Wellness-Urlaub mit Hitzefrei im Lebensquell Bad Zell

Michaela Maurer   Anzeige, 14.06.2017 11:02 Uhr

BAD ZELL. Mitten im Naturpark Mühlviertel, 25 Autominuten nordöstlich von Linz, liegt der kleine, feine Kurort Bad Zell. Sanfte Hügel, gewaltige Granitsteinblöcke, Wälder, Wiesen und Bäche bestimmen ein herrliches Landschaftsbild, dessen Zauber sich kaum jemand entziehen kann. Sich treiben und vom Wasser, den Steinen und der Natur heilen lassen – das kann man im Lebensquell Bad Zell.

Für das Wohlbefinden  

Rund um das „Wasser des Lebens“ hat sich in den vergangenen Jahren das moderne Gesundheitsresort Lebensquell mit einer besonderen Genuss- und Wohlfühloase etabliert. Einzigartig im ****Superior Hotel ist das Wellnessangebot mit sechs Saunen und verschiedensten Spezialaufgüssen, einer Wasseroase mit Innen- und Außenpool, Whirlpools und Wassermassagebänken sowie einer Fitnessoase und vielen Beauty- und Entspannungsangeboten.

Für die Gesundheit

Die kombinierte Radon- und Ganzkörperkältetherapie, wie sie im Lebensquell angeboten wird, hilft vor allem bei der Behandlung rheumatischer Beschwerden, Abnutzungserscheinungen und Entzündungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Die Heilquelle schenkt aber auch allen, die sich einfach abgespannt oder energielos fühlen, neue Vitalität.

Hitzefrei im Lebensquell Bad Zell

Zwei Tage/eine Nacht im Hotel Lebensquell genießen, inklusive Halbpension und Eintritt in die Wasser-, Sauna- und Fitnessoase (ganztägig auch am An- und Abreisetag) um 109 Euro pro Person im Doppelzimmer

Für alle Kurzentschlossenen, die im Juni noch anreisen, gibt es das Angebot um nur 99 Euro pro Person im Doppelzimmer.

http://www.lebensquell-badzell.at/zimmerupreise/aktuelle-angebote/angebot-hitzefrei/

Sommerfrische im Lebensquell Bad Zell

Drei Tage/zwei Nächte, inklusive Halbpension und Eintritt in die Wasser-, Sauna- und Fitnessoase (ganztägig auch am An- und Abreisetag) um 189 pro Person im Doppelzimmer

http://www.lebensquell-badzell.at/zimmerupreise/aktuelle-angebote/angebot-sommerfrische/

Kabarett PartnerLOS: Karten gewinnen

Das Kabarett „PartnerLOS“ wird am Sonntag, 18. Juni, um 19.30 Uhr im Hotel Lebensquell Bad Zell präsentiert. Ein Musikkabarett vom Feinsten zeigen Sepp Temba und Guss Longford. Lebt es sich glücklicher mit oder doch lieber ohne Partner? Das scheint die Frage aller Fragen zu sein. Im musikalischen Beziehungskabarett nehmen Sepp Temba und Guss Longford nicht nur sich selbst, sondern generell den zwischenmenschlichen Umgang mit viel Humor und Musik gehörig auf die Schaufel. Ist womöglich das „PartnerLOS“ die Lösung aller Beziehungsprobleme? Wer über alltägliche Themen wie Beziehungskisten, Singledasein, Diätwahnsinn, Nachbarschaftsstreitigkeiten, Wirtshausgeschichten und vieles mehr – verbunden mit vielen würzigen und humorvollen Songs – wieder mal herzlich lachen möchte, darf das Kabarettprogramm „PartnerLOS“ auf keinen Fall versäumen. VVK: 12 Euro, AK: 14 Euro; Kartenvorverkauf im Hotel Lebensquell Bad Zell, im Tourismusbüro Bad Zell und unter der Tel. 07263/7515

http://www.tips.at/gewinnspiele/freistadt/15199-bad-zell-2x2-freikarten-fuer-das-kabarett-partnerlos-am-18-juni-im-hotel-lebensquell-gewinnen

 

 

Info & Buchung:

****s Hotel Lebensquell Bad Zell

Lebensquellplatz 1, 4283 Bad Zell

Tel.: +43 (0)7263 7515

[email protected]

www.lebensquell-badzell.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






70 Jahre Kinderfreunde Linz-Hartmayrsiedlung

70 Jahre Kinderfreunde Linz-Hartmayrsiedlung

70 Jahre Kinderfreunde Linz-Hartmayrsiedlung Sommerfest im Kinderfreundehaus am Hartmayrgut 12, 4040 Linz   weiterlesen »

Einigung bei neuer Donaubrücke erzielt

Einigung bei neuer Donaubrücke erzielt

LINZ. Seit heute ist es fix: Das Land Oberösterreich wird 40 Prozent der Errichtungskosten der neuen Linzer Donaubrücke tragen und sich an den Planungs- bzw. Vorleistungskosten beteiligen. Die Finanzierung ... weiterlesen »

Der ländliche Raum ist kein Jammertal

"Der ländliche Raum ist kein Jammertal"

LINZ. Zu seinem 25. Jubiläum widmete sich der Verband der Regionalmedien Österreichs am vergangenen Dienstagabend gemeinsam mit Tips dem brisanten Thema der Landflucht. Hochkarätige Referenten und Vertreter ... weiterlesen »

Zur schönen Aussicht auf den Höhenrausch-Turm

"Zur schönen Aussicht" auf den Höhenrausch-Turm

LINZ. Der Höhenrausch macht heuer Pause. Trotzdem hat das OÖ Kulturquartier in Kooperation mit dem Passage Linz und Linz Tourismus ein attraktives Angebot über den Dächern geschaffen: Zur schönen ... weiterlesen »

Theaterkulisse der Extraklasse: Der Fall Gruber im Mariendom

Theaterkulisse der Extraklasse: "Der Fall Gruber" im Mariendom

Lange Zeit vergessen, kehrt der Priester und Reformpädagoge Johann Gruber, der 1944 im Konzentrationslager Gusen ermordet wurde, per Theaterstück in seine Linzer Heimatdiözese zurück. In der Kulisse ... weiterlesen »

Operation nach Krebs – Patienten erhielten neue Nase und neue Zunge

Operation nach Krebs – Patienten erhielten neue Nase und neue Zunge

LINZ. Die Diagnose Krebs schockiert. Doch nicht nur die Angst vor dem tödlichen Ausgang der Krankheit ist für Betroffene eine mentale Herausforderung. Auch die sichtbaren Folgen von notwendigen Operationen ... weiterlesen »

Waldbrandverordnung tritt heute in ganz Oberösterreich in Kraft: Strafen bis zu 7.270 Euro drohen

Waldbrandverordnung tritt heute in ganz Oberösterreich in Kraft: Strafen bis zu 7.270 Euro drohen

OÖ. Um der Gefahr von Waldbränden bei der aktuell anhaltenden Trockenheit vorzubeugen, wird die Waldbrandverordnung mit heutigem Tag nun in allen Bezirken Oberösterreichs durch die Bezirkshauptmannschaften, ... weiterlesen »

„Brunnen schau’n“ im neuen Wasserwerk Plesching

„Brunnen schau’n“ im neuen Wasserwerk Plesching

LINZ. Nach einer Bauzeit von nur 18 Monaten, ging das neu errichtete Wasserwerk Plesching im Februar 2017 offiziell in Betrieb. Anlässlich des österreichischen TRINKWASSERTAGES kann der neue Brunnen ... weiterlesen »


Wir trauern