Neues Seniorium bekommt auch neue Heimleiterin

Michaela Primessnig, Leserartikel, 11.10.2012 16:00 Uhr

PERG. Am Mittwochnachmittag wurde im Beisein der Bewohner und zahlreicher Ehrengäste das neu erbaute Seniorium Perg offiziell eröffnet. Im Juni konnten die ersten Bewohner einziehen, Anfang dieser Woche hat der letzte Arbeiter die Baustelle verlassen. Neu im Haus wird ab November auch die Heimleiterin Doris Ehrenleitner sein. Die 40-Jährige aus Luftenberg hat auch gleich den Schlüssel für ihre künftige Arbeitsstätte übernommen.

Modern und großzügig präsentierte sich das neue Seniorium, das für 96 ältere Menschen Platz bietet. Zusätzlich gibt es noch sechs Kurzzeitpflegeplätze und ein Tageszentrum, das an Dienstagen und Donnerstagen geöffnet ist. Ein Gebäude, das 100 Prozent den Anforderungen für eine gute Pflege gerecht wird. „Keiner von uns hat damals, bei der Eröffnung des alten Senioriums gedacht, dass wir es nach so kurzer Zeit wieder abreißen müssen. Aber es war eine richtige Entscheidung“, so Landeshauptmann-Stellvertreter und Soziallandesrat Josef Ackerl. „Wenn 95 Prozent der Neubaukosten für die Sanierung notwendig wären, dann ist die Entscheidung klar“, bestätigte auch Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl.Bilder aus Heimatgemeinde und WohlfühlbäderAls „Ort der Begegnung“ soll das neue Haus von allen Bewohnern und Besuchern genutzt werden, erhofft sich Bezirkshauptmann Werner Kreisl. Für Gesprächsstoff sollen Fotos des Fotoclubs Perg sorgen. Mit Bildern aus allen 26 Gemeinden wurde der Wohnbereich ausgestattet. Die tollen Aufnahmen bieten für die Bewohner jede Menge Erinnerungen und auch das Gefühl, ein Stückchen Heimat im Haus zu haben. Ein weiteres Geschenk wurde der Einrichtung vom Lions Club Perg gemacht. Alle Pflegebäder wurden um fast 11. 000 Euro mit Farbtherapieanlagen ausgestatten.  Neue Heimleiterin mit humorvollem Gedicht begrüßtDie musikalische Umrahmung des Festaktes wurde von der Stadtkapelle Perg und 53 Schülern der Musikhauptschule Saxen gestaltet. Für einen treffenden und humorvollen Beitrag sorgte die Seniorium-Mitarbeiterin Brigitte Kranzl. In ihrem Gedicht blickte sie auf die Bauzeit aus Sicht der Bewohner und des Personals zurück. Mit einem kleinen Seitenhieb auf den „Verschleiß“ an Heimleitern in der Vergangenheit, begrüßte sie mit ihrer Lyrik auch die neue Chefin, die Anfang November ihren Dienst antreten wird.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Am Freitag starten die Donaufestwochen in die neue Saison

Am Freitag starten die Donaufestwochen in die neue Saison

STRUDENGAU. Von 28. Juli bis 15. August wird der Strudengau bei den 23. Donaufestwochen zur facettenreiche Bühne der Alten Musik mit modernen Kontrapunkten. weiterlesen »

Mister Vinum im Tips-Gespräch: Perg hat das beste Weinpublikum

"Mister Vinum" im Tips-Gespräch: "Perg hat das beste Weinpublikum"

PERG. Seit den ersten Tagen der Veranstaltung ist das Vinum in der Bezirksstadt eng mit dem Namen Franz Schützeneder verbunden. Nach der 18. Auflage am 5. August wird der Perger die Organisation des ... weiterlesen »

Biberproblematik: Ruf nach Regulierung wird nach erneutem Vorfall lauter

Biberproblematik: Ruf nach Regulierung wird nach erneutem Vorfall lauter

BAUMGARTENBERG. Um die Mittagszeit stürzte am Samstag im Bereich Griesbrücke in Mettensdorf eine vom Biber angenagte, rund 35 Zentimeter dicke Pappel auf den Donauradweg. Der Vorfall, bei dem glücklicherweise ... weiterlesen »

Nasslöschbewerb & Fahrzeugsegnung: Ereignisreiches Wochenende für die Kameraden der FF Holzleiten

Nasslöschbewerb & Fahrzeugsegnung: Ereignisreiches Wochenende für die Kameraden der FF Holzleiten

NAARN. 26 Feuerwehrgruppen aus ganz Oberösterreich waren am Samstag zum Abschluss der Bewerbssaison beim 12. Nasslöschbewerb der FF Holzleiten in Naarn im Einsatz. weiterlesen »

Ex-Nationalteamspieler auf der Trainerbank löst beim ASKÖ Luftenberg Aufbruchstimmung aus

Ex-Nationalteamspieler auf der Trainerbank löst beim ASKÖ Luftenberg Aufbruchstimmung aus

LUFTENBERG. Nachdem die vergangene Saison in der 2. Klasse Nord Ost auf dem enttäuschenden vorletzten Platz endete, herrscht in der Fußballsektion des ASKÖ Luftenberg nun Aufbruchstimmung. weiterlesen »

Beach Finals: Meister der Sandkiste stehen fest, Kern-Sisters holen Silber

Beach Finals: Meister der Sandkiste stehen fest, "Kern-Sisters" holen Silber

PERG. Bei perfekten Bedingungen wurden am Wochenende bei den OÖ Beach Finals presented by Raiffeisen in der Bezirksstadt wieder die Landesmeister im Beachvolleyball ermittelt. weiterlesen »

Heimische Produkte sorgen für Begeisterung bei Schiffstouristen

Heimische Produkte sorgen für Begeisterung bei Schiffstouristen

MAUTHAUSEN. Die Gäste der Reederei Avalon-Waterways zeigen sich vom Angebot des Donaumarktes Mauthausen begeistert. weiterlesen »

Mopedlenker beim Abbiegen von PKW gerammt

Mopedlenker beim Abbiegen von PKW gerammt

BEZIRK PERG. Beim Linksabbiegen wurde ein 51-jähriger Mopedlenker aus St. Georgen/Gusen am 22. Juli gegen 13.35 Uhr von einem PKW gerammt, welcher den Zweiradfahrer gerade überholen wollte. weiterlesen »


Wir trauern