Offenhausen ist familienfreundlich

Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer , Tips Redaktion, 20.11.2014 08:04 Uhr

Offenhausen. Jetzt steht es schwarz auf weiß: Offenhausen ist familienfreundlich! Ende Oktober durfte Bürgermeister Hermann Stoiber das staatliche Zertifikat und Gütezeichen „familienfreundlichegemeinde“ für seinen Ort entgegennehmen. Das Zertifikat wird vergeben für eine Projektarbeit, bei der der Ist-Zustand der Gemeinde ermittelt wird und Verbesserungen durch bestimmte Maßnahmen beschlossen werden unter Einbeziehung aller Generationen und Fraktionen. Umgesetzt werden diese Projekte in den nächsten drei Jahren. Bereits ehestmöglich sollen Gehsteigkanten abgeschrägt und Zebrastreifen, Laternen, Bänke und Wanderwege geschaffen werden, es wird eine Zeittauschbörse „Zeitbank 55+“ und Fahrgemeinschaften geben.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




Weitere News aus der Region

Welser Halbmarathon: Laufend neue Ideen für den Bewerb

Welser Halbmarathon: Laufend neue Ideen für den Bewerb

WELS. Der Welser Halbmarathon hat zwei neue Gesichter an der Spitze: Eva Kroboth und Freundin Babara Trilsam ziehen bei einer der größten Laufveranstaltungen Oberösterreichs die Fäden. Mit Hirn, Charme ... weiterlesen »

„Höchstes Gremium der SPÖ Wels hat Auswahlverfahren für Spitzenfunktionen verbindlich beschlossen“

„Höchstes Gremium der SPÖ Wels hat Auswahlverfahren für Spitzenfunktionen verbindlich beschlossen“

WELS. Der offene Brief von SP-Gemeinderat und Personalvertreter Ernst Kirchmayr an die Tips-Redaktion lässt nicht nur in der Stadtpartei die Wogen hochgehen. Es wird auch in den sozialen Medien intensiv ... weiterlesen »

Menütheater: Unmögliches Servierpersonal feiert Jubiläum

Menütheater: "Unmögliches Servierpersonal" feiert Jubiläum

KRENGLBACH. Wenn das Getränk mit der Gießkanne eingeschenkt oder zum Essen ein Lätzchen umgehängt wird, dann finden das ihre Gäste keineswegs skandalös, sondern einfach nur witzig. Seit 25 Jahren ... weiterlesen »

„SPÖ Wels – zurück zu unseren Wurzeln Ich fordere eine Urabstimmung!“

„SPÖ Wels – zurück zu unseren Wurzeln Ich fordere eine Urabstimmung!“

WELS. Bei den Sozialdemokraten in der Stadt rumort es gewaltig. Es geht um die Nachfolge von Hermann Wimmer als Stadtparteivorsitzenden. Der geschäftsführende Obmann Str. Johann Reindl-Schwaighofer, ... weiterlesen »

Lewel-Projekt: Nachhaltig leben und unterwegs sein

Lewel-Projekt: Nachhaltig leben und unterwegs sein

WELS-LAND. Das Jahr 2017 soll in der Leader-Region Wels-Land (Lewel) dem Thema Nachhaltigkeit gewidmet werden. Gemeinsam mit dem Klimabündnis wird es das ganze Jahr über Angebote und Aktionen geben. weiterlesen »

Bundesstrasse 1: „Arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung“

Bundesstrasse 1: „Arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung“

MARCHTRENK/LINZ. Verkehrs-Landesrat Günther Steinkellner sieht für die Bundesstrasse 1 in Wirklichkeit nur eine Lösung: Aus meiner Sicht geht es nur vierspurig. Alles andere wäre fahrlässig. Er hofft ... weiterlesen »

Drei Gürteltier-Babys im Zoo Schmiding geboren

Drei Gürteltier-Babys im Zoo Schmiding geboren

KRENGLBACH (APA) - Im Zoo Schmiding in Krenglbach sind insgesamt drei Gürteltier-Babys mit ihren zwei Müttern zu sehen. Der Nachwuchs wurde erst vor sechs Tagen geboren. weiterlesen »

Unterstützung für pflegende Angehörige durch Tagesbetreuung

Unterstützung für pflegende Angehörige durch Tagesbetreuung

WELS. Ältere Menschen, die zu Hause oder bei den Angehörigen leben und untertags Betreuung benötigen, finden Montag bis Freitag ganztags in der Tagesbetreuung des Diakoniewerks in Wels Unterstützung. ... weiterlesen »

 

 


Wir trauern