Hopfen kommt in handlicher Form zu den Brauereien

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 15.10.2012 13:00 Uhr

NEUFELDEN. Zwei Meter hoch, einen Meter Durchmesser und 100 Kilo schwer: So wurde Naturhopfen bisher an die Brauereien geliefert. Die Mühlviertler Hopfenbaugenossenschaft sorgt jetzt mit einer Mini-Ballot-Presse dafür, dass es das grüne Gold auch in handlicher Form gibt.

Selbst ein stabiles Hopfenbaugebiet mit guter Ernte in bester Qualität und gesicherter Abnahme (trotz Ende der Langzeitverträge) darf nicht stehen bleiben, meinte Josef Reiter bei der Hopfenbonitierung vergangene Woche: „Wir wollten den Naturhopfen für die Brauereien attraktiver machen.“ Dieser Naturhopfen muss luftdicht verpackt werden, damit er nicht ranzig wird. Das geschieht mit den 100 kg-Ballots. Zugegeben, keine sehr praktische Form, weshalb etwa die Stiftsbrauerei Schlägl lieber mit den gemahlenen und gepressten Hopfenpellets arbeitet. Dabei muss man wiederum Einbußen beim Aroma in Kauf nehmen.Die Lösung: Ballots in Miniformat mit 9x9 cm, die künftig in Neufelden erzeugt werden. Ende November soll die nach vielen Versuchen und Tüffteleien entwickelte Presse in Betrieb gehen. Die Mini-Ballots werden dann in kleine Säcke gefüllt und luftdicht verschweißt. Das diese neue Form gerade für Kleinbrauereien ideal ist, bestätigte Hofstettens Brauerei-Chef Peter Krammer: „Naturhopfen in so kleiner Verapckung ist nach einer Woche aufgebraucht. Ein 100 kg-Ballot ist oft ein halbes Jahr offen und verliert dadurch das Bitter.“ Guter Ertrag - beste Qualität Neben dieser Innovation stand natürlich die Ernte selbst im Mittelpunkt der Hopfenbonitierung. Und diese kann sich einmal mehr sehen lassen: Gut 260 Tonnen wurden geerntet, 99,95 % der Musterproben wurden mit „Sehr Gut“ bewertet. Auf diese Mühlviertler Qualität greift der österreichische Brauereiverband gerne zu, wie Obmann Siegfried Menz bestätigte: „Wir wissen, was wir am Mühlviertler Hopfen haben.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Olympia-Bronze für Gym-Absolventin: Katharina gehört zu den besten Physik-Talenten der Welt

Olympia-Bronze für Gym-Absolventin: Katharina gehört zu den besten Physik-Talenten der Welt

OEPPING/ROHRBACH-BERG. Es war ein Abenteuer und Erlebnis, das sich am Ende gelohnt hat: Katharina Bogner aus Oepping war bei der Internationalen Physikolympiade in Indonesien dabei und hat dort eine Bronzemedaille ... weiterlesen »

Grenzgeschichten: Ein Schatz aus den Tiefen des Böhmerwaldes

Grenzgeschichten: Ein Schatz aus den Tiefen des Böhmerwaldes

Wenn man vor dem Zweiten Weltkrieg durch ein Böhmerwalddorf ging, fielen nicht nur die Strohdächer, sondern auch die Steingrander bei jedem Haus auf. Im Grander wurde das kostbare Nass für Mensch und ... weiterlesen »

Breitband-Initiative: Glasfaser ist besser als Mobilfunkinternet

Breitband-Initiative: Glasfaser ist besser als Mobilfunkinternet

Mobilfunkinternet verhält sich im Vergleich zu Glasfaserinternet wie eine unbefestigte Straße zu einer asphaltierten. Bei Regen ist sie schmutzig, wenn die Sonne scheint dann staubt es und bei viel Verkehr ... weiterlesen »

Klaus Thaller gewinnt mit Faustball-Nationalteam Bronze bei den World Games

Klaus Thaller gewinnt mit Faustball-Nationalteam Bronze bei den World Games

ROHRBACH-BERG. Nur kurz nachdem er den Feld-Staatsmeistertitel geholt hat, hat der aus Rohrbach stammende Faustballer Klaus Thaller erneut allen Grund zum Jubeln: Er gewinnt mit dem Team Austria Bronze ... weiterlesen »

Solange die Menschen kein Wasser haben, haben sie auch Hunger: Sei so frei und Lions helfen zu überleben

Solange die Menschen kein Wasser haben, haben sie auch Hunger: "Sei so frei" und Lions helfen zu überleben

TANSANIA/OÖ. Wasser kennt keine Sünde, lautet eine alte Weisheit in Tansania, man könne es von überall nehmen. Momentan allerdings wird selbst dieses verschmutzte, oft krankmachende Wasser aus Tümpeln ... weiterlesen »

Fußballturnier: Es geht wieder um den Audi-Cup

Fußballturnier: Es geht wieder um den Audi-Cup

ALTENFELDEN. Zum sechsten Mal wird am Wochenende der Granitland Audi-Cup auf dem Altenfeldner Fußballplatz ausgetragen. weiterlesen »

Lern- und Spaßwochen für Kinder im Mühlviertel

Lern- und Spaßwochen für Kinder im Mühlviertel

ROHRBACH. Die Familienakademie Mühlviertel organisiert im Bezirk Rohrbach Lern- und Spaßwochen für Kinder, um den Lernstoff in den Hauptgegenständen in lockerer und lustiger Atmosphäre aufzufrischen. ... weiterlesen »

Lernen in Bewegung: Im Kosmotorik-Park holte sich das Gymnasium neue Ideen

Lernen in Bewegung: Im Kosmotorik-Park holte sich das Gymnasium neue Ideen

ROHRBACH-BERG. Anregungen für einen bewegten Unterricht am Gymnasium holten sich Schüler der fünften Klassen im Kosmotorik-Park in Traunkirchen. weiterlesen »


Wir trauern