« Zur Übersicht

Rotes Kreuz schlägt Alarm: "Blutdepots allmählich leer"

Tips Redaktion   Markus Hochgatterer aus Perg, Tips Redaktion, erstellt am 21.08.2012, 13:00 Uhr


Das Rote Kreuz des Bezirkes (im Bild Bezirksstellenleiter BH Werner Kreisl) initiert vom 29. - 31. August eine dreitägige Blutspendeaktion in Perg.  

BEZIRK PERG/OÖ. Die Blutzentrale des OÖ. Roten Kreuzes bangt um die Versorgung der oberösterreichischen Bevölkerung mit Blutprodukten. Das Fernbleiben zahlreicher Spender aufgrund der Urlaubszeit sowie unaufschiebbare Operationen leeren allmählich die Blutdepots. In den nächsten Tagen ist eine Vollversorgung zwar noch garantiert, doch schon bald könnte es knapp werden mit dem lebensrettenden Blut.
Mit zahlreichen Sonderaktionen versuchte der Blutspendedienst des Roten Kreuzes bereits im Vorfeld der Urlaubszeit einem etwaigen Blutkonservenengpass entgegenzuwirken – leider mit nur mäßigem Erfolg: „Gerade in der Sommerzeit fallen viele Stammblutspender aus, da sie ihren wohlverdienten Urlaub genießen. Zudem wird bei diesen Temperaturen eher der Badesee als eine Blutspendeaktion aufgesucht. Hinzu kommen unaufschiebbare Operationen, die unsere Blutkonservendepots schwinden lassen“, hofft der ärztliche Leiter der Blutzentrale Linz, Christian Gabriel, auf ein baldiges erhöhtes Aufkommen an Blutspendern, „in den kommenden Tage können wir noch alle Krankenhäuser mit Blut und Blutprodukten beliefern, doch schon bald könnte es knapp werden.“
 
Notfallmedikament Nummer eins

Blut ist Notfallmedikament Nummer eins und kann nicht künstlich hergestellt werden. Die Haltbarkeit einer Blutkonserve ist mit 42 Tagen begrenzt. Blut spenden können alle gesunden Personen ab 18 Jahren. Als kleines Dankeschön erhält jeder Blutspender nach der Spende eine Erfrischung und Schokolade. Zusätzlich bekommt jeder Spender seinen persönlich wertvollen Befund zugesandt.
Dreitätige Aktion in Perg

Dreitägige Blutspendeaktion in Perg
 
Im Bezirk Perg ist man auch bemüht über den Sommer möglichst viele Menschen zu motivieren, sich in den Dienst der guten Sache zu stellen und Blut zu spenden. Daher gibt es demnächst im Rotkreuz-Zentrum eine dreitägige Blutspendeaktion. „Wir hoffen trotz der Urlaubszeit auf viele Teilnehmer“, so Christian Geirhofer vom Bezirkssekretariat Perg.
 
Die Blutspendeaktion im Rotkreuz-Zentrum Perg findet am
Mittwoch, 29. August
Donnerstag, 30. August und
Freitag, 31. August jeweils von 15.30 bis 20.30 Uhr statt.
 

Infos zu weiteren Blutspendeaktionen gibt es online auf der Seite www.roteskreuz.at/perg
Artikel weiterempfehlen: send  Bookmarks: Twitter  Facebook  MySpace 
Rotes Kreuz schlägt Alarm: "Blutdepots allmählich leer"

Mit zahlreichen Sonderaktionen versuchte der Blutspendedienst des Roten Kreuzes bereits im Vorfeld der Urlaubszeit einem etwaigen Blutkonservenengpass entgegenzuwirken – leider mit nur mäßigem Erfolg: „Gerade...
  • Ihr Name *
  • Ihre E-Mail *
  • An *
  • Ihre Nachricht

Aus Sicherheitsgründen müssen wir feststellen, ob dieses Formular von einem Mensch ausgefüllt wird und keinem Spam-Programm. Bitte beantworten Sie diese Frage:

Wer ist Bundespräsident in Österreich?

David Alaba
Arnold Schwarzenegger
Heinz Fischer
Hermann Maier
 

 

 

1 Bild(er)

Seite: 1

Neuen Kommentar schreiben

Um Kommentare zu verfassen, müssen Sie sich einloggen.

Noch keinen Account auf www.tips.at? Registrierung »

Kommentare

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
4more.at Alle »

Top-Events

Finden Sie aktuelle Partyfotos und die besten Fortgehtipps auf unserer Plattform www.4more.at weiter »

SUPERANZEIGER Alle »

Kleinanzeigen

Alle Kleinanzeigen aus sechs Tagen OÖ. Nachrichten, den 22 regionalen Tips-Ausgaben sowie 6 Regionalausgaben der Pannonischen und andere Top-Tips finden Sie hier. weiter »

regionaljobs.at Alle »

Über 2.000 Stellenanzeigen

Finden Sie Ihren Beruf unter mehr als 2.000 Stellenanzeigen in Oberösterreich. weiter »

VEREINE Alle »

Da ist Ihr Verein drin!

Tips bietet mit der Vereins-Plattform eine attraktive und kostenlose Möglichkeit, für Ihren Verein eine einfache Website anzulegen! weiter »

LOGIN

ODER




Jetzt registrieren »

Passwort vergessen »