Pflichttermin für Oldtimer-Freunde

Elisabeth Lidauer, Leserartikel, 15.08.2012
MEGGENHOFEN. Das traumhafte Ambiente des Pfarrhofsgartens bietet den idealen Rahmen für die 23. Landl-Rallye am 18. August sowie das Klassik- und Veteranen-Fahrzeugtreffen von Freitag, 17., bis Sonntag, 19. August. Der „Maserati-Pfarrer“ Manfred Brandl, der das Treffen 1989 ins Leben rief, hat es verstanden, Gäste aus ganz Österreich, Deutschland und Italien mit ihren historischen Fahrzeugen nach Meggenhofen zu holen. Die Organisation des Klassik- und Veteranen-Fahrzeugtreffens liegt nun schon seit einigen Jahren in den Händen eines bewährten Teams, das das Treffen gemeinsam mit dem „Jaguar Drivers Club“, Doktor Kaltschmid, und besonders auch mit den neuen Eigentümern des Pfarrhofes in die Zukunft führt. Bei Schönwetter erwarten die Veranstalter an den drei Tagen zwischen 900 und 1000 Oldtimer-Fahrzeuge, die mehr als 100 Jahre Automobil-Geschichte erlebbar machen. Ob der Rekord aus dem Jahr 2007, der bei prächtigem Wetter mit 950 Fahrzeugen aufgestellt wurde, heuer gebrochen werden kann wird sich zeigen. Mehr als 100 freiwillige Helfer aus ganz Meggenhofen werden an diesen drei Tagen auf den Beinen sein, um den zu erwartenden Besucheransturm zu bewältigen. Die Einnahmen der Veranstaltung werden für caritative Anliegen bzw. für das Martinshaus verwendet, das neue Pfarrzentrum, das Ende Mai 2010 eröffnet wurde.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Für noch mehr Bürgerservice: Vier Gemeinden gehen Kooperation ein

Für noch mehr Bürgerservice: Vier Gemeinden gehen Kooperation ein

POLLHAM/PÖTTING/MICHAELNBACH/ST. THOMAS. Was haben die Gemeinden Pollham, Pötting, Michaelnbach und St. Thomas gemeinsam? Sie gehören zu den einwohnermäßig kleinsten Gemeinden im Bezirk und wollen ... weiterlesen »

Langfinger kurz in Freiheit

Langfinger kurz in Freiheit

GRIESKIRCHEN/RIED. Ein 29-jähriger Schlosser aus dem Bezirk Ried/Innkreis drang am 24. Juli 2017 während der Mittagspause mit einem zuvor widerrechtlich erlangten Schlüssel in den versperrten Bürotrakt ... weiterlesen »

Bester Ripperlgriller kommt aus Tollet

Bester Ripperlgriller kommt aus Tollet

TOLLET. Die besten Ripperl wurden bei den ersten Vienna BBQ-Days, der größten Veranstaltung rund um amerikanisches BBQ und Grillen in Wien, von Thomas Mitter aus Tollet gegrillt. weiterlesen »

Ernst Ottensamer ist tot

Ernst Ottensamer ist tot

WALLERN/WIEN. Ernst Ottensamer, der aus Wallern/Trattnach stammende Klarinettist der Wiener Philharmoniker ist tot. Er ist am 22. Juli an einem Herzinfarkt verstorben, das gaben die Wiener Philharmoniker ... weiterlesen »

Die zwei Türme“: aussichtsreiches Projekt für die Stadt Grieskirchen

"Die zwei Türme“: aussichtsreiches Projekt für die Stadt Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Gute Aussichten für die Stadt Grieskirchen: Noch heuer soll mit dem Bau von zwei Türmen beim Wasserschloss Parz begonnen werden, die den Eingang zum Schlossgarten unübersehbar markieren ... weiterlesen »

Erfolge für Nachwuchs

Erfolge für Nachwuchs

NEUKIRCHEN. Mehrmals wöchentlich trainieren bis zu 80 Kinder, im Alter zwischen fünf und 16 Jahren auf der Sportanlage mit mindestens zwei Trainern pro Mannschaft. weiterlesen »

Auf der Suche nach den Tieren der Nacht

Auf der Suche nach den Tieren der Nacht

PEUERBACH. Bei der Wanderung zu den Tieren der Nacht werden die nachtaktiven Tiere rund um das Naturschutzgebiet Koaserin und im Leithental am Samstag, 29. Juli erkundet. weiterlesen »

Der Windturm - Riesiges Kunstobjekt im Garten einer Volksschule

Der Windturm - Riesiges Kunstobjekt im Garten einer Volksschule

SCHLÜSSLBERG. Ein wahrliches Meisterwerk befindet sich neuerdings im Schulgarten der Volksschule. Der 4,20 Meter hohe Windturm – ein in ganz Oberösterreich einzigartiges Kunst- und Lernobjekt in einem ... weiterlesen »


Wir trauern