Verhüllte Objekte sorgen im Bezirk für Gesprächsstoff

Michaela Primessnig, Leserartikel, 05.09.2012 12:25 Uhr

BEZIRK. Ein verhülltes Einhorn in Perg, ein verpackter Graf Meggau in Grein, eingewickelte Steine und Statuen. Im ganzen Bezirk wurden von unbekannten „Tätern“, wenn man sie denn so nennen möchte, Objekte mit weißen Stoffen eingedeckt. Wer dahinter steckt, ist bislang unklar.

Auf den Gemeindeämtern klingeln die Telefone, die Bewohner fragen sich in den Gemeinden: „Wer steckt hinter den Aktionen?“ Von Verpackungskünstler Christo haben die meisten schon gehört. Wenn jener den Reichstag eingewickelt hat, vielleicht will sich dann auch bei uns ein Kunstschaffender in den Köpfen der Mühlviertler als solcher einprägen.Insgesamt dürften die Aktionisten aber nicht nur eine Vorliebe für Statuen und dergleichen haben. In Schwertberg wurde auch ein Auto eingewickelt. Die Gemeindeväter halten sich allerorts bedeckt. Wissen die dann doch mehr als ihre Schäfchen? Auf die Auflösung ist man überall gespannt. Tips bleibt dran und versucht, das Geheimnis in der nächsten Ausgabe zu lüften.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Am Freitag starten die Donaufestwochen in die neue Saison

Am Freitag starten die Donaufestwochen in die neue Saison

STRUDENGAU. Von 28. Juli bis 15. August wird der Strudengau bei den 23. Donaufestwochen zur facettenreiche Bühne der Alten Musik mit modernen Kontrapunkten. weiterlesen »

Mister Vinum im Tips-Gespräch: Perg hat das beste Weinpublikum

"Mister Vinum" im Tips-Gespräch: "Perg hat das beste Weinpublikum"

PERG. Seit den ersten Tagen der Veranstaltung ist das Vinum in der Bezirksstadt eng mit dem Namen Franz Schützeneder verbunden. Nach der 18. Auflage am 5. August wird der Perger die Organisation des ... weiterlesen »

Biberproblematik: Ruf nach Regulierung wird nach erneutem Vorfall lauter

Biberproblematik: Ruf nach Regulierung wird nach erneutem Vorfall lauter

BAUMGARTENBERG. Um die Mittagszeit stürzte am Samstag im Bereich Griesbrücke in Mettensdorf eine vom Biber angenagte, rund 35 Zentimeter dicke Pappel auf den Donauradweg. Der Vorfall, bei dem glücklicherweise ... weiterlesen »

Nasslöschbewerb & Fahrzeugsegnung: Ereignisreiches Wochenende für die Kameraden der FF Holzleiten

Nasslöschbewerb & Fahrzeugsegnung: Ereignisreiches Wochenende für die Kameraden der FF Holzleiten

NAARN. 26 Feuerwehrgruppen aus ganz Oberösterreich waren am Samstag zum Abschluss der Bewerbssaison beim 12. Nasslöschbewerb der FF Holzleiten in Naarn im Einsatz. weiterlesen »

Ex-Nationalteamspieler auf der Trainerbank löst beim ASKÖ Luftenberg Aufbruchstimmung aus

Ex-Nationalteamspieler auf der Trainerbank löst beim ASKÖ Luftenberg Aufbruchstimmung aus

LUFTENBERG. Nachdem die vergangene Saison in der 2. Klasse Nord Ost auf dem enttäuschenden vorletzten Platz endete, herrscht in der Fußballsektion des ASKÖ Luftenberg nun Aufbruchstimmung. weiterlesen »

Beach Finals: Meister der Sandkiste stehen fest, Kern-Sisters holen Silber

Beach Finals: Meister der Sandkiste stehen fest, "Kern-Sisters" holen Silber

PERG. Bei perfekten Bedingungen wurden am Wochenende bei den OÖ Beach Finals presented by Raiffeisen in der Bezirksstadt wieder die Landesmeister im Beachvolleyball ermittelt. weiterlesen »

Heimische Produkte sorgen für Begeisterung bei Schiffstouristen

Heimische Produkte sorgen für Begeisterung bei Schiffstouristen

MAUTHAUSEN. Die Gäste der Reederei Avalon-Waterways zeigen sich vom Angebot des Donaumarktes Mauthausen begeistert. weiterlesen »

Mopedlenker beim Abbiegen von PKW gerammt

Mopedlenker beim Abbiegen von PKW gerammt

BEZIRK PERG. Beim Linksabbiegen wurde ein 51-jähriger Mopedlenker aus St. Georgen/Gusen am 22. Juli gegen 13.35 Uhr von einem PKW gerammt, welcher den Zweiradfahrer gerade überholen wollte. weiterlesen »


Wir trauern