Falstaff-Ranking: Heimische Lokale im Gabel-Regen

Christian Hartl Christian Hartl, Tips Redaktion, 17.03.2017 11:27 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Mit 94 Punkten und drei Gabeln im aktuellen Falstaff-Ranking hat der Mühltalhof in Neufelden seine Position in den heimischen Top-drei verteidigen können.

Damit hat die Familie Rachinger das Ergebnis vom Vorjahr halten können. Freuen kann sich die Familie Keplinger aus St. Johann. Der Keplingerwirt hat nun drei Gabeln und 90 Punkte – in kulinarischer Hinsicht beste Vorraussetzungen für die bevorstehende Eröffnung ihres Hotel-Zubaus. Mit jeweils 85 Punkten und zwei Gabeln wurden der Gasthof zur Post in Peilstein und das Hotel Mühlböck in Schwarzenberg ausgezeichnet. Eine Gabel erhielten das Hotel Guglwald (83 Punkte) in Schönegg und der Bärnsteinhof (81 Punkte).

Hubertushof holt Gabel

Neu in den Reigen der Gabel-Restaurants eingestiegen ist der Hubertushof der Familie Fuchs-Eisner in Peilstein, der von Falstaff mit einer Gabel und 82 Punkten bewertet wurde. Mit ebenfalls einer Gabel bewertet wurden das Gasthaus Wundsam in Neustift, das Bertlwiesers (Rohrbach) und das „Almesberger Pfandl“ in Aigen-Schlägl.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Thomas Pühringer bekam eine kalte Dusche vom Mikromann

Thomas Pühringer bekam eine kalte Dusche vom Mikromann

ST. JOHANN. Mit einem Kübel Wasser am Kopf begann der Tag von Thomas Pühringer von der Malerei Schaubmaier. Er und das Firmenteam nahmen am härtesten Mitarbeiter-Quiz aller Zeiten teil. weiterlesen »

Zwei Goldene, zwei Bronzene nach einer perfekten Olympiade

Zwei Goldene, zwei Bronzene nach einer perfekten Olympiade

SARLEINSBACH/ALTENFELDEN. Mit dem Glücksengerl im Gepäck sind die Arcus-Sportler zu den Special Olympics Winter Games gefahren – mit Edelmetall kehrten sie heim. weiterlesen »

Pendler-Situation: Plattform mobilisiert gegen Parkgebühren am Urfahrmarkt

Pendler-Situation: Plattform mobilisiert gegen Parkgebühren am Urfahrmarkt

BEZIRK ROHRBACH. Es braucht zuerst Alternativen und vor allem Park&Ride-Anlagen, bevor am Urfahrmarktgelände Parkgebühren eingehoben werden – das verlangen die Vertreter der Initiative Der Stau hat ... weiterlesen »

Letzte Möglichkeit zur Diplom-Ausbildung an der Rohrbacher Krankenpflegeschule: Bewerbung bis 21. April möglich

Letzte Möglichkeit zur Diplom-Ausbildung an der Rohrbacher Krankenpflegeschule: Bewerbung bis 21. April möglich

ROHRBACH-BERG. Noch bis 21. April läuft die Bewerbungsfrist für die klassische Diplomausbildung in der Krankenpflege. Diese wird heuer zum letzten Mal angeboten, bevor auf den neuen Ausbildungsmodus ... weiterlesen »

Ski-Schulbundesmeisterschaften: Niederwaldkirchner Girls holten die Silbermedaille

Ski-Schulbundesmeisterschaften: Niederwaldkirchner "Girls" holten die Silbermedaille

NIEDERWALDKIRCHEN/BEZIRK. Neben dem zweiten Platz des Mädchenteams der SNMS Niederwaldkirchen zeigten auch die anderen Schulteams, dass die Mühlviertler keine Flachland-Skifahrer sind. weiterlesen »

Judo-Bundesliga: UJZ holt Auftaktsieg gegen Wels

Judo-Bundesliga: UJZ holt Auftaktsieg gegen Wels

BEZIRK/WELS. Gehörig spannend machte es das UJZ Mühlviertel im Oberösterreich-Derby gegen Multikraft Wels. Nach 5:2-Pausenführung gewann man mit 8:6. weiterlesen »

The Royal Bäcker Hall: Benefiz-Jamsession für Bildung vor Ort

The Royal Bäcker Hall: Benefiz-Jamsession für Bildung vor Ort

ST. VEIT. Eine Benefiz-Jamsession für eine Schule in einem Flüchtlingslager im Libanon steht am Samstag, 1. April, 19 Uhr, in der Bäckerei Hörschläger am Programm. weiterlesen »

Rohrbach-Berg gibt Verkehrskonzept in Auftrag

Rohrbach-Berg gibt Verkehrskonzept in Auftrag

ROHRBACH-BERG. Um die Verkehrssituation im Stadtzentrum zu optimieren, lässt die Stadtgemeinde ein Verkehrskonzept erstellen. Der Beschluss dazu fiel einstimmig bei der letzten Gemeinderatssitzung. weiterlesen »


Wir trauern