Oberösterreich (IWS) in Zusammenarbeit mit der Johannes Kepler Universität Linz und pro mente OÖ ob Vorbeugung in diesem Bereich auch einen volkswirtschaftlichen Nutzen bringt.        

IWS-Geschäftsführer Gottfried Kneifel: „Burnout ist ein enormer Kostenfaktor für die heimischen Betriebe und somit ein Problem für den Wirtschaftsstandort und in der Folge für die gesamte Gesellschaft. Wenn man Burnout rechtzeitig erkennt und behandelt, dann können krankheitsbedingte Auswirkungen und auch die nicht unerheblichen Folgekosten merkbar reduziert werden.“ Bestätigt wird diese Meinung durch eine Studie, die Friedrich Schneider, Universitätsprofessor am Institut für Volkswirtschaftslehre an der Johannes Kepler Universität Linz durchführte: „Wir können mit unserer Untersuchung zeigen, dass entsprechende Maßnahmen, Burnout im Vorfeld verhindern können. Um die Studie weiterfortführen zu können, brauchen wir noch Firmen, die sich daran beteiligen.“ Noch konkreter wird Werner Schöny, der Vorstandsvorsitzender von pro mente OÖ: „Uns geht es darum aufzuzeigen, dass es wichtig ist im psychischen Bereich rechtzeitig etwas zu tun. Damit kann man in vielen Fällen schwerere Erkrankungen vermeiden. Und es geht uns darum den Menschen ihre Leistungsgrenzen – egal ob im beruflichen oder privaten Bereich – aufzuzeigen.

 

Betriebe die Interesse an der Studienteilnahme haben können sich an [email protected] wenden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Nächster Gleisabschnitt bekommt neuen Schliff

Nächster Gleisabschnitt bekommt neuen Schliff

LINZ. Fortgesetzt werden die Gleisarbeiten zwischen den Haltestellen Remise Kleinmünchen und solarCity am Sonntag, 28. Mai. Es fährt Schienenersatzverkehr. weiterlesen »

Mein Brief an die Bikinifigur

Mein Brief an die Bikinifigur

Wenn die Bikinifigur eine Person wäre würde ich ihr gerne folgendes mitteilen: weiterlesen »

Raum der Klänge - 70 Jahre voestalpine Chor Linz

Raum der Klänge - 70 Jahre voestalpine Chor Linz

Jubiläumskonzert - 10. Juni 2017 - 19:30 Uhr Brucknerhaus Linz   weiterlesen »

Die Maikäfer fliegen wieder

Die Maikäfer fliegen wieder

OBERÖSTERREICH: An lauen Abenden im Mai und Juni kann man die majestätischen Käfer dabei beobachten wie sie, nach Nahrung Ausschau haltend, laut brummend durch die Lüfte fliegen und sich am nächsten ... weiterlesen »

Keine Ausbildung von Imamen in Linz

Keine Ausbildung von Imamen in Linz

LINZ. Nachdem die Wogen um eine mögliche Imam-Schule in Linz hochgegangen sind, erklärt der Verein Alif, dass eine solche nicht in Planung sei. weiterlesen »

Tischtennis: Heiß begehrte Weltranglistenpunkte

Tischtennis: Heiß begehrte Weltranglistenpunkte

Ein Tischtennisturnier der weltweit obersten Kategorie geht im Herbst in Oberösterreich über die Bühne. Schauplatz der Seamaster ITTF World Tour Hybiome Austrian Open 2017 by Liebherr ist die TipsArena ... weiterlesen »

Fußball: Trefferreigen

Fußball: Trefferreigen

Gelungene sportliche Revanche an ihren Nachbarn von der Oberösterreichischen Versicherung nahmen die Fußballer des SV Justiz Linz. weiterlesen »

Erhöhtes Verkehrsaufkommen am Pleschinger See

Erhöhtes Verkehrsaufkommen am Pleschinger See

LINZ. Wegen des Linz Triathlons kann es Freitag, den 26. und Samstag, den 27. Mai rund um Pleschinger See zu Verkehrsbehinderungen kommen. weiterlesen »


Wir trauern