Nur ein Punkt nach Blitzoffensive: in Hälfte zwei aufs Kicken vergessen

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 23.07.2012 14:39 Uhr

LINZ. Das einzige Unentschieden in den fünf Auftaktpartien lieferte Blau-Weiß ab. Gegen den vorjährigen Fast-Absteiger Hartberg vergeigten die Linzer eine komfortable 2:0-Führung.

Vor der von Präsident Hermann Schellmann erwarteten Kulisse von „mehr als zweitausend Fans“ bezwang Manuel Hartl bereits nach 17 Minuten Goalie Jürgen Rindler. Nachdem der stürmende Neuzugang Matthias Lindner nur Aluminium getroffen hatte, sorgte Philipp Huspek mit einem Traumtor für die scheinbare Vorentscheidung. Doch Hartberg kam durch Treffer von Parapatits und Adilovic noch zu einem unerwarteten Punkt. „In der zweiten Hälfte waren wir weg vom Fenster. Da sind wir so aufgetreten, wie ich es gar nicht mag“, gibt Thomas Weissenböck zu.   Gestiegene Leistungsdichte Für den Verlauf der Meisterschaft erwartet der blau-weiße Cheftrainer ein spannendes Rennen an beiden Enden der Tabelle. „Die Liga ist extrem ausgeglichen, die Leistungsdichte noch einmal deutlich gestiegen. Wir sind weiterhin immer im Grenzbereich unterwegs. Auch weil vier Kaderspieler neben dem Sport noch immer einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen.“   Dienstreise in den Osten   Ihren ersten Fremdeinsatz in der neuen Meisterschaft absolvieren die Blau-Weißen am Freitag, 27. Juli, ab 18.30 Uhr beim First Vienna FC 1894. Zum Auftakt liefen die Wiener nach 1:0-Führung noch in eine 2:5-Schlappe bei Sankt Pölten. Das bislang letzte Duell Linz gegen Wien endete 2:2-unentschieden. Am 18. Mai verspielte die Weissenböck-Elf eine 2:0-Führung. Hartberg lässt (hoffentlich nicht) grüßen.   WICHTIG!  Aktuelle Sportergebnisse können jederzeit (auch am Wochenende) an folgende E-mail-Adresse geschickt werden: [email protected]            

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Drillings-Nachwuchs im Linzer Tiergarten

Drillings-Nachwuchs im Linzer Tiergarten

LINZ. Babyarlarm im Linzer Tiergarten: Erstmals bei den Maras und bei den Zwergziegen gab's jeweils gleich Drillinge zur Welt. weiterlesen »

Auseinandersetzungen am Linzer Bahnhof und im Volksgarten eskalierten

Auseinandersetzungen am Linzer Bahnhof und im Volksgarten eskalierten

LINZ. Am Montag Abend (24. Juli) gingen am Linzer Bahnhofplatz mehrere Täter  - sechs bis acht Tschetschenen - auf einen jungen Syrer mit Schlagstöcken und einer Pistole los. Der 18-jährige Syrer wurde ... weiterlesen »

Eigenes Gemüse anbauen: Pflanztage bei den Morgentaugärten

Eigenes Gemüse anbauen: Pflanztage bei den Morgentaugärten

LINZ. Von 26. bis 29. Juli finden in den Morgentaugärten Premium-Pflanztage statt. In elf Selbsterntegärten mitten in der Stadt kann selbst gesundes Biogemüse angebaut werden. weiterlesen »

Älteste Oberösterreicherin feierte ihren 109. Geburtstag

Älteste Oberösterreicherin feierte ihren 109. Geburtstag

LINZ. Ihren 109. Geburtstag feierte Anna Wiesmayr – die älteste Oberösterreicherin. Die Linzerin wurde am 23. Juli 1908 in Linz geboren und ist damit mehr als zehn Jahre älter als das Bundesland Oberösterreich ... weiterlesen »

Lemo: Bei uns in Österreich als Musiker durchzustarten ist keine gmahde Wiesn

Lemo: "Bei uns in Österreich als Musiker durchzustarten ist keine gmahde Wiesn"

Der Himmel über Wien, So wie Du bist und Vielleicht der Sommer sind Lemos bekannteste Hits. Der 31-jährige Singer/Songwriter kommt aber mit vielen weiteren Songs im Gepäck am 4. August auf die Burg ... weiterlesen »

220.000 Besucher bei 31. Linzer Pflasterspektakel

220.000 Besucher bei 31. Linzer Pflasterspektakel

LINZ. Die Linzer Innenstadt verwandelte sich wieder drei Tage lang zur großen Bühne für internationale Straßenkunst. Ausgelassene Stimmung und herausragende künstlerische Darbietungen konnten 220.000 ... weiterlesen »

Hollywood-Star vertraut auf Qualität aus Linz

Hollywood-Star vertraut auf Qualität aus Linz

LINZ/LOS ANGELES. Silhouette goes Hollywood: Spider-Man-Star Robert Downey Jr. setzt auf eine Brille made in Linz. Seit rund zehn Tagen ist Robert Downey Jr. in den heimischen Kinos in der Rolle des Iron ... weiterlesen »

Wasserski: Titel-Hattrick

Wasserski: Titel-Hattrick

Zur Doppelstaatsmeisterin kürte sich Nicola Kuhn (Motor Yacht Club Nibelungen Linz). weiterlesen »


Wir trauern