18
« Zur Übersicht

Zehnjähriges Jubiläum Inkoba: Erfolgreiche Kooperation von fünf Machland-Gemeinden

Tips Redaktion   Michaela Fabian aus Perg, Tips Redaktion, erstellt am 08.06.2012, 00:00 Uhr


Von links: Saxens Vizebürgermeisterin Petra Fürnhammer, Bezirkshauptmann Werner Kreisl, Bürgermeister Josef Fraundorfer, Klam Foto: maf  

ARBING. Vergangenen Freitag feierte Inkoba Machland sein zehnjähriges Bestehen. Die interkommunale Zusammenarbeit der Gemeinden Arbing, Klam, Mitterkirchen, Saxen und Perg ist eine Erfolgsgeschichte.
„Weitblick ist gefragt. Und der ist hier an den Tag gelegt worden“, lobte Wirtschaftslandesrat Viktor Sigl die gemeinsame Entwicklung der fünf Gemeinden. Er dankte Obmann Johann Bauernfeind stellvertretend für alle Beteiligten, die „für die Region sehr viel erreicht haben“. In den letzten Jahren hat sich der Inkoba-Standort Machland zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor entwickelt.
Das Betriebsansiedelungsgebiet Arbing gehört zu den größten im Lande und bietet hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten für Produktions-, Dienstleistungs- und Hightech-Unternehmen. Die dort ansässigen zehn Betriebe beschäftigen 210 Arbeitskräfte und erwirtschaften einen jährlichen Umsatz von 30 Millionen Euro, weitere Betriebsansiedelungsflächen stehen zur Verfügung. Hauptziele der Zusammenarbeit sind die Sicherung und Weiterentwicklung von Betriebsstandorten sowie die Erweiterung des Arbeitsplatzangebotes.

Inkoba Machland ist seit September 2011 im Wirtschaftspark Perg-Machland integriert. „Die Konzentration auf einen Standort bietet beste Standort-Voraussetzungen, die rasche Abwicklung der Bewilligungsverfahren ist gesichert. Die dadurch gestärkte Wirtschaftskraft kommt der Bevölkerung durch Arbeitsplätze zugute“, betont Anton Froschauer, Obmann des Wirtschaftsparks Perg-Machland.
Artikel weiterempfehlen: send  Bookmarks: Twitter  Facebook  MySpace 
Zehnjähriges Jubiläum Inkoba: Erfolgreiche Kooperation von fünf Machland-Gemeinden

„Weitblick ist gefragt. Und der ist hier an den Tag gelegt worden“, lobte Wirtschaftslandesrat Viktor Sigl die gemeinsame Entwicklung der fünf Gemeinden. Er dankte Obmann Johann Bauernfeind stellvertretend...
  • Ihr Name *
  • Ihre E-Mail *
  • An *
  • Ihre Nachricht

Aus Sicherheitsgründen müssen wir feststellen, ob dieses Formular von einem Mensch ausgefüllt wird und keinem Spam-Programm. Bitte beantworten Sie diese Frage:

Wer ist Bundespräsident in Österreich?

David Alaba
Arnold Schwarzenegger
Heinz Fischer
Hermann Maier
 

 

 

1 Bild(er)

Seite: 1

Neuen Kommentar schreiben

Um Kommentare zu verfassen, müssen Sie sich einloggen.

Noch keinen Account auf www.tips.at? Registrierung »

Kommentare

zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
4more.at Alle »

Top-Events

Finden Sie aktuelle Partyfotos und die besten Fortgehtipps auf unserer Plattform www.4more.at weiter »

SUPERANZEIGER Alle »

Kleinanzeigen

Alle Kleinanzeigen aus sechs Tagen OÖ. Nachrichten, den 22 regionalen Tips-Ausgaben sowie 6 Regionalausgaben der Pannonischen und andere Top-Tips finden Sie hier. weiter »

regionaljobs.at Alle »

Über 2.000 Stellenanzeigen

Finden Sie Ihren Beruf unter mehr als 2.000 Stellenanzeigen in Oberösterreich. weiter »

VEREINE Alle »

Da ist Ihr Verein drin!

Tips bietet mit der Vereins-Plattform eine attraktive und kostenlose Möglichkeit, für Ihren Verein eine einfache Website anzulegen! weiter »