« Zur Übersicht

Blumiger Wettstreit im Bezirk Melk

Tips Redaktion   Bettina Kirchberger aus Melk, Tips Redaktion, erstellt am 07.08.2012, 15:00 Uhr


Auch der Ybbser Spaßvogel wurde floral umrahmt.

Vor dem Klostertor in der Ybbser Altstadt sind ebenfalls Blumen platziert.  

BEZIRK MELK. Jetzt stehen sie fest – die schönsten Blumenorte des Viertelbewerbes. Bereits zum 44. Mal haben Juroren die blühenden Gemeinden Niederösterreichs bewertet. Ybbs, Mank und Neusiedl schafften es auf Stockerlplätze.
Das Mostviertel blüht regelrecht, denn Neusiedl, in der Gemeinde St. Leonhard am Forst, erreichte den zweiten Platz der schönsten blumengeschmückten Kleinstgemeinden Niederösterreichs. Auch Mank ergatterte in der Gruppe Zwei das dritte Stockerl. Ybbs behauptete sich gegen die anderen Städte sehr gut, denn die Silbermedaille winkt. Ybbser Gärtner Karl Mittmasser meint: „Drei Mal pro Woche gieße ich jeweils zwei bis drei Stunden unsere Blumen. Wir legen das Hauptaugenmerk des Blumenschmucks auf die Stadteinfahrten der B 25 entlang und den Altstadtbereich. Anna Pöcksteiner hilft mir bei meinem Job, sowie der ganze Bauhof arbeitet zusammen. Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und bin schon seit 27 Jahren als Gärtner bei der Gemeinde angestellt.“
 
Bundesland präsentiert sich von der schönsten Seite
Die Gemeindearbeiter schmückten ihre Dörfer und Städte mit Unmengen von Blumen. Sie bemühten sich heuer besonders, das Bundesland von seiner besten Seite zu präsentieren. Ob für Touristen oder Einheimische angepflanzt, ist ein Leben mit Qualität ohne Blumen nicht mehr denkbar. Das Projekt besteht aber nicht nur aus der reinen Bepflanzung, sondern auch aus Konzepten, junge Menschen näher zur Natur zu bringen. Gerhard Six, Leiter dieser Aktion ist begeistert über die rege Teilnahme an dem blumigen Wettstreit. Trotz der schweren Entscheidung, wer nun die bunteste Gemeinde ist, fällten die Juroren ein Urteil.
Projektleiter
Den Wettbewerb führen die Landwirtschaftskammer Niederösterreich in Kooperation mit dem Land NÖ, Tourismusabteilung, der Wirtschaftskammer NÖ und der Gärtnervereinigung NÖ durch. Weitere Informationen findet man unter www.bluehendesnoe.at.
Artikel weiterempfehlen: send  Bookmarks: Twitter  Facebook  MySpace 
Blumiger Wettstreit im Bezirk Melk

Das Mostviertel blüht regelrecht, denn Neusiedl, in der Gemeinde St. Leonhard am Forst, erreichte den zweiten Platz der schönsten blumengeschmückten Kleinstgemeinden Niederösterreichs. Auch Mank ergatterte...
  • Ihr Name *
  • Ihre E-Mail *
  • An *
  • Ihre Nachricht

Aus Sicherheitsgründen müssen wir feststellen, ob dieses Formular von einem Mensch ausgefüllt wird und keinem Spam-Programm. Bitte beantworten Sie diese Frage:

Wer ist Bundespräsident in Österreich?

David Alaba
Arnold Schwarzenegger
Heinz Fischer
Hermann Maier
 

 

 

2 Bild(er)

Seite: 1

Neuen Kommentar schreiben

Um Kommentare zu verfassen, müssen Sie sich einloggen.

Noch keinen Account auf www.tips.at? Registrierung »

Kommentare

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
4more.at Alle »

Top-Events

Finden Sie aktuelle Partyfotos und die besten Fortgehtipps auf unserer Plattform www.4more.at weiter »

SUPERANZEIGER Alle »

Kleinanzeigen

Alle Kleinanzeigen aus sechs Tagen OÖ. Nachrichten, den 22 regionalen Tips-Ausgaben sowie 6 Regionalausgaben der Pannonischen und andere Top-Tips finden Sie hier. weiter »

regionaljobs.at Alle »

Über 2.000 Stellenanzeigen

Finden Sie Ihren Beruf unter mehr als 2.000 Stellenanzeigen in Oberösterreich. weiter »

VEREINE Alle »

Da ist Ihr Verein drin!

Tips bietet mit der Vereins-Plattform eine attraktive und kostenlose Möglichkeit, für Ihren Verein eine einfache Website anzulegen! weiter »

LOGIN

ODER




Jetzt registrieren »

Passwort vergessen »