21
« Zur Übersicht

Dachsteinwasser als Exportchance

Tips Redaktion   Hans Promberger aus Gmunden, Tips Redaktion, erstellt am 03.07.2012, 09:00 Uhr


Zwischen Traun und Bahnlinien ist der Standort für die Wassergewinnung geplant.

Zwischen Traun und Bahnlinien ist der Standort für die Wassergewinnung geplant.  

OBERTRAUN. Rund 25 Millionen Euro will die Firma Alpine Water Produktions- und Vertriebs Ges.m.b.H. investieren, um eine Mineralwasserabfüllanlage in Obertraun zu errichten.
Das auf diesen Grundstücken aufgefundene Wasser mit höchster Qualität soll dann auf dem heimischen und internationalen Markt als „Mineralwasser" verkauft werden. Als Hauptabsatzmärkte werden die USA, China und der Mittlere Osten angepeilt.

 25 Millionen Euro-Investition

Der Standort wurde auf Basis einer Ressourcenstudie gewählt, wobei neben den Voraussetzungen für die Gewinnung von nachhaltig verfügbarem Wasser höchster Qualität auch die Anbindung an die Bahn ausschlagegebend war. Im Zuge einer Ressourcenbeurteilung wurde bereits vor fast sieben Jahren auf dem Grundstück zwischen Koppenpaß-Koppentraun und der ÖBB-Bahnlinie 214 Meter in die Tiefe gebohrt, wo man auf artesisches Grundwasser traf. Die Untersuchungen bestätigen einerseits eine hohe Ergiebigkeit des Grundwasserkörpers wie auch höchste Qualität des Wassers in chemisch-physikalische, bakteriologischer Hinsicht. Besonders bemerkenswert sei der hohe Sauerstoffgehalt des Wassers, der sich aufgrund der hohen natürlichen Reinheit des Wassers und des Grundwasserleiters erkläre, so die Firma.

Die geplante Abfüllanlage in „unmittelbarer Nähe zum Quellort" bildet die Grundlage für 19 ganzjährige Arbeitsplätze.Der Abtransport der Flaschen soll über Lkw und den vorgesehenen Bahnanschluss erfolgen. Dabei ist in der ersten Ausbaustufe mit einem zusätzlichen Verkehrsaufkommen von durchschnittlich maximal fünf Lkw-Fahrten pro Tag bzw. von durchschnittlich maximal zehn Lkw-Fahrten/Tag (Ausbaustufe 2) zu rechnen. Durch Abtransport per Bahn kann dieser Wert jedoch reduziert werden.
Artikel weiterempfehlen: send  Bookmarks: Twitter  Facebook  MySpace 
Dachsteinwasser als Exportchance

Das auf diesen Grundstücken aufgefundene Wasser mit höchster Qualität soll dann auf dem heimischen und internationalen Markt als „Mineralwasser" verkauft werden. Als Hauptabsatzmärkte werden die...
  • Ihr Name *
  • Ihre E-Mail *
  • An *
  • Ihre Nachricht

Aus Sicherheitsgründen müssen wir feststellen, ob dieses Formular von einem Mensch ausgefüllt wird und keinem Spam-Programm. Bitte beantworten Sie diese Frage:

Wer ist Bundespräsident in Österreich?

David Alaba
Arnold Schwarzenegger
Heinz Fischer
Hermann Maier
 

 

 

2 Bild(er)

Seite: 1

Neuen Kommentar schreiben

Um Kommentare zu verfassen, müssen Sie sich einloggen.

Noch keinen Account auf www.tips.at? Registrierung »

Kommentare

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
4more.at Alle »

Top-Events

Finden Sie aktuelle Partyfotos und die besten Fortgehtipps auf unserer Plattform www.4more.at weiter »

SUPERANZEIGER Alle »

Kleinanzeigen

Alle Kleinanzeigen aus sechs Tagen OÖ. Nachrichten, den 22 regionalen Tips-Ausgaben sowie 6 Regionalausgaben der Pannonischen und andere Top-Tips finden Sie hier. weiter »

regionaljobs.at Alle »

Über 2.000 Stellenanzeigen

Finden Sie Ihren Beruf unter mehr als 2.000 Stellenanzeigen in Oberösterreich. weiter »

VEREINE Alle »

Da ist Ihr Verein drin!

Tips bietet mit der Vereins-Plattform eine attraktive und kostenlose Möglichkeit, für Ihren Verein eine einfache Website anzulegen! weiter »