Benefizlauf der NMS Neumarkt zum Schulschluss

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 17.07.2017 15:15 Uhr

NEUMARKT. Rasant in die Ferien waren dieses Jahr die Schüler der Neuen Mittelschule bei einem Benefizlauf unterwegs. In der letzten Schulwoche wurden durch private Sponsoren für die gelaufenen Runden insgesamt 4560 Euro für ein Waisenhaus in Kisumu/Kenia erlaufen. 

Das Land OÖ erhöht mit der Entwicklungshilfe-Aktion „Fair Play“ die Spenden um 2000 Euro. So erhält der Verein „Go Fishnet Projekt“ mehr als 6500 Euro, eine stolze Summe, die vor allem afrikanischen Kindern zugute kommen wird.

Schnell war der Kontakt zu dem Entwicklungshilfe-Projekt „Go fishnet“ hergestellt, und der kenianische Projektleiter Gordon Nyabade erreichte bei seinem Vortrag an der NMS Neumarkt die Herzen aller Zuhörer. Er informierte über die Umstände und den Alltag der Waisenkinder in Kisumu. Dies motivierte die Teilnehmer zu Topleistungen: Die eifrigsten Läufer/innen brachten es auf über 60 Runden á 300 Meter! Insgesamt erliefen Schüler und Lehrer großartige 3170 Runden, also umgerechnet fast 1000 Kilometer! Die Spendengelder sind einerseits direkt für die Kinder, andererseits für den nachhaltigen Bau von Solarkochern in Kisumu vorgesehen.

Im Zuge des ganzjährigen Klimaschutz-Projektes „Mein Leben – unser Klima“ beschäftigte sich die NMS Neumarkt auch intensiv mit Maßnahmen zur erneuerbaren Energie. Dabei war auch ein Solarkocher im Einsatz, der alleine durch die Kraft der Sonne erstaunliche Temperaturen hervorbrachte.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Heißes Match der Fußball-Legenden in Mötlas

Heißes Match der Fußball-Legenden in Mötlas

MÖTLAS. Ihre Erfahrung machte sich bezahlt: Nachdem sie bereits vor 23 Jahren einmal den Ortsmeistertitel geholt haben, waren die Legenden Mötlas beim Fußballturnier wieder erfolgreich und kickten sieben ... weiterlesen »

Florianis übten Sprengungen

Florianis übten Sprengungen

TRAGWEIN. Zehn sprengbefugte Einsatzkräfte nahmen an einer Sprengübung in Tragwein teil. weiterlesen »

Erwin Chalupar bleibt auch in der Pension Museumsdirektor

Erwin Chalupar bleibt auch in der Pension "Museumsdirektor"

GRÜNBACH/FR. Mit einer großen Feier in Pension geschickt wurde Erwin Chalupar aus Grünbach nach 28-jähriger Dienstzeit im OÖ. Landes-Feuerwehrkommando. weiterlesen »

Langfinger ließen 3-Tonnen-Bagger mitgehen

Langfinger ließen 3-Tonnen-Bagger mitgehen

Vom Bagger bis zur Motorsäge: Auf verschiedenste Gegenstände hatten es Diebe im Bezirk Freistadt in der Vorwoche abgesehen.   weiterlesen »

Ein Lipizzaner als Lokalberühmtheit

Ein Lipizzaner als Lokalberühmtheit

MÜHLVIERTLER ALM. Gut eine Woche ist Markus Danninger mit seinem Wallach Tokay bereits unterwegs. Wie berichtet, werden Ross und Reiter alle 700 Kilometer Reitwege des Pferdereichs kennenlernen. Mittlerweile ... weiterlesen »

Tennisanlange Gutau feierlich eröffnet

Tennisanlange Gutau feierlich eröffnet

Der großen Tennis-Begeisterung in Gutau wurde Rechnung gezollt und neue Tennisplätze erbaut. Bei der feierlichen Eröffnung segnete Altpfarrer Josef Atteneder, wie schon 38 Jahre zuvor, die neue Tennisanlage. ... weiterlesen »

Tischtennis-Talent André Kases erfolgreich bei Jugend EM

Tischtennis-Talent André Kases erfolgreich bei Jugend EM

ST. OSWALD/FREISTADT. 35 Nationen und ca. 500 Spieler kämpften bei der Tischtennis-EM im portugiesischen Guimaräes um den Europameistertitel. Gut geschlagen hat sich dabei André Kases aus St. Oswald. ... weiterlesen »

Mountainbike-Familie Sommer bei Salzkammergut-Trophy eine Klasse für sich

Mountainbike-Familie Sommer bei Salzkammergut-Trophy eine Klasse für sich

NEUMARKT/MÜHLKREIS. Trotz widrigster Wetterbedingungen zeigte Familie Sommer aus Neumarkt bei der Salzkammergut-Trophy groß auf: Mama Sabine siegte auf der A-Strecke mit 210 Kilometern und 7119 Höhenmetern ... weiterlesen »


Wir trauern